Welche BB´s für welchen Einsatz!?

  • Servus Gemeinde, liebe Pressluft-Enthusiasten


    Ich bin im Begriff, mir die Umarex "Tornado" zuzulegen und bin bei meinen Recherchen / Angebotvergleichen auf ein
    kleiner "Problem" gestoßen wo ich eure Hilfe brauchen könnte.
    Und zwar brauche ich für den Revolver ja 4.5er Stahlkugeln die es in verschiedenen Ausführungen / Beschichtungen gibt!
    Ich möchte damit bei uns im Garten auf einen handelsüblichen Kugelfang schießen.


    Jetzt meine Frage ... welche Beschichtung für welchen Einsatz? Und gibt es welche, die ich auf keinen Fall verwenden sollte?



    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe / Antworten oder auch Links zum Thema.


    Klaus

  • Hallo,
    Waffen die 4,5mm Stahl BBs verschiessen sind reine Hobby bzw Spasswaffen...


    Da muss man nichts beachten, ob nun verkupfert oder verzinkt.. da kannst du alles nehmen, ohne das die Präzision leidet.


    Gruß, David

    Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
    When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.

  • Wobei 4,5 die Kaliberbezeichnung ist.
    Das ist aber nicht das Kaliber.
    Ich weiss das Maß nicht mehr auswendig, aber ich glaube das sind um die 4,4 mm.
    Kugeln mit Kaliber 4,4 mm sind wieder ein anderes Thema.



    da kannst du alles nehmen, ohne das die Präzision leidet.

    So kann man es natürlich auch sagen. :D
    Also Präzise ist was anderes.
    Nehmen kannste jede Stahl BB mit Kaliberangabe 4,5 mm.

  • Servus David,


    vielen Dank für die schnelle Antwort.


    Ja, der Revolver soll einfach nur Spaß machen. ^^
    Die Frage kam nur auf, weil ich ein Angebot gefunden habe wo 3x 1500 Kugeln mit im Bundle angeboten werden.
    1x verzinkt, 1x verkupfert und 1x mit Messingüberzug.
    Wollte im Vorfeld nur abklären ob die eine oder andere Beschichtung der Waffe auf längere Sicht hin evtl "schadet" !
    Aber wenn es egal ist, dann soll es mir nur recht sein.


    Schönen Abend noch,
    Gruß Klaus

  • Sind alles weichere Materialien als der Stahl Lauf. Daher gibt es mit ein wenig Waffenpflege keine Probleme.
    Viel Spaß mit dem neuen Revolver und Herzlich Willkommen hier. ;)


    LG.

  • Evtl nehme ich auch nur den Revolver einzeln, dann nen Pack BB´s dazu, die Metalltrommeln vom Python für Diabolos und aus die Maus.
    CO2 Patronen und Diabolos hab ich ja noch da von meiner Dynamite Nobel da.

  • Es gibt einige Waffen mit gezogenen Läufen die auch Stahl BBs verschiessen, da wäre es besser welche mit Beschichtung zu nehmen.


    Bei nem Glattlauf ist das egal... kann höchstens sein das einige Sorgen mehr Energie erzeugen, wenn minimal größer.

    Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
    When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.

  • Sind alles weichere Materialien als der Stahl Lauf. Daher gibt es mit ein wenig Waffenpflege keine Probleme.
    Viel Spaß mit dem neuen Revolver und Herzlich Willkommen hier. ;)


    LG.

    Ja, das mit der Pflege muss ich mir noch aneignen. Damit ist es noch nicht so weit her.


    Und danke!
    Bin zwar meist nur der "Mitleser", aber hin und wieder melde ich mich auch zu Wort. Meist mit ner Frage. :D

  • Hi. Ich habe erst die ganz normalen umarex Stahl rundkugeln probiert und dann habe ich diese ausprobiert:



    Stahlrundkugeln SWS Thunder, Premium Selection Steel BBs, verkupfert, Kaliber 4,5 mm, 2500 Stück


    Ich habe mit diesen einen kleineren Streukreis, sie fühlen sich auch beim Schuss einfach besser an, Schwer zu erklären.
    Auf jeden Fall sind diese bbs um einiges besser.

    Es macht doch einen Unterschied aus, es sind nicht alle gleich.

    Luftgewehre und Softair jeglicher Art sind mein Leidenschaftliches Hobby :schiess1::knicker: