Posts by Wild Bill

    Ja bei Angeboten oder recht niedrigen Preisen sollte man aufpassen. Das können durchaus auch Rückläufer sein.

    Ich bin der Meinung, wenn sowas der Fall ist, sollte man das auch beim Artikel dazuschreiben. Ansonsten sind es für mich falsche Artikelangaben,

    schließlich ist das Teil dann nicht mehr neu.

    Ich habe auch bei 2 anderen CO2 Waffen, die auf Youtube unboxed wurden, diese Luftfolie in der Verpackung gesehen und bei beiden stellten sich die Waffen als Rückläufer heraus. Ich hatte noch nie eine Folie (Luftfolie) in meinen Umarex Waffenverpackungen drin.

    Da würde ich sagen alles richtig gemacht. Und mit 4K5 habe ich bisher auch nur gute Erfahrungen gemacht.

    Dann viel Spaß mit dem neuen ab Mi-Do ;)

    Ich habe die blöde Angewohnheit immer alles, wenn möglich, mit Karte zu zahlen. Und dann kommt am Monatsende immer das böse Erwachen, wenn die Kartenabrechnungen kommen. ;(:D

    Aber ich habe mir ein paar Morgan Dollars und diese Dollarnoten Pakete besorgt. Mal sehen was ich dafür bekomme.

    Manch einer macht sich verrückt darüber was er alles noch braucht.

    Du hast Recht Butch, man möchte am liebsten alles auf einmal kaufen, übersieht dann aber schnell, dass das schnell mal über 1000 Euro sein können, je nach persönlicher Vorstellung. Verrückt mache ich mich zwar nicht, aber ich habe auch noch nicht alles beisammen, vor allem an Klamotten fehlt es noch, dabei habe ich für alles schon deutlich über 1000 Euro gelatzt. Und meine Sammlung und Ausrüstung ist noch eher winzig.

    Aber es macht einfach so einen Spaß sich das ganze Zeug zu kaufen, ich weiß gar nicht, warum ich all die Jahre gewartet habe und mich immer nur mit Westernfilmen oder verschiedenen Replicas der Westernwaffen begnügt habe. Dabei fasziniert mich Wild West schon seit der Kindheit.

    Und deshalb gehts auch nächste Woche nach World of Western Outlet Klamotten kaufen. :love:

    Für mich sind das hier die besten Sequenzen der Soundtracks


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Und aus Pirates of the Caribbean der Part "He´s a Pirate


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Mir ist das völlig rille. Ich sehe das Event als turbolässige


    Gelegenheit, mal einige User von hier kennenzulernen...

    Eben! Ich finde die Gemeinschaft und Geselligkeit untereinander und die ganzen Leute in real kennenzulernen ungleich wichtiger.

    Aber da es ja auch ein Wettkampf ist, kann ein gewisses Maß an Ehrgeiz auch nicht schaden. 8o

    Also mir ist es echt Schnuppe, ob ich gewinne oder verliere, sondern will einfach nur mittendrin sein und Westernfeeling haben. Dazu habe ich auch viel zu wenig Routine und Erfahrung mit den CO2 Waffen, ich habe praktisch noch nie richtig mit denen geschossen. Aber vllt hilft ja ein wenig die Erinnerung mit den scharfen Waffen, dass ich was treffe. :D

    Aber mir ist halt auch aufgefallen, dass es das ein oder andere CAS gibt, wo die Revolver nachgeladen werden. Und wenn jemand mit Schofield und WLA gegen jemanden mit Colt oder Remington und CLA antritt, könnte schon ein gewisser Frust bei sehr ehrgeizigen Gringos entstehen.

    Hoffen wir, dass trotzdem alle Spaß haben werden. ;)

    Meine Fragen an Euch, hat die Teile schon wer von Euch mit einem (Hobby-)Kompressor mit Luft zu füllen versucht? Geht das? Taugt das? Ist das klug? Sicher? Oder doch besser für den Preis 100 normale CO2-Kapseln kaufen? Ich habe da keinerlei Erfahrung.

    Aus Sicherheits- und technischen Gründen würde ich mir lieber welche kaufen. Da weiß man was man hat und so teuer sind die ja nun auch nicht.

    Ich denke auch, historisch korrekt werde ich auch nicht werden, ich orientiere mich da eher an Hollywood und was eben "fetzig" aussieht

    Ich werde sicher auch nie historisch korrekte Klamotten tragen, aber man erkennt was ich darstellen will.

    Und ich möchte mich bei diesem leidenschaftlichen Hobby auch wohl fühlen und trage daher Sachen die mir gefallen, aber dennoch einen engen Bezug zur damaligen Zeit haben. ;)

    Ich denke der Wild West Bereich ist pure Leidenschaft, da geht es primär darum, etwas von dem man absolut fasziniert ist, nachzuspielen und darzustellen. Sich nur die ein oder andere nachgebildete, oder echte Waffe aus dieser Zeit zu kaufen, reicht da nicht aus. Es ist das große Ganze

    und auch der Mythos, der hinter dem Wilden Westen steht und unsere Leidenschaft dazu. ;)