Pistolenarmbrust - PAB Alligator 2 - MIT Magazin !

  • Hier bietet jemand eine PAB Alligator 2 (diesmal also keine Cobra/Adder !) mit Magazin an, wahrscheinlich 3D selbst gedruckt ?!


    https://www.egun.de/market/item.php?id=10055689


    https://www.egun.de/market/item.php?id=12707017



    Hatte ich irgendwo auch schon mal für die PAB Cobra MX gesehen ... damit meine ich jetzt einen Eigenbau / 3D-Druck, nicht die kommerziell als Stinger oder Viper vertriebene PAB mit Magazin, welche die Cobra MX als Grundlage hat.



    PS:
    Wenn man die aufgerufenen Preise für die Stinger, Viper oder Adder sieht (auch wenn letztere größer als eine PAB, aber doch kleiner als eine „richtige“ AB ist), kann man sich alternativ eigentlich stattdessen gleich eine 3D-Drucker und eine PAB kaufen UND sich dann solch ein Magazin selbst drucken (neben unendlich vielen anderen 3D-Teilen) :thumbup:

    Edited 4 times, last by Delphin ().

  • PS:
    Für die PAB von Hori-Zone, also für die Red-Back, habe ein leider noch nirgends ein Magazin gesehen !


    Angeblich lässt sich die Abzugseinheit nicht demontieren, weshalb kein Aufsatz passend dazu entwickelt / hergestellt werden kann ?



    Da dies aber, hier im Forum eindeutig widerlegt wurde (der Abzug lässt sich doch ausbauen !), kommt nun vielleicht irgendwann bald auch mal ein Magazin für diese PAB ;-)

  • Toll.


    Jetzt brauch' ich nen 3D-Drucker.

    "Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut."

  • Schön schön, liegt schon alles fertig gedruckt hier.


    Nur leider haben viele nicht im Hinterkopf, dass die Daten von den üblichen Download Portalen oft nicht passen, korrumpiert sind, oder aufwendig nachbearbeitet werden müssen.


    Man sollte sich schon selbst mit Cad-Programmen auskennen um die Daten entsprechend aufbereiten zu können.

  • Definitiv !


    3D-Druck funktioniert keinesfalls so, wie einen Brief auf einem Tintenstrahl- oder Laser- Drucker auszudrucken ... das wird noch ein paar Jährchen dauern ;-)


    Aber das „tolle“ ist schon heute, dass vieles möglich ist :thumbup:

  • Das Thema ist zwar schon alt, aber ich habe erst jetzt eine Alligator angeschafft. Gibt es die Möglichkeit, ein Magazin für meine Pistolenarmbrust zu erwerben? Meine Kenntnisse mit 3D Druckverfahren sind bei null, und das Equipment habe ich lange nicht. Es gibt ja mittlerweile die Hori Zone für 100€ mit Magazin. Da ist man aber an die Pfeile gebunden, uns richtig halten soll das auch nicht.

    Gruß Benny

  • Ehrlich Antwort, du wirst ziemlich sicher niemanden finden der dir ein Mag druckt, zusammenbaut und verkauft. Der Typ im Ausgangspost war vermutlich eine Ausnahme und es ist ja auch überhaupt nicht klar wie gut das Teil wirklich war.

    Entweder man kann es selber herstellen (ich kann das z.B. nicht) oder man kauft ein kommerzielles Produkt. Was anderes wird dir wohl nicht übrig bleiben.

  • Das Thema ist zwar schon alt, aber ich habe erst jetzt eine Alligator angeschafft. Gibt es die Möglichkeit, ein Magazin für meine Pistolenarmbrust zu erwerben? Meine Kenntnisse mit 3D Druckverfahren sind bei null, und das Equipment habe ich lange nicht. Es gibt ja mittlerweile die Hori Zone für 100€ mit Magazin. Da ist man aber an die Pfeile gebunden, uns richtig halten soll das auch nicht.

    Gruß Benny

    Du könntest dich auch in einem 3D-Druck-Forum anmelden und die Frage da stellen, habe schon ab und zu gesehen dass positive Rückmeldungen kamen. Das Modell für die Alligator (bzw. Alligator 2, sind die kompatibel?) war ja oben schon verlinkt ("Shredder") wenn ich mich nicht irre.

  • Ich brauche die Armbrust und die Pfeile zum vermessen, dann natürlich deine Vorstellungen und Wünsche (Trockenschusssicherung, Speedloader, Broadheads, ...) und ob du nur ein Magazin willst oder die ganze Konstrucktion inkl. Rechte so das du die Dinger dann selber herstellen und vertreiben kannst.

    CAD Stunde kostet 100,- , so 10 Stunden gehen da mindestens bei drauf, vermessen kostet, Fertigung...

    Versand schenke ich dir ;)


    Gruß Stefan

  • Ich brauche die Armbrust und die Pfeile zum vermessen, dann natürlich deine Vorstellungen und Wünsche (Trockenschusssicherung, Speedloader, Broadheads, ...) und ob du nur ein Magazin willst oder die ganze Konstrucktion inkl. Rechte so das du die Dinger dann selber herstellen und vertreiben kannst.

    CAD Stunde kostet 100,- , so 10 Stunden gehen da mindestens bei drauf, vermessen kostet, Fertigung...

    Versand schenke ich dir ;)


    Gruß Stefan

    Es würde sich um diese armbrust handeln:


    https://www.bogentandler.at/de…olenarmbrust-pxb-100-7885


    Die steambow broadheads sollten schon auch reinpassen.



    Ich dachte eigentlich du druckst und versendet das fertige Magazin, dann hab ich wohl was falsch verstanden

  • Tja, gute Arbeit kostet.


    Den Fehler machen viele - wollen was herstellen und verkaufen - und betuppern sich dann selbst.


    Kalkulation rult!

    "Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut."

  • Klar, mache ich doch auch. Nur muss die Arbeit aus dem luftleeren Raum so ein Magazin zu erdenken, zu zeichnen und zu fertigen halt bezahlt werden.

    Und wenn man sich mal die tollen Angebote von soundso Solutions ansieht bin ich sogar richtig billig.

    Kauf dir als Händler auf Alibaba 1000 von den Teilen, ich konstruiere dir ein Magazin welches du im in Lohnarbeit Lasersintern lässt und verhöker die Dinger, von so was kann man leben wenn man´s richtig macht.


    Wenn sich´s um die Thingiverse Teile handelt, klar kann ich dir eins Drucken, das kostet dann auch nicht die Welt (da muss ich ja nicht denken) und hängt von der Druckzeit (und Material) ab. Das ist aber nicht auf meinem Mist gewachsen und ob das funktioniert oder nicht weis ich nicht. Erfahrungsgemäß ist Thingiverse zu 95% Schrott.

    Das aber bitte dann per PN.


    Gruß Stefan

  • Ich habe gerade mal versucht die Shredder Pistol Crossbow Magazine .stl von Thingiverse runterzuladen um mal schauen zu können wie lange so was denn dauern würde und hurra, es ist ja blos das eine Teil von mehreren da, so viel zu 95% Schrott!


    Gruß Stefan

  • Mittlerweile gibt es soviele PABs mit Mags auf dem Markt, glaube kaum dass sich eine weitere Entwicklung lohnt. Der Zug um in dieses Business einzusteigen ist abgefahren.

    (Die Stinger 1 gibt es ja mittlerweile für 199 Euro beim Erfinder)