Welche Airsoft fürs Sofaschießen?

  • Hallo,


    wir suchen fürs sogenannte Sofaschießen eine Airsoft. Also tatsächlich das Schießen im Wohnzimmer auf ca. 8m Entfernung. Irgendwer hat mal ein elektrisches HK G36 C angeschafft und wir haben uns beömmelt und gefreut wie Kinder, weil das Ding auch noch im Dauerfeuer rattert. Es soll also ein reines Spaßschießen sein. Trotzdem wird jetzt die mangelnde Prazison bemängelt. Womit kann man etwas ernsthafter schießen? Gemeint ist damit, dass bei fixierter Waffe die Schüsse an einer Stelle im Ziel landen. Sind wir hier bei Airsoft vollkommen falsch und brauchen doch eine richtige Luftpistole? Wobei ich persönlich 4,5 mm Stahl-BBs oder auch Diabolos mit Rücksicht auf Mobiliar und Mitmenschen eher ablehnend gegenüberstehe. Wie viel Energie sollte so eine Wohnzimmerflak aus Sicherheitsgründen haben? Sind 0,5 Joule da schon richtig oder sollte es doch etwas mehr sein?

  • Also im Wohnzimmer sind 0,5 Joule ausreichend.
    Ich habe für diese Zwecke die Taurus PT24/7 Pistole.
    Sie schießt sehr genau und Ziele von der Größe einer 1€ Münze trifft man ziemlich gut.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Bei den Beschusstest auf dem Video scheint sich der Typ nicht viel Mühe zu geben oder er hat die falschen BB's.
    Mit 0.25g Elite BBs schießt die um einiges besser.

  • Falsche BBs; hier wurden vom Händler "0.12 g Speeedballs Pro Tournament" empfohlen und verkauft. Sind die eventuell zu leicht? Kann man die eigentlich mehrfach verwenden, wenn man durch ein 80g Papier schießt, das man auf einen nach vorne offenen Schuhkarton gespannt hat? Wir kleben der Einfachheit halber immer ein Blatt über das andere. Wobei das vierte Blatt schon nicht mehr durchschlagen wird. Beim ersten Blatt sieht man noch leichte Abdrücke im Karton, der als Kugelfang dient.

  • Kommt ganz auf die Softairwaffe und deren HopUp an, ich hab die Erfahrung gemacht das die 0,12g BBs eigentlich zu leicht sind für kurze Distanzen und bin mit 0,2g oder den 0,25g BBs am besten zurecht gekommen.
    Bei meiner Taurus Pistole mit 0,5 Joule gehen die 0,25g BBs am besten auf kurze Distanzen und haben auch die engsten Streukreise auf 5 Meter.
    Wenn die BBs nicht auf eine harte Oberfläche treffen sondern sanft abgefangen werden im Kugelfang dann ist Recycling kein Problem.
    Ich spanne mir als Kugelfang eine leichte Fleecedecke auf der Wäscheleine auf und stelle davor die Ziele in Form von kleinen selbst gebastelten Pappfiguren davor hin.
    Kann man leicht selber machen und gehen auch nicht gleich kaputt.
    Aus dem Netz ein paar Bilder runter laden die sich als Ziel eigenen, also kleine Zielscheiben, Comicfiguren, Bilder von Panzer, Flugzeugen, Zombies oder Aliens nehme ich dafür immer.
    Ausdrucken, ausschneiden und dann auf dünnen Karton aufkleben, unten am Karton einen kleinen ca. 1cm breiten Bereich frei lassen, den knickt man dann um und somit steht das Ziel von selber und fällt bei einem Treffer leicht um oder wird weggeschleudert, das BB landet dann meist in der Decke die als Kugelfang dahinter gespannt ist.
    Die BBs kann man dann meist wieder verwenden wobei ich sie mir aber schon angucke ob die auf der Trefferseite abgeflacht sind oder einen Riss haben.

  • Mein Liebling ist die Qingliu M870 Medium-Type Shotgun, Vollmetall, Echtholz und von nem Luftgewehr Hersteller welcher ne Top Quali bietet.
    Allerdings seit Corona schon länger vergriffen... Müsstest du mal schauen obs die irgendwo gibt.
    Einzigstes Manko ist das fehlende Visier, so das wie beim Original über den Lauf visiert wird. Ich hab mir da eins aufgeklebt und bin nach wie vor begeistert.


    Hier mal auf 10 m.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Am meisten Spaß wird euch eine 0.5 er bringen.
    Etwas besser Qualität wie eure G36 und ihr habt lange Spaß.
    Als Pistole vielleicht ne Cyma AEP?
    https://www.begadi.com/airsoft…imh-akku-lader-0-5-j.html
    Oder etwas besser.
    https://www.begadi.com/airsoft…or-tan-schwarz-0-5-j.html
    Da braucht ihr aber noch ein Ladegerät für.


