Aufbau unterschiede

  • Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum.


    Auf diesem Wege suche ich KEIN
    Paragraphen-Lehrling oder ähnliches der mir erzählt was richtig und falsch oder erlaubt und verboten ist... :new2:


    Ich bin 37 Jahre jung und meine Handlungen bewusst.


    Derzeit schiesse ich mit meiner DIANA 35 Bj. 83, sehr schönes Lg nebenbei bemerkt :thumbsup:


    So, jetzt mal zu meiner eigentlichen Frage;


    Worin liegt der bauliche Unterschied zum Deutschen Lg mit 7.5 Joules und den (sagen wir mal das gleiche Model) aus z.B. NL in offener Version? ?(


    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das mit einer anderen Feder und Kolben schon getan ist...wie schon erwähnt, es ist interessehalber.


    Grüße aus dem Saarland

  • Zunächst einmal scheinst du dir NICHT bewusst zu sein was du tust. Falls das Gewehr mehr als 7,5 Joule hat bzw per tuning dorthin gebracht wurde bist du, sofern nicht auf einer geeigneten WBK eingetragen im Besitz einer illegalen Schusswaffe. Herzlichen Glückwunsch dazu, da macht der Gesetzgeber keinen Unterschied zwischen einer illegalen scharfen Waffe und einem getunten Knicker.


    Und jetzt gestehst du in einem öffentlichen Forum indem ziemlich sicher nicht nur Sportschützen mitlesen auch noch deren Besitz.


    Und zur Eingangsfrage. Ja, im wesentlichen sind es Feder und Kolben. Viel mehr Parameter an denen man drehen kann gibt es da nicht.


    Und nun noch eine Bitte bevor gleich das absehbare Schloß kommt. Bitte verbastel das schöne Gewehr nicht. So ein altes Schätzchen pflegt man und erfreut sich daran es möglichst original zu erhalten. Hierzulande gehört das :F: mit dazu.


    Ist aber nicht schlimm, 7,5 Joule reichen locker für über 30m.

  • Die erste Frage des Users zielt bewusst auf illegale Waffen und dann noch "Sterbehilfe" als Nick...
    Möge der Mod diesem Thread dieselbe leisten...

  • Falls dies so rüber kommt, dann tut es mir leid.


    Aber dem ist nicht so, meine DIANA 35 ist und bleibt original auf 7.5 Joule und wird auch regelmäßig gepflegt.


    Desweiteren habe ich nicht nach illegale umbau Anleitung gesucht, sondern nur Interesse halber wissen wollen, in wie fern der Aufbau unterschied von 7.5 Joule zu den offenen Lg ist.


    Und NOCHMAL zu erwähnen meine frage bezieht sich NICHT auf illegale umbauten, besitz oder ähnliches...
    Ach ja und mein Nick habe ich bereits länger als mein Lg, hat also damit auch nichts zu tun.


    Deswegen versuche ich immer alles im Internet zu erlesen was geht, da es mir schon sehr oft aufgefallen ist, das man in öffentlichen Foren (wie gerade in diesem Fall wieder) direkt abgestempelt und zu unrecht mit illegalen Besitztum usw. in verbindung gebracht wird. :bash:

  • Dann hättest dich schon mal im Vorfeld mit dem Thema befassen müssen und nicht solche Krummen Fragen stellen.

    Gruß Holger
    Diana Chaser Rifle-AM 850 - WLA mit Diopter / Diana Trailscout/ Stormrider/ Chiappa Rhino
    Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Roten Socken!

  • Bordspannung,Volt, Kondensatoren und Batterie?


    Ich sprach von Knicker Lg's...

    • Aber eines muss ich lassen, von allen die schon geantwortet habe, schafft "Ladehmmung" es mir zu antworten (wenn auch in die falsche richtung) ohne mich direkt als Kriminellen Lg besitzer dahin zu stellen...
    • Danke Ladehemmung
  • Moin!
    Was für ein Kindergarten.
    Von Unterstellung einer Straftat über "Rückschlüsse" eines Nicknames bis hin zu "bewussten" illegalen Waffen.
    Und das nur weil ein User nach einem technischen Unterschied zwischen 7,5 Joule Gewehren und deren WBK Version gefragt hat.
    Das ist an Paranoia kaum zu toppen.

