Walther Dominator 1250 ist Schrott. Brauche Rat

  • MoinMoin
    Ich schickte meine vor knapp 2 Jahren gebrauchte Dominator (BJ 2009 )zu Umarex zur Reparatur.
    Dort stellte man fest, das sie das System nicht mehr öffnen konnten, da sämtliche Schrauben verklebt, und nicht mehr zu öffnen waren.
    ( Wer zu Teufel macht sowas dummes ).
    Damit teilte mir der Service Mensch mit das sie Schrott ist, und das sie das Gewehr kostenlos entsorgen, und auch nichts für die entstandenen Arbeitsstunden berechnen.
    Er meinte das er nach dem heutigen Feiertag in Ihrem Fundus nach einer günstigen ( bin ja wie einige Wissen bereits Frührentner .)
    Nun meine Frage.
    Ich habe von der Domi noch 8 Magazine ( 4 davon sind neu ) und die Kartusche, sowie den Kunststoffschaft.
    In welches Gewehr würden diese Teile passen.
    Wer könnte mir da Tipps geben.
    Bis denne das Eisenschwein :thumbup:

    Alle die mich kennen , mögen mich .
    Alle die mich nicht mögen , können mich .

  • Kauf dir ne Airmagnum und nen 7,5 Joule Dominator-Ventil, wäre meine erste Überlegung

  • Die Schrauben hat der Verursacher verklebt, weil er zuvor die Gewinde im Gehäuse zerstört hat.
    Wenn du das Gewehr zurücknimmst, kaufe ich dir gerne den Lauf ab.

  • Geht leider nicht, da er das Gewehr bei Umarex zerstört.

    Alle die mich kennen , mögen mich .
    Alle die mich nicht mögen , können mich .

  • Moin
    Hol die Gewehr zurück und Erwärme richtig die Mechanik und du kannst jeder Schraube wieder raus schrauben. Gewinde kann man zum not erneuern.


    Das Gewehr zu zerstören können die nicht ohne deine Zustimmung!
    LG

  • Hol das Gewehr zurück!
    Die Schrauben mach ich dir zur Not raus.
    Viel ist in dem Ding ja nicht was kaputt
    gehen kann. Und selbst dann bekommt man
    für die Teile noch gutes Geld!
    Was war denn der Grund für das Einsenden?

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • geht leider nicht mehr.
    Ich glaube die haben das Teil gleich verschrottet
    Die müssen da schon ( so wie er sagte ) mit Gewalt drangegangen sein, um die Schrauben zu lösen.
    Oder meinst Du ( was ich nicht hoffe ) das da System dahintersteckt, damit ich mir neu neue von ihnen kaufe.

    Alle die mich kennen , mögen mich .
    Alle die mich nicht mögen , können mich .

  • System vielleicht gerade nicht, aber Bequemlichkeit.
    Verklebte Schrauben aus einem Zinkgehäuse zu
    lösen ist halt kaum mit Handwerkzeug zu machen.
    Verschrotten dürfen die nicht ohne deine Zustimmung,
    es ist ja dein Eigentum!
    Andernfalls dürfen Sie kostenfreien Ersatz liefern. Da
    Sie das wissen liegt deine Domi noch da.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Hast du die Zerstörung zugestimmt oder nicht?
    Natürlich möchten die neue verkaufen.


    Das ist der Hammer das Umarex schrauben nicht raus bekommt, was sind das für Mechaniker???
    LG

  • verklebte schrauben rauskriegen ist kein problem, auch bei 2 k klebern nicht, die können keine hitze über 120 grad ab punktuell heißmachen und hrausholen.. der kleber raucht dann und dann ist er kaputt


    mach ich öfter


    gruß edwin


    einfach dran rumdrehen bis alles kaputt ist geht natürlich nicht.
    ich hab da ne menge ideen schrauben rauszubekommen, weil ich antikes repariere . da sind fast immer die schrauben fest

    INVICTUS

  • Soweit ich mich erinnere kann User "Eisenschwein" selber nicht viel machen.
    Und wie stellt ihr euch das vor? Stellen die sich bei Umarex da jetzt hin und retten jede Schraube einzeln?


    Verkauf wäre das richtige gewesen.
    Für so was bieten manche sogar fast den Neupreis.

  • verklebte schrauben rauskriegen ist kein problem, auch bei 2 k klebern nicht, die können keine hitze über 120 grad ab

    Gute Epoxyd-Kleber sind bis 180°C stabil.
    Das Gehäuse kann die Temperatur auch nicht ab.
    Das verliert die Farbe. Und die Kunststoff-Teile
    gehen auch dabei drauf.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • MoinMoin Büroklammer -Edwin 2- Rotex RM8 sowie NC9210.
    Danke für die schnelle Antwort. Ich musste Ihnen bereits das 2. Mal die Domi schicken, da sie den Fehler nicht beseitigt haben.
    ( Repetierhebel ging sehr schwer wenn ein Magazin eingelegt war. Ich hatte damals versucht den Repetierhebel auszubauen, um ev. Bleireste zu entfernen.Dabei ist mir ( wegen der Behinderung ) die Spiralfeder, und das Kügelchen aus Versehen, ohne daß ich es merkte verlorengegangen.Selbst wenn ich die Teile wieder gefunden hätte, ein Einsetzen hätte ich nicht hinbekommen.
    Daher entschloss ich mich die Reperatur einem Fachmann zu überlassen.
    Weil ständige Ausreißer, und dann noch das schwergängige System nerven. Ich hoffte dabei auch das es nicht zu teuer wird, weil 560 € im Monat sind nicht der Brüller, und es twas Spaß braucht jeder .Und das ist bei mir das Schießen.
    Leider habe Ihnen bereits meine Zustimmung telefonisch gegeben meine Domi zu verschrotten.


    Vor Jahren hatte ich einen Unfall. Handgelenk 2x gebrochen, ( rechts )und seit dem kein Gefühl in der Handfläche mehr. Bin zwar Linkshänder, aber arbeiten wo man kleine Schrauben festhalten , oder überhaupt feine Arbeiten sind dadurch nicht mehr möglich ☹️

    Alle die mich kennen , mögen mich .
    Alle die mich nicht mögen , können mich .

  • Vielleicht hast du ja Glück, und die haben noch eine gebrauchte für dich. Drücke dir die Daumen.
    Liebe Grüße
    Steff

  • Ruf morgen früh an und bitte um Rücksendung.
    Vermutlich liegt es noch rum *hoff*.
    Selbst die Teile sind min. 150€ wert!
    Und dann telefonieren wir mal darüber...

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • vielleicht kommt ja noch etwas gefühl wieder wo ich mir mit der kraissäge den daumen längs aufgesägt hatte , hatt es fast 3 jahre gedauert , bis man wieder was anfassen konnte und das gefühl verbesserte sich auch wieder , ebenso der taube finger wo die nerven durchgetrnnt waren, nach jahren wuchsen die nerven noch nach und jetzt ist er zur hälfte im gefühl wieder da


    da hilft nur warten

    INVICTUS

  • Ich werde gleich morgen früh anrufen. Hoffentlich ist sie noch nicht Schrott.
    Ich bin zwar ( noch ) kein guter Schütze, aber sie sollte meiner Diana65 oder zumindest meiner Kral Puncher Rambo ( die ich von einem sehr guten Freund geschenkt bekam, da ich damals Offroad gefahren bin, aber durch schwierige OPs.
    nicht mehr kann. Dadurch kam ich zum Glück wieder zum Schießen.) ähneln.

    Alle die mich kennen , mögen mich .
    Alle die mich nicht mögen , können mich .

  • Ne , glaube ich nicht.
    Unfall ist ca. 6 Jahre her.
    Aber Danke.
    Was dürfte man für die Druckluftkartusche nehmen?
    Ich bin kein Vereinsmensch, daher hilft mir z.Z nur Wolfgang ( lst auch in diesem Forum aktiv. )Field Target würde mir auch Spaß
    machen, aber durch weitere Behinderungen ist das nur im sitzen möglich.

    Alle die mich kennen , mögen mich .
    Alle die mich nicht mögen , können mich .

  • Hängt davon ab wie lange noch Tüv drauf ist.
    Ohne TÜV zw. 30 und 50€, mit TüV ca. 10€
    zusätzlich für jedes Jahr.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Umarex lacht sich ins Fäustchen!


    Die haben sich unter dem Vorwand des "Verschrottens" ein Ersatzteillager abgestaubt.


    Dem nach was ich mit Umarex schon erlebt habe, traue ich das denen zu. :thumbdown: