Munitionsschachteln / Cartridge Boxes

There are 148 replies in this Thread which has previously been viewed 26,679 times. The latest Post (June 4, 2024 at 6:51 PM) was by Long Beard Bob.

  • Also ich habe jetzt mal einen "Prototyp" mit der 1mm Graupappe gemacht, die ist schon fast zu dick
    und man muss auch bei der Dicke an den Knickfalten akribisch aufpassen, sonst wird die Schachtel (wie meine hier) etwas zu groß.
    Da ist es dann besser so wie auf Bild 5 die stabile Version der Schachtel zu bauen.
    Es muss aber noch das Packpapier drum. Dazu nehme ich ja das Schrenzpapier, das ist etwas dicker als Druckerpapier und sehr Holzhaltig.
    Das Etikettenpapier in DIN A4 Größe funktioniert auch super für das Label oben und die Banderolen drumherum.
    Der größte Aufwand ist der Innenteil, also die Fächer.

    Wie gesagt, es war erstmal ein Prototyp zum Testen, was am besten funktioniert.
    Demnächst kommen dann die finalen Boxen.
    Hier dann mal ein paar Bilder etwas rustikal aufgepeppt.

    "Sattle kein Pferd, das du nicht reiten kannst."
    - John Wayne -

  • Wow. Richtig gut. Woher hast du denn das Etikett?

    Da kommt man ganz leicht dran.
    Entweder über die Google Bildersuche mit dem Begriff ".45 Cartridge Box" - da erhältst du etliche Bilder von Labels und lädst dir ein passendes runter,
    oder färbst ein Label was dir gefällt zuerst in Schwarz/weiß und färbst es hinterher ein. Habe ich auch so gemacht.
    diese habe ich dann als Druckbogen mit der genauen Größe (120 x 60 mm) auf ein DIN A4 Blatt plaziert.

    So in etwa, nur eben mit höherer Auflösung. Ich habe mir dann noch passende Banderolen erstellt und alles auf selbstklebendes DIN A4 Etikettenpapier gedruckt.

    "Sattle kein Pferd, das du nicht reiten kannst."
    - John Wayne -

  • Ich habe mal gesehen, dass jemand sich die Diabolo Dosen mit einem ähnlichen Etikett beklebt hat. Solch ein rundes Etikett hast du nicht zufällig, oder? Habe nichts im Internet gefunden.

    "Ich bin dazu bestimmt, den Longhorns zu folgen, bis ich
    zu alt bin."
    The Lone Star Trail

  • Ich habe mal gesehen, dass jemand sich die Diabolo Dosen mit einem ähnlichen Etikett beklebt hat. Solch ein rundes Etikett hast du nicht zufällig, oder? Habe nichts im Internet gefunden.

    Ich habe ein paar Etiketten von @Leydson bekommen. Sind leider sehr selten.

    "Sattle kein Pferd, das du nicht reiten kannst."
    - John Wayne -

  • Sieht dann so aus...

    ...


    Du findest so viel im Internet, am Ende hilft dann auch Photoshop und Du bastelst Dir einfach das was Dir gefällt.

    Und wenn es ne Schrotpatronen-Schachtel für die CO2-Kapsel ist... :thumbsup:

    ......

  • @Micha@"Mike Faraday"
    Das musst du nicht, ich hatte den Hauptordner SAA nur unterteilt, damit ich da noch eine gewisse Ordnung drin habe, weil da mittlerweile doch recht viel drin ist.
    Scheinbar schon zu viel, aber ich hatte den Ordner auch nur überflogen, als ich den Post geschrieben hatte.
    Ganz viel Sorry

    "Sattle kein Pferd, das du nicht reiten kannst."
    - John Wayne -

  • Ey komm, das war doch nur Spaß. ich kennen das, ich habe meinen allgemeinen CAS-Ordner auch schon zig Mal unterteilt und die Unterteilung wurde auch nochmals unterteilt...das reinste "Divions-Gemetzel" :D

    Deswegen... :n12::D

  • Nach längerer Zeit ein Update zu meinen Patronenschachteln. @flupp... hatte mir den Hinweis auf den Reißfaden der Schachteln der damaligen Zeit gegeben. Super Tipp, dem ich gerne gefolgt bin! Kleines Video dazu gibt es auch: "Patronenschachtel verschließen - Weg nach Westen".