  • Endlich mal einer, der erst liest, denkt und dann erst antwortet...wirklich, ich bin überrascht DANKE für deine Erkenntnis "KannDasNicht"


    Aber so ist das bei mir mit dem schiesen und dann frage ich mich erst wie funtioniert das Lg überhaupt.


    Ähnlich wie manch User, vor dem Frage/Antwort spiel erst mal abstempeln...traurig

  • Ich kann das ja auch ein klein wenig verstehen das viele User gleich schlimmes vermuten.
    Gab ja schon viele böse Vorfälle mit Idioten die ihre LG´s illegal pimpen.
    Und das fällt dann immer auf alle Waffenbesitzer zurück.
    Da wird man irgendwann vorsichtig und empfindlich.
    Aber man sollte Neulingen immer eine Chance geben bevor gleich drauflos gedroschen wird.

  • @St3rb3h1lf3-83


    Also nichts für ungut, aber gerade mal 4 Beiträge, und schon schafft es einer, daß wieder etwas Stunk in die Bude kommt.
    Ich schreib dazu jetzt besser auch nichts mehr, da ich sonst wieder von allen Seiten einen eingeschenkt bekomme werde, ich würde gleich auf die neuen User einprügeln.

  • Wenn man sich hier eine Weile umschaut fällt eine klare Tendenz auf wenn es um derartige fragen geht. In den meisten Fällen läuft es auf mehr oder weniger offensichtliches Tuning auf >7,5 Joule hinaus. Manchmal erschließt sich das auch erst bei späteren Threads vom gleichen User.


    Und da wir als Sportschützen hierzulande leider unter Generalverdacht stehen und einige User das auch schon schmerzlich am eigenen Leib erfahren durften kommen derartige fragen von neu angemeldeten Usern nicht ganz so gut an.


    Wenn doch mal etwas schief geht fällt es auf uns alle zurück.


    Übrigens solltest du mal überdenken ob "Sterbehilfe" ein geeigneter Nick in einem Waffenforum ist. Das hat gelinde gesagt ein "Geschmäckerle" und provoziert gerade in diesem Kontext doch so manche Interpretation deiner Frage.

  • Verstehe ich vollkomen, ich schiesse mit meinem Lg im Garten da ich in keinem Verein bin und nein nicht auf Lebewesen sondern Scheiben und Dosen.


    Ach ja und mein Grunstück, bevor da was kommt, ist groß, 30m breit 100m lang, rundherum keine Nachbarn, nur Land und Wald, teilweise Hanglage.


    Wie gesagt, mich interessiert der aufbau Unterschied und die Technik nicht mehr und nicht weiger...


    Wenn's besser macht, werde ich gerne meinen Nick änder "NCC-1701-D"


    Ich weis das es ein sehr heikles Thema ist und es wirklich ,leider, eine menge Idioten gibt.
    Dazu gehöre ich (beim Leben meiner Kinder) nicht.

  • Quote

    c) Darüber hinaus sind auch Fragen zu Gegenständen oder Handlungen, die in Deutschland nicht erlaubt sind, nicht erwünscht (auch nicht von Usern, die außerhalb von Deutschland leben). Dazu gehören z.B.:
    - stärkere Exportfedern über 7,5 Joule (Einbau, Leistung, Selbstbau u.ä.)


    Dann bin heute mal der Böse. Ich denke schon, dass die Anfrage des TS diese Regel zumindest streift und wird sind halt lieber etwas vorsichtig.


    Ich mache dem TS auch keinen Vorwurf, er hat sein Anliegen ja begründet. Die Frage ist nur, wann der Zeitpunkt gekommen ist, an dem man aus Antworten hier die Möglichkeit ableiten kann, seine F-Kniffte umzubauen. Und das fällt dann in der Tat sehr wohl aufs Forum zurück.


    Jens