welches Snipergewehr

  • Meiner Meinung sollte eine Airsoftwaffe, da Sie optisch echt aussehen soll, optisch ihrer Waffengattung entsprechend aussehen, ...
    Ein Airsoftgummimesser wie ein Messer
    Eine Airsoftpistole wie eine Pistole
    Ein Airsoft-Sturmgewehr wie ein Sturmgewehr
    Ein Airsoft-MG wie ein MG
    Eine Airsoft-Sniper wie eine Sniper.
    ...


    Wenn eine Airsoft-Sniper wie eine Claymore oder wie ein Messer aussieht, ... dann bin ich ernsthaft am zweifeln.


    Die Novritsch sieht eher wie eine MP5 oder ein kompaktes Sturmgewehr mit Schalldämpfer aus. In keinster Weise wie eine Sniper.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Was nützt dir das Aussehen, wenn die Leistung fehlt?


    Eine Sniper muss als erstes Präzise sein, wie diese Aussieht ist auf eine Art egal.


    Solange du dein Ziel auf relativ weite Entfernungen (Airsoftbereich) triffst, ist es zum Snipen geeignet.


    Im Airsoft gelten da andere Regeln.

    "Cogito ergo sum" René Descartes


    ----------------------------------------------------


    You gotta pay to play, if you want

  • Yup. Ein Sniper kann auch mit einem Nicht-Sniper-Gewehr snipen. Kein Problem.
    Es ist aber halt keines. Es ist ein leises, präzieses Nicht-Sniper-Gewehr daß sich airsoftmässig um snipern eignen mag, wenn man das Prinzip vom Snipern kaum nutzt.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Also ich blick nicht mehr durch um was es eigentlich geht. Nur soviel:


    Aussehen ist nicht alles, es kommt auch auf die inneren Wert an. ;)

  • Absolut. Und eine genaue Novritsch ist wahrscheinlich besser zum Snipern geeignet als eine ungenaue Airsoft-M99.
    Sie ist halt vom Gewicht, Größe, Anschlag, Optik, ...... keine. Trotzdem kann man mit Ihr vieleicht gut snipern.
    Bipod dran, ein ZF, etwas Gewicht, .... um dem Prinzip Snipern näher zu kommen.


    Wer damit aber (wie mit einer MP5) rumläuft, die nur genauer ist, der sollte sich nicht Sniper nennen.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Von dem was ich Leistungsmäßig gesehen habe, wohl durchaus.

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Dazu gibt es ein interessantes Folgevideo von seinem Kollegen, der das Ganze bzgl Präzision nochmals steigert.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Blöd ist natürlich dass man auf den Spielfeldern ja oft auf 1-1,5Joule (korrigiert mich wenn ich falsch liege) begrenzt wird.


    Und da nützt es einem leider wenig wenn die Novritsch 5 Joule schafft, wenn man diese nicht auf das Feld bringen darf.

    "Cogito ergo sum" René Descartes


    ----------------------------------------------------


    You gotta pay to play, if you want

  • Blöd ist natürlich dass man auf den Spielfeldern ja oft auf 1-1,5Joule (korrigiert mich wenn ich falsch liege) begrenzt wird.


    Und da nützt es einem leider wenig wenn die Novritsch 5 Joule schafft, wenn man diese nicht auf das Feld bringen darf.

    Das stimmt so nicht ganz meistens sind die Richtlinien wie folgt


    Backup may 1 joule
    Primär (SG und mp) max 1,5
    Sniper/dmr 2 bis 2,5.


    Gibt auch events da liegen die letzten beiden höher. Kommt immer aufs Feld an hab auch schon mit 4, 5 joule mit der Novritsch spielen können. feld war dementsprechend deutlich größer

  • Und in Tschechien hat ein Kumpel auch schon mit 5 Joule gespielt also geht das durchaus ist aber bei 5 j eher die Ausnahme

  • Meine erste Backup war irgend so ein glock ähnliches etwas