Non Blowback vs. Blowback

  • Moin moin zusammen



    Welche CO2 Pistole bis max. 200,- € würdet Ihr empfehlen wenn‘s eine mit Magazin (im Griffteil) und mindestens 3 Joule sein soll empfehlen???


    Für eine Distanz von ca. 10-15 m.

    LG aus Ostfriesland,



    Günter

  • Hallo Günter!


    Die von Dir angegebenen Entfernungen von 10-15m, mit einer 3 Joule
    Co2-Waffe, solltest Du besser verwerfen.
    Es gibt zwar ein paar sehr wenige Co2-Pistolen, welche die von Dir genannten
    Kriterien erfüllen (Magazin im Griffstück, 3 Joule) und auch auf 9-10m noch
    ein bissl was treffen, aber grundsätzlich macht alles was mehr als 7m beträgt,
    mit den Dingern nicht wirklich mehr Spaß.

    Field Target Club Nordhessen
    SILHOUETTEN-STAMMTISCH NK GIFHORN

  • Dankeschön für alle Antworten



    Auf meiner evtl. Haben-Liste steht bisher:


    1.
    Glock 17 4,5 Diabolo


    2.
    Diana Chaser


    3.
    Crosman 2240


    4.
    Weihrauch HW 45



    Bin mir nicht (immer noch nicht) sicher welche ich nehmen soll



    Die HW 45 hat ja richtig bums und kann man ja auch im Winter schießen.




    ❓❓❓❓

    LG aus Ostfriesland,



    Günter

  • Du solltest weg von der Vorstellung das eine Pistole alles kann...
    Sowohl 1 2 sowie 3-4 haben ihren Einsatzbereich und kannst du eigentlich nicht miteinander vergleichen.
    Reicht dir der andere Thread nicht mehr?

    LG Oliver


    CR600W, Airbug, H&K G3 6mm, Glock 17 Gen5 6mm, P320 4,5mm
    HW30S, HW35
    Stormrider


    ... und ich lächelte und es kam schlimmer!

    • Ich kann dir die Zoraki HP-01 wärmstens empfehlen, auf unter 10 Meter reicht einmal Pumpen und die ist Mitternachts- und Mietwohnungstauglich mit dem Weihrauch Schalldämpfer. Einen Anschlagschaft gibt es auch noch. Würde aber heute nur noch die modifizierte Version vom Schlottman nehmen.


    Gruß vom Friesen

    Luftdruck: CP99, Perfecta 47, Zoraki HP-01, SSW: Röhm RG3, Airsoft: KWC SP2022 Federdruck, P99 AEG, 2X Umarex MP7 AEG, Umarex G36C, Franchi SAS 12 Federdruck, Armbrust: Umarex CF 118

  • Glock 22 co2 in 4,5mm Nbb. Bin sehr zufrieden damit. Macht richtig viel Spaß das Teil!

    Luftgewehre und Softair jeglicher Art sind mein Leidenschaftliches Hobby :schiess1::knicker:

  • Du solltest das ganze lieber als Liste sehen von Waffen die du dir sowieso irgendwann mal alle kaufen wirst....
    Die Erfahrung habe alle hier im Forum schon gemacht....

    Gruß Michael
    4mm/6mm :F::W: affen? Na klar!
    FWR-Mitgliedsnr.: 30936

  • ...und da sind garantiert noch ein paar bei, von denen Du noch gar nix weißt.


    Mein Wort drauf.


    We have the Fossils - we win!

  • Also wenn du öfter auf 15m schießt, würde ich noch ein bissel sparen und eine HW45 oder 75 kaufen.


    Ansonsten, wenn blowback, würde ich trotz niedrigerer Joule zu einer Softair greifen. Meine KJW CZ75 SP-01 kann ich zum Beispiel extrem empfehlen. Macht richtig Spaß.


    Die HWs hab ich auch beide hier. Die 45 macht einfach Spaß und ist schwieriger, da man sie wiederholgenau halten muss. Die 75 ist die Präzisionspistole schlechthin, gerade mit ZF schieße ich mit ihr 6-8mm Streukreise auf 10m.


    Aber ernsthaft, wenn die Joule Zahl nicht absolutes K.O. Kriterium ist, schau mal im Airsoft Bereich.

    Only after the last tree has been cut down,Only after the last fish's been caught,
    Only after the last river has been poisoned,Only after the air has been polluted,Only then will you find money cannot be eaten... -Cree Prophecy