Sharps .54 Erfahrung und Meinung

  • Hallo,


    Ich würde mir gerne das Sharps (Hinterlader) im Kaliber .54 zulegen.


    Diesen hier https://www.artax-vorderlader.…zug.html?cache=1629563001


    Im Internet sind wohl geteilte Meinungen zu diesem Ding.


    Es ist die lange Version mit 120cm wobei die Kurze in 45 mir zwar zusagt aber ich hätte es schon gerne im Originalkaliber .54


    Haben hier Schützen oder Westernfans dieses Teil und können mir ein paar Sachen zur Qualität nach und Vorteile des Kalibers sagen.


    Grüsse Colt

  • Moin coltm4,

    ich habe zwar keine Sharps, sondern eine Adirondack Rifle im Cal. .54.

    Aber, wenn ich Dir einen wirklich guten Rat geben darf, nimm eine im Cal. 45.!!!

    Wenn Du mehr als 1-5 Schuß pro Standbesuch machen willst, solltest Du wirklich das kleinere Kaliber wählen.

    Ich hatte regelmäßig nach spätestens 10 Schuß eine grün und blau geschlagene Schulter, und zwar richtig, nicht nur ein bischen.

    Daher verwende ich stets

    eine Schultermatte, dann gehts. Ich lade lediglich 48 grs. SP und die Geschoßgewichte liegen zwischen 23 und 27 gramm !!

    Und, bevor einer fragt, ich hab das Ding seit 1984 und hatte sie über 15 Jahre nicht benutzt, weil ich einfach die Schnauze voll hatte.


    Gruß

    Peter