PCP Luftgewehr

  • Guten Abend,


    Ich bin neu hier im Forum und darf mich kurz vorstellen.
    Ich bin nach meiner Arbeit als Techniker bei einen Elektronikkonzern seit einigen Jahren in Pension.
    Schießen ist schon seit Jahren ein Hobby von mir, allerdings mit Pulver und Blei.
    Jetzt möchte ich mir ein Luftgewehr anschaffen und zwar ein mit Pressluft vorgeladenes und nach Möglichkeit mit einem Magazin und einer Kapazität von 10 Schuss.
    Der Preis sollte sich so um 400 Euro bewegen.
    Ich habe ein Gewehr gefunden und zwar das Gamo GX 40 PCP.
    Nachdem ich in Österreich zu Hause bin, gibt es auch keine Einschränkungen bezüglich der Leistung.


    Ich habe jetzt folgende Fragen an die Experten:
    Hat jemand Erfahrung mit diesen Gewehr, oder sollte ich mich für eine andere Type entscheiden.


    Recht herzlichen Dank im Voraus für Euere Antworten


    Liebe Grüße

    Gerald

  • Das Gamo basiert auf der Konstruktion von BSA.

    Das ist eine gesunde Basis. Allerdings ist bei der

    Gamo ein anderer -billigerer- Abzug verbaut.

    Der ist halt nicht besonders gut. Preis-Leistung

    stimmt aber.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Die Gamos (BSAs) sind sicherlich keine ganz schlechte Wahl und oft Empfehlenswerter als die China PCPs.


    Wenn Du Wert auf einen guten Abzug legst kannst Du Dich auch mal direkt bei BSA umschauen.

    Die Scorpion ist auch schon für um die 500€ zu bekommen, hat aber dann den guten BSA Abzug.

    Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)
    Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt. (Albert Einstein)

  • Guten Abend,


    Recht herzlichen Dank für Euere Antworten.

    Es wird dann wohl ein BSA , der Abzug sollte schon fein arbeiten.

    Ich habe noch eine Frage zum Füllen der Kartusche.

    Ist es auch möglich das Gewehr mit Argon 4.6 zu füllen.

    Dieses Schutzgas wäre immer vorhanden, abgerichtet weiß nicht ob es gut für das System ist.


    Danke in voraus für Euere Antworten


    Liebe Grüße


    Gerald

  • Das ist möglich, aber sehr teuer!

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.