preiswerter Schalldämpfer für Zoraki 906 und 914 gesucht

  • Hallo,


    habe eine Zoraki 906 und eine 914, diese wollte ich gelegentlich auch mal während des Jahres abfeuern, dies habe ich bisher aber nur einmal nach Neukauf gemacht (um die Funktion zu testen), will aber die Nachbarn nicht unnötig strapazieren, ist schon arg laut so ein Knall.


    Würde ein Schalldämpfer die Waffen auf entsprechende ruhigere Lautstärke bringen? Wenn ja, welche würdet ihr empfehlen?


    Gruß


    Frank

  • Du kannst mit einem Schalldämpfer das Knallgeräusch schon um ein paar Prozent verringern.
    Das beschränkt sich jedoch auf nur einige dB (10-20, nach Schallmessung).
    Für den Schützen und das Umfeld jedoch macht es gefühlt ca. 30-40 Prozent aus, wird also um einiges leiser.


    Für die Zoraki benutze ich diesen Schalldämpfer.

  • macht es gefühlt ca. 30-40 Prozent aus....

    Mit dB rechnen ist nicht ganz so einfach, immerhin sind wir bei Logarithmen.
    Technisch sind 6dB weniger, eine Halbierung des Schalldrucks,
    psychoakustisch werden aber erst 10dB als Halbierung wahrgenommen.
    Bezahlbare Dämpfer schaffen ~ 30dB und verändern das Schussgeräusch so,
    dass es nicht mehr als solches wahrgenommen wird.

    ruhigere Lautstärke

    Auch mit Dämpfer ist es im Wohnzimmer noch recht laut (~120dB) -
    ob es der Nachbar hört liegt an der Bausubstanz.
    Der verlinkte Dämpfer ist okay, lässt sich bei Bedarf mit weiterer Stahlwolle aufrüsten. 8)

  • Ich kann den verlinkten Schalldämpfer auch voll und ganz empfehlen.


    Benutze ich seit ca. einem Jahr ohne Beschwerden der Nachbarn. Habe mir noch einen Zweiten als Ersatz zugelegt, der aber erstmal nicht benutzt wird. Habe ich vor einer Weile für einen unschlagbaren Preis bekommen.


    Ansonsten lässt sich der Schalldämpfer von beiden Seiten zur Reinigung öffnen. Dies ist auch wichtig, um Stahlwolle nachzulegen, weile die Stahlwolle irgendwann langsam wegbrennt. Sollte man nach meiner Erfahrung nach ca. 150 bis Max. 200 Schuss machen. Ab da ist der Knall nämlich schon spürbar lauter.

    Zoraki 918, Zoraki 917 (2mal), Zoraki 914, Röhm RG 88, Walther PP, Röhm RG 59, Weihrauch HW 37, Röhm RG 300 (2mal), Röhm RG 3, Röhm RG 56

  • Wie gesagt, Gefühlt. Ermittelt wurde die DB Zahl mit einem Smartphone, ob das so zuverlässig ist bleibt mal dahin gestellt. Für mich bringt der Dämpfer defenitiv so viel, daß ich mir den Gehörschutz für den ein oder anderen Schuss zwischendurch sparen kann. Aber wie du schon richtig schreibst, kann der Dämpfer beliebig mit Stahlwolle etc. besser gedämpft werden. Das bringt nochmal ein großes Plus :)

  • Hallo,


    danke für die Empfehlung und die Bilder, hört sich ja so an als wenn man da nichts falsch machen kann.


    Dann werde ich wohl bei dem Angebot zuschlagen, oder hat den wer anders den noch günstiger als 66,95€ im Angebot?


    Grüße Frank

  • @Frank SSW


    Ein Schnäppchen oder Angebotspreis ist das nicht wirklich,
    Hatte meinen vor ca. einem halben Jahr dort auch geholt, aber erst eine Zeitlang auf meiner Beobachtungsliste...
    bei 55€ hab ich dann zugeschlagen !
    Zu der Zeit hatte sich bei shoot-club der Angebotspreis (und Originalpreis !) alle paar Tage geändert.


    Lohnen tut sich der SD auf jedenFall, allein schon optisch,
    und mit den 4 verschiedenen Adaptern/Gewinden passt er so gut wie auf alle aktuellen SSWs,
    die 2 Zorakis werden bestimmt nicht deine letzten SSWs sein :D
    Sollte er mal wieder so um die 59€ kosten werde ich mir wohl nochmal einen in silber holen ;)

  • 48,45 Euro habe ich im November letzten Jahres bei Shoot-club bezahlt.


    Wenn es nicht eilig ist, würde ich warten ;)

  • Wie gesagt, Gefühlt.

    Keine Panik. Ging nicht gegen deine Aussage, ich habe lediglich einen Aufhänger gebraucht . . . ^^

    Dann werde ich wohl bei dem Angebot zuschlagen

    Die Preisentwicklung (nicht nur) auf dem SSW-Markt tendiert nach oben.
    Natürlich könntest du warten, könnte dann aber auch in die Hose gehen.
    Man kauft was man braucht wenn man es braucht . . . 8)

  • Sorry für das Wiederbeleben dieses Themas.


    Wieso braucht man für ein Zubehörteil, hier den Schalldämpfer, einen gültigen Altersnachweis?


    Ich habe mir aktuell einen bestellt und es wird ein aktueller Scan des Perso gefordert, oder ähnliches.

    Habe aber nur einen Scan des alten, seit paar Monaten jedoch abgelaufen.

    Dieser wurde nicht akzeptiert, es muss ein gültiges Dokument sein.

    Ein anderer Händler bei dem ich eine SSW als Waffe gekauft habe, hatte damit keine Probleme.

    Gibt es denn irgendeine Begebenheit die einen innerhalb von wenigen Monaten um mehr als 20 Jahre jünger machen kann?


    Wenn ja ich zahle bei erwiesener Wirksamkeit jeden Preis.

  • Dies war schon im letzten Jahr so, als ich mir den Schalldämpfer zum ersten Mal bestellt habe.

    Zoraki 918, Zoraki 917 (2mal), Zoraki 914, Röhm RG 88, Walther PP, Röhm RG 59, Weihrauch HW 37, Röhm RG 300 (2mal), Röhm RG 3, Röhm RG 56

  • So, Schalli ist da, super Teil.


    Wer ist eigentlich der Hersteller von diesem Shoxx Schalldämpfer?


    Vielleicht kann man den ja davon überzeugen einen auf selbiger Basis herzustellen, der aber nur halb so kurz ist.

    Bei kleinen Waffen wie der 906 oder der P22 sieht er nämlich bissel zu mächtig aus, auf größeren wie der Vector CP1 passt es ideal.


    Würdet Ihr den kaufen mit halber Länge für kleinere Waffen?

    Die Dämpfungswirkung wäre natürlich geringer, mir gehts aber mehr um die Optik.


    Oder traut sich jemand aus dem Forum den in der Länge zu kürzen und wieder ein Gewinde zu fräsen damit man das Vorderteil wieder aufschrauben kann?

  • Ich habe den gleichen. Eine kürzere Version wäre toll. Es scheitert allerdings an der geringeren Schalldämpfung. Dadurch macht er für mich leider keinen Sinn mehr.

  • Man könnte ja 2 haben, einen zur Geräuschdämpfung und einen für die Optik.

    Es soll ja auch User geben die stellen 1 Waffe in die Vitrine und haben mit der anderen gleichen Bautyps ihren Spaß.

  • Meine stehen alle in der Vitrine. Aber der Schalli liegt einfach nur daneben und wird hin und wieder aufgeschraubt um ihn zu benutzen.


    Aber hier gibt's sicher ein paar die da Verwendung für haben.


    Wenn es eh nur der Optik dient wäre mir das nicht mehr als 25 Euro wert.

  • Wollte nur nochmal Bescheid sagen, dass ich den Schalldämpfer seit einigen Wochen auch habe, funktioniert sehr gut und ich kann damit ab und an mal ein paar Probeschüsse abgeben ohne die Nachbarn zu erschrecken.


    Funktioniert also sehr gut das Teil.


    Grüße


    Frank

  • Hallo allerseits,

    kann mir jemand sagen, ob der Schalli mit den 4 Adaptern auch auf alte ERMA EGP 75S oder diverse Reck 8mm passen?

    Dann wäre er auch für mich Interessant......... :thumbsup:


    Gruss

    Michael