Gute aktuelle Literatur über Schreckschusswaffen?

  • Hallo zusammen,
    da dies mein erster Beitrag ist möchte ich mich kurz vorstellen. Ich heiße Martin, werde in zwei Monaten 50 Jahre alt und komme aus dem Ruhrgebiet.
    Vor über zwanzig Jahren hatte ich mir eine neue Umarex 343 im Kaliber 6mm Flobert gekauft um damit bei Sylvester zu schießen. Dies war jedoch keine gute Idee
    da gefühlt nur jede 3-4 Katusche gezündet hat. Eine echte Katastrophe. Danach war das Thema Schreckschuß für mich erstmal durch. Beim aufräumen Anfang letzten Jahres fand ich sie wieder und wollte es noch einmal wissen - das Ergebnis war das gleiche :( . Dann habe ich mir gedacht das ich mir eine neue kaufe und es wäre fast der Umarex Champion geworden =O . Glücklicherweise habe ich mir vor dem kauf noch ein paar Youtube Videos angeschaut um mich schlau zu
    machen (vielen Dank an den Schreckschuss Channel und quickmic für Eure tollen Videos :thumbup: !!) und bin so schließlich zuerst beim HW 37 gelandet, danach gab's noch den HW 88 und zuletzt den HW 94 aus der Weihrauch-Reihe. Daneben habe ich noch einen Röhm RG 56 (wollte unbedingt noch einen 6mm Flobert haben), der wirklich sehr gut funktioniert.
    Das zu mir und meiner Vorgeschichte mit Schreckschusswaffen und nun zu meiner Frage: gibt es gute Literatur zu Schreckschusswaffen? Ich meine so etwas wie Kataloge (wie es sie z.B. über Autos und Motorräder gibt), Kaufberatungen oder Bücher über Schreckschußwaffen? Ich habe da bisher noch nichts gefunden außer einzelnen Testberichten.
    Vielen Dank und Gruß,
    Martin

  • Kaum,
    die primären Anlaufstellen für dieses Thema sind eigentlich dieses Forum, die jeweiligen Internetseiten der Händler und mit gewissen Einschränkungen Youtube.

  • Jedoch gilt bei diesem Buch:
    "Da der Aspekt der Selbstverteidigung im Vordergrund steht, wird auf eine komplette Marktübersicht an Waffen verzichtet, und nur auf einige Beispiele samt Munition und Holster eingegangen."

  • Danke für Eure Antworten. Das Buch habe ich auch gekauft, aber nicht wegen der Selbstverteidigung sondern weil ein paar Abbildungen von Schreckschusswaffen mit Beschreibungen dabei sind. Wenn es so etwas geben würde, einfach nur Bilder, ein paar Zeilen mit technischer Beschreibung und Besonderheiten der einzelnen Waffen, das wäre prima. Mich interessiert die Technik, Funktion und Aussehen der Waffen, Selbstverteidigung mit SSW spielt für mich keine Rolle (gilt aber nur für mich). So was wie die Jungs das vom Schreckschuss Channel bei Youtube machen nur in Papierform - so in etwa.
    Ich glaube mich hat so langsam die Sammelleidenschaft erwischt :S .
    Gruß,
    Martin

  • Hallo Martin ich Versuche dir hier kurz mal ein paar gute und auch hier im Forum gelobte Modelle aufzulisten:


    Weihrauch HW37 /HW 88


    Zoraki 917 / 918 / 914


    Umarex Glock 17 / Walther PK 380 / P22


    Röhm RG 96 (jetzt auch Umarex)


    ISSC M22 ( die alte Version )


    Gibt auch Langwaffen GSG MP40 und die Stg44


    Gruss Colt

  • Danke für Eure Antworten. Das Buch habe ich auch gekauft, aber nicht wegen der Selbstverteidigung sondern weil ein paar Abbildungen von Schreckschusswaffen mit Beschreibungen dabei sind. Wenn es so etwas geben würde, einfach nur Bilder, ein paar Zeilen mit technischer Beschreibung und Besonderheiten der einzelnen Waffen, das wäre prima. Mich interessiert die Technik, Funktion und Aussehen der Waffen, Selbstverteidigung mit SSW spielt für mich keine Rolle (gilt aber nur für mich). So was wie die Jungs das vom Schreckschuss Channel bei Youtube machen nur in Papierform - so in etwa.
    Ich glaube mich hat so langsam die Sammelleidenschaft erwischt :S .
    Gruß,
    Martin

    Guckst du hier


    https://vsmedien-shop.de/visie…krisenvorbereitung?c=2154


    https://vsmedien-shop.de/visie…93-freie-waffen-ii?c=2154


    https://vsmedien-shop.de/visie…utz-und-sicherheit?c=2154

  • Sehr gute Wahl.
    auch ich bin nach vielen Jahren wieder zu SSW gekommen.


    Meine Wahl:
    - ERMA
    - WEIHRAUCH
    - RÖHM (Original)

  • Super, vielen lieben Dank Euch allen :thumbsup: !! Es gibt ja doch einiges wenn man weiß wo man es finden kann!


    @ssw-fan: die Seite ist ja der echte Hammer! Habe mir gleich ein Lesezeichen gesetzt - und wenn es so etwas noch irgendwann in Papierform geben würde, das wäre super! Das ist ja wirklich ein Lexikon, klasse :thumbsup: !!


    coltm4: die HW 37 und HW 88 habe ich auch, wirklich tolle, zuverlässige und schöne Schreckschußwaffen. ISSC kenne ich leider gar nicht, da mache ich mich schlau (?). Aber ich bin ja auch erst knapp über einem Jahr dabei.


    pandur: auch die Seite ist der Hammer, auch gleich ein Lesezeichen gesetzt. Wirklich super was manche sich für eine Arbeit machen und tolle Seiten aufbauen!


    Ballistic: von Erma habe ich schon sehr viel gehört und auf Youtube gesehen, und bei den Preisen im Internet für die leider nur noch in gebraucht erhältlichen Ermas wird einem schwindelig - habe leider keine und auch noch nie eine in den Händen gehalten. Aber das Buch gefällt mir ziemlich gut, könnte mir meine Frau zum Geburtstag schenken :) !


    @Christian1984: die zweite Zeitschrift hat mir meine Frau zu Weihnachten geschenkt :) . Die anderen schaue ich mir noch mal genauer an - danke für den Tip! Hatte schon öfters mal die Visier im Zeitschrifthandel in der Hand, aber leider ist oftmals nicht das drin was mich wirklich interessiert, aber ich schaue immer wieder mal nach.


    playgolf111: Ich habe derzeit nur Weihrauch und eine RG 56 (Umarex), bin aber sehr zufrieden, vor allem mit den Weihrauchs :) ! Aber auch die neue RG56 von Umarex ist wirklich klasse im Gegensatz zu der Umarex 343 die ich mal hatte, die hat wirklich nichts getaucht :thumbdown: . Wenn es heute nur Schreckschußwaffen in der Qualität einer 343 oder Champion geben würde hätte ich das Hobby schon lange wieder an den Nagel gehängt.


    Euch allen vielen lieben Dank und Gruß,
    Martin

  • Wenn es so etwas geben würde, einfach nur Bilder, ein paar Zeilen mit technischer Beschreibung

    Gibt es! Aber wie gut ist dein Ungarisch . . . ;)
    Das wohl umfassendst Werk zu SSW hat das Mitglied @Gabor VASS verfasst.
    (PN an ihn - er spricht Deutsch und Englisch)
    Hunderte von SSW (auch ohne PTB) mit Bild und Kurzbeschreibung - so dick wie eine Bibel.
    Da immer wieder die gleichen Begriffe auftauchen,
    lässt es sich mit einem Übersetzungsprogramm (DLÜ) sehr gut benutzen.
    Ein "Must have" für jeden Interessierten . . . :thumbup:

  • Wow :) !! Genau so etwas suche ich, 1000 Dank Schrotty!! Schreibe ihn sofort an :thumbsup: . Wenn ich an sowas dran komme ist mein Geburtstag gerettet und Frau hat dann schon ein Geschenk für mich :) .
    Aber auch die anderen Tips waren total klasse, vielen Dank Euch noch mal!
    Grüße,
    Martin

  • Leider kann ich ihm noch keine PN schicken || . Habe mich hier mal eingelesen und es hat wohl mal einen Blödmann gegeben der Unsinn gemacht hat - deshalb wird das PN verschicken erst später freigegeben. Kann ich nachvollziehen. Auf der Homepage von Gabor blicke ich nicht durch...lach...zu viel ungarisch - englisch geht ja noch ganz passabel bei mir, aber das verstehe ich wirklich nicht. Vielleicht liest er das ja hier und kann mich kontaktieren ?(
    Bin Euch noch schuldig was ich bisher habe - aber bitte nicht lachen, bin ja erst seit einem Jahr dabei:
    - Weihrauch HW 94 "liberales Waffenrecht" (Vitrine, hoffe heute kommen die Eichenlaubgriffschalen <3 )
    - Weihrauch HW 94 Stainless-look (Vitrine)
    - Weihrauch HW 94 brüniert (Vitrine)
    - Weihrauch HW 94 brüniert gebraucht für Sylvester, war die Abzugsstangenfeder defekt, konnte ich reparieren, Funkiton super)
    - Weihrauch HW 37 Wadie-Edition (Vitrine)
    - Weihrauch HW 37 Stainless-look (Vitrine)
    - Weihrauch HW 37 brüniert für Sylvester
    - Weihrauch HW 88 für Sylvester, das weiße "9mm R Knall" entfernt
    - Weihrauch HW 88 (Vitrine)
    - Röhm (Umarex) RG 56 für Sylvester
    - Cuno Melcher ME 45 Officer (Vitrine)
    - Reck Agent 45
    Ich weiß, sehr Weihrauch lastig, aber ich finde die Weihrauchs schön, sehr gut verarbeitet und sehr zuverlässig.
    Viele Grüße,
    Martin

  • Lachen?!
    Wow! Wenn du das oben genannte in nur einem Jahr angesammelt hast
    Weihrauch ist auch einer meiner Lieblingshersteller.
    Was qualitativ und preislich auch sehr gut ist, wäre die Marke Zoraki.
    Sowohl die Revolver als auch die Pistolen kann ich nur Empfehlen.

  • @ dirty_Samy: an Zoraki habe ich auch schon gedacht und viel gesehen. Aber wo soll man anfangen und aufhören ?( . Habe mir eigentlich die 9mmRK ausgesucht damit ich nicht in Versuchung komme auch mir eine, zwei oder drei 9mm PAK zu kaufen. Aber mittlerweile komme ich wirklich ins grübeln. Es gibt so viele schöne Schreckschusswaffen, und gerade im 9mm PAK!


    @ Schrotty: super, vielen Dank! Das Buch ist auch sehr interessant, vielleicht bietet es jemand noch einmal an. Wie gesagt, es geht mir nicht um die Selbstverteidigung sondern um schöne Bilder und Hintergrundwissen.


    Viele Grüße,
    Martin