    Dann habe ich aufmerksam den Wunsch vieler Cowgirls und Cowboys gelesen, Ladehülsen doch irgendwie in einer Schachtel mit Gitter, etc. auf der Mündung einsortieren zu können. Ist eine moderne Idee und hat mir nicht so gut gefallen. Aber das war einmal!

    Denn nun habe ich anstelle eines Papprasterts/Pappgitters hübsch-stabile Ladeblöcke aus Buche mit passender Bohrung gebastelt habe. Und die sind nun da, siehe Bilder unten. Dann fehlt nur noch das passende Wetter und das die Pest bald vorüber ist. Bleiben wir trocken und gesund bis dahin!


    Für Neuigkeiten aus dem Wilden CO₂-Westen: Suitcase-Broncos "Weg nach Westen" abonnieren!:cowboy:

  • Den Hals? Hat´ne Schachtel sowas, ich meine eine neue?

    Hast Du schön umgesetzt, danke, ich hatte auch noch angeregt, die Banderole als Verschleißteil anzubieten/beizulegen, damit man nach Herzenslust aufreißen kann :D
    Wo ist das Remilabel?

    Cooler 3-Schrauben Rahmen! :thumbsup:

  • Edit: Klasse Arbeit, super Video. sorry, mein vorheriger Post ist irgendwie verschwunden.


    Cooler 3-Schrauben Rahmen! :thumbsup:

    Was meinst Du denn mit dem 3-Schrauben Rahmen?

    Gruß
    Thommy

    Gruß

    Smoking Tom

    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück

    Edited once, last by thommy911 (May 21, 2021 at 1:44 PM).

  • Sehr schön gemacht.

    Kleiner Tip noch: Der Profi überzieht auch den Hals der Schachtel... :whistling:

    Vielen Dank! Aber erklär bitte: was ist der Hals einer Schachtel? Meinst Du die Kanten, die aufeinander liegen, wenn die Schachtel geschlossen ist? Dafür läge die Banderole bei.

    Hast Du schön umgesetzt, danke, ich hatte auch noch angeregt, die Banderole als Verschleißteil anzubieten/beizulegen, damit man nach Herzenslust aufreißen kann :D

    Vielen Dank! Schachtel für Remington zieht sich. Banderolen zum Nachsiegeln kommen!

    Für Neuigkeiten aus dem Wilden CO₂-Westen: Suitcase-Broncos "Weg nach Westen" abonnieren!:cowboy:

  • @Suitcase-Bronco

    Cool, wie fleißig! :thumbup:

    Jedes Bowie haßt diesen Faden! :aufreg:

    Ich würde das Ende noch zu einer Schlaufe legen und den Tampen zurück in die Ritze stopfen vor dem Kleben der Banderole.

    Wäre ein leichterer Kleber wie Prittstift nicht besser?
    Und wäre es für die Tapete nicht besser, die Schachtel an der Stelle zu lackieren, oder ringsum erstmal mit einer Runde Tesa oder Scotch zu bekleben, damit die Banderolenreste besser wieder ab gehen?
    (Prittstift ist wasserlöslich, kann helfen, das Papier mit einem Schwamm anzufeuchten)

    Was meinst Du denn mit dem 3-Schrauben Rahmen?

    Na ein Rahmen, der 3 angedeutete Achsschrauben hat, nicht 2+Loch und nicht 4 (OT nebenbei... ;) )

    Edited once, last by flupp... (May 21, 2021 at 2:25 PM).