Leicht irritiert

  • Moin, hab den Colt noch nicht so lang, frag mich aber getz schon, warum wird er mit Kupferummantelten BB's aus Stahl ausgeliefert ?

    Ich hab auch schon ein paar Probeschüsse mit Diabolos aus Blei abgefeuert.

    Kann mir jemand Langzeit Erfahrungen geben ob und wie sich die beiden Munitionsarten auf den Revolver auswirken ?

    Z.b.: Blei verklebt den Lauf, Stahl zerstört den Lauf ?

    Womit schießt ihr ?


    😶🙃🙂

    Glück ab ! Carsten :thumbsup:

  • Stahlkugeln, wie auch immer ummantelt, halte ich für Augenwischerei. Ich schieße BB immer die verkupferten Blei von h&n oder mauser. Die kommen weniger zurück und das Blei ist etwas abgekapselt.

    Egal ob Revolver oder Pistole

    wyrd bið ful aræd


    ColtBlue

  • Danke ! Hast du über längere Zeit schlechte Erfahrungen mit Stahlkugeln gemacht , oder bevorzugst Bleimunition von Vornherein ?


    Nicht falsch verstehen, das interessiert mich wirklich.

    Glück ab ! Carsten :thumbsup:

  • Die normalen Erfahrungen sind, daß mit Stahl der Lauf ausgebeult und unbrauchbar werden kann.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Blei BBs dichten auch besser ab und du hast evtl. etwas mehr Power.

    Laufschonender ist es mit Blei auf alle Fälle.

    Gruß Michael
    4mm/6mm :F::W: affen? Na klar!
    FWR-Mitgliedsnr.: 30936

  • Vorallem kommen die BleiBBs, wenn überhaupt, deutlich langsamer zurück!

    Ich war schon das eine oder andere Mal froh, Brillenträger zu sein. Der Ausdruck "Das kann ins Auge gehen!" hat hier seinen Ursprung!

    wyrd bið ful aræd


    ColtBlue