Hilfe bei Armbrustbolzen

  • Hi Leute, seit einigen Tagen bin ich stolzer Besitzer einer Armbrust. Da ich bisher vollkommen unerfahren in dem Metier bin habe ich mich die Nxg Jaguar one mit 175 lbs (sagt zumindest der Hersteller) zugelegt. Nun möchte ich mir weitere Bolzen kaufen. Worauf muss ich hier achten, was Gewicht und Länge angeht?
    Liebe Grüße
    Markus

  • Beiliegen ja 16 Zoll Pfeile, du kannst aber genausogut auch 18er oder 20er verwenden.
    Falls vorhanden leg einen der Bolzen mal auf eine Briefwaage.
    Meist liegen 16er Bolzen so zwischen 250 und 270 grain, also ca. 17 g.
    Variieren kannst du das ganze über verschiedene Spitzen, die haben dann 100, 125, 145 grain etc.
    Addiert kommst du dann aufs Gesamtpfeilgewicht.
    Unempfindlicher sind immer Carbonbolzen, ein Alubolzen der auf eine harte Oberfläche trifft (z.B. Fehlschuss) ist meist/ oft verzogen, ein Carbonpfeil verzeiht das meistens.
    Kaufen kannst du Bolzen entweder beim Händler deines Vertrauens oder halt bei den üblichen Verdächtigen wie ebay.
    Das wäre vllt. ein ganz brauchbares Angebot: https://www.ebay.de/itm/12-Pcs…fb244a:g:ATEAAOSwupVdqAmE

  • Super, vielen Dank für die schnelle Antwort. Das hat mir definitiv mehr geholfen als alles googlen, was hinter mir liegt :-P

  • Nur stelle ich mir die Frage, wie schwer der Bolzen sein muss/soll. Ich finde keine Empfehlung vom Hersteller.

  • Deswegen mal einen der beiliegenden Bolzen wiegen.
    Meist haben die, gerade bei günstigen ABs, das Mindestgewicht.
    Mit einem 17 oder 18er Bolzen und 100-125gr Spitze solltest du nichts falsch machen können.
    Ist ja keine Highend AB :)

  • Deswegen mal einen der beiliegenden Bolzen wiegen.



    Mit einem 17 oder 18er Bolzen und 100-125gr Spitze solltest du nichts falsch machen können.
    Ist ja keine Highend AB :)

    Es sind Pfeile und keine Bolzen. Soviel Sachlichkeit kann man in einem Fachforum schon verlangen.

  • Also das kenne ich genau andersrum.
    Es wird oft Pfeil gesagt, heisst bei AB aber Bolzen.

  • Yup. Sind Pfeile. Auch wenn manche AB-Experen auf den Begriff Bolzen bestehen. ;) Mir persönlich egal. Aber es gibt halt welche, für die ist das ungemein wichtig.


    Für mich liegt die Unterscheidung ganz klar in der Länge. Bolzen sind kurz, Pfeile lang. War schon im Mittelalter so.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Ich finde das beide Begriffe verwendet werden können. Wie auch in den ganzen Shops, einer nennt es Bolzen, der andere halt Pfeile.


    Falsch ist jedenfalls beides nicht.


    Auch wenn die ArmbrustBOLZEN dern BogenPFEILEN schon sehr ähnlich sind. :);)
    Zumindest sind sie vom Durchmesser im Regelfall stärker als Bogenpfeile und auch kürzer.

  • Yup. Viel Blödsinn im dem Wiki-Text aber:

    Quote from Wikipedia

    Bolzen sind in der Regel deutlich kürzer als Pfeile

    Wie ich sagte. Lang = Pfeil. Kurz = Bolzen.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Ich finde das beide Begriffe verwendet werden können. Wie auch in den ganzen Shops, einer nennt es Bolzen, der andere halt Pfeile.


    Das ist falsch.
    In den trade-Shops, die garnichterst wissen, was sie da handeln, da mag das sein.


    Nicht aber beim Fachhändler - und bitte hier im Fachforum auch nicht!

  • Das ist falsch.
    In den trade-Shops, die garnichterst wissen, was sie da handeln, da mag das sein.


    Nicht aber beim Fachhändler - und bitte hier im Fachforum auch nicht!

    Für mich sind es Bolzen ob es dir jetzt passt oder nicht.....


    Bolzen sind in der Regel deutlich kürzer als Pfeile ... hab noch keinen ArmbrustBOLZEN mit 32 Zoll gesehen, damit kürzer als ein Pfeil und Bolzen.
    Man kann auch alles übertreiben.


    Ist ja schön das z.B. 4komma5, bogensportwelt und arrowforge keine Fachhändler sind....

  • Ist ja schön das z.B. 4komma5, bogensportwelt und arrowforge keine Fachhändler sind....

    Bekommst Du bei zweikommadrei brauchbare Pfeile? Nein, brauchbare ABs, außer Excal? Nein und
    die Sehne wirst Du dort auch nicht zum Wickeln hinschicken. Was andere da so an Müll anbieten, zeigt ebenfalls, dass sie keine Fachhändler sind und wer nur Koreaschleudern und keine Tenpoints oder Scorpyds anbietet, der Versteht von Armbrust soviel wie Du von Pfeilen und Bolzen.

  • Wenn ein lächerlicher Name darüber entscheidet, ob man angeblich Ahnung hat, dann läuft gewaltig etwas schief!
    Selbst ein Fachhändler sollte soviel assoziative Vorstellung besitzen, Bolzen und Pfeile bei ABs in Einklang zu bringen.
    Selbst wenn ein Kunde diese nun zurecht oder falsch benutzt.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Bekommst Du bei zweikommadrei brauchbare Pfeile? Nein, brauchbare ABs, außer Excal? Nein unddie Sehne wirst Du dort auch nicht zum Wickeln hinschicken. Was andere da so an Müll anbieten, zeigt ebenfalls, dass sie keine Fachhändler sind und wer nur Koreaschleudern und keine Tenpoints oder Scorpyds anbietet, der Versteht von Armbrust soviel wie Du von Pfeilen und Bolzen.

    Genau und bei Bogensportwelt und Arrowforge bekommt man das genannte natürlich auch nicht.... ist mir einfach zu dumm, gut das es eine Ignorefunktion gibt, danke dafür an die Forenverwaltung....
    Wissen an einem Wort festzumachen, das noch dazu in weiten Kreisen verwendet wird, spricht auch nicht gerade für achso Superwissende wie diesen Nimbus.....