    Wenns größer sein soll...
    Die meisten Teile ab 150€ machen ihren Job.
    G&G ist zu empfehlen.
    Persönlich rate ich zu ein paar € mehr für ETU.
    https://www.softairwelt.de/GG-G-ARP-9-ETU
    Kann ich z.b sehr empfehlen...
    Sehr guter ROF, sehr gute Technik.

    Hört mich, meine Häuptlinge! Ich bin müde. Mein Herz ist krank und traurig. Vom jetzigen Stand der Sonne an will ich nie mehr kämpfen – für immer.(Chief Joseph )

  • Danke soweit für die Tipps.Jetzt habe ich ein paar Sachen völlig vergessen, die ich gerne nachtragen möchte. Sorry dafür :-(
    Federdruck scheidet aus, weil für jeden Schuss einzeln gespannt werden muss. CO2/Gas wegen dem Geknalle. AEG/AEG sollte es also sein. Auf dem G36C haben wir ein Leuchtpunktvisier auf der Picatinny-Schiene. Wenn man erst einmal den Haltepunkt gefunden hat, bringt man ja durchaus auch mehrere Kugeln auf die gleiche Stelle. Aber dann sind immer wieder Ausreißer dazwischen, die um 2 cm daneben liegen. Es ist jetzt ein reines Gefühl, aber kann es (auch) an den leichten 0.12 g Kugeln liegen? Lohnt eventuell ein Versuch mit 0.20 g? Von der Wiederverwertung werden wir wohl doch absehen, da die billige Munition ja der große Vorteil von 6 mm Airsoft ist.


    Der Link funktioniert übrigens nicht.

  • Was solls denn genau sein: Pistole, Gewehr, AR15?

  • Was solls denn genau sein: Pistole, Gewehr, AR15?


    Wenn ich träumen und spinnen dürfte, wäre es das VFC HK 416 A5 GBB. Fürchte aber, dass das Geknalle und die Energie mit dem Wohnzimmer kollidieren.

  • Wenn ich träumen und spinnen dürfte, wäre es das VFC HK 416 A5 GBB. Fürchte aber, dass das Geknalle und die Energie mit dem Wohnzimmer kollidieren.

    Die gibts doch auch als AEG Version von VFC mit max. 1.5J
    Und die sind schon recht leise, sehr präzise und 1.5J ist jetzt auch noch "Wohnzimmer" verträglich

  • Die gibts doch auch als AEG Version von VFC mit max. 1.5JUnd die sind schon recht leise, sehr präzise und 1.5J ist jetzt auch noch "Wohnzimmer" verträglich

    Echt jetzt? Ist das AEG von der Verarbeitung und Haptik gleich oder ähnlich mit dem GBB? Das habe ich mal in der Hand gehabt und ich war schlichtweg begeistert, wie sich das anfühlt.

  • Ich frage jetzt einfach mal ganz direkt: Gibt es was Gravierendes, das gegen das Umarex VFC HK16 A5 S-AEG sprechen würde?

    der Preis und die Leistung,aber wenn sie dir gefällt...Technisch spricht da nichts gegen.
    Mir wäre 1,3 J fürs Wohnzimmer zu viel, da kommt's dann doch Mal zu Schäden.
    Außerdem brauchst du die Leistung auch nicht auf 8 m, da wäre mir Full- Auto oder 3 Schuß Option schon wichtiger.
    Wenn du wert auf Kompatibilität legst, solltest du bei M4 Modellen suchen.AK geht auch noch.

    Hört mich, meine Häuptlinge! Ich bin müde. Mein Herz ist krank und traurig. Vom jetzigen Stand der Sonne an will ich nie mehr kämpfen – für immer.(Chief Joseph )

  • @Bruchpilot75 Wie sieht es mit der Präzision auf 3-5m bei Beretta aus?


    Den Kugelfang hab ich auch, die BB's kann man ohne den geringsten Kratzer aus der Gardinen puhlen und ein Dutzend mal benutzen. Allerdings platzen am Kugelfang schnell ein paar Kunststoff Ecken ab wenn den Rahmen trifft.

  • Ich frage jetzt einfach mal ganz direkt: Gibt es was Gravierendes, das gegen das Umarex VFC HK16 A5 S-AEG sprechen würde?


    Nein!
    VFC ist einer der Top Hersteller im Softair Bereich. Mach auch mal ne eigene Google YouTube Recherche
    Ich finde 1.5 J nicht zuviel für die Wohnung, vielleicht willst du ja auch mal auf ne Getränkedose ballern.
    Musst dir halt ein entsprechendes Ziel basteln.


    Und übrigens, Airsofts mit Fullauto sind mittlerweile auch für < 0.5J in D verboten.
    Edit: Das scheint wohl doch nicht verboten zu sein. Mein Fehler

    Edited once, last by Trevor ().

  • 1,5 Joule und Dosenschießen? Dann kann man auch gleich ne GBB von der Geräuschkulisse her nehmen.

    Deko: Glock 17, Glock 23, H&K P30, Taurus PT99 / SSW: P99, P88, P22, P22Q, S&W CS, RG59, RG96, GPDA9, Colt 1911, P239 / CO2: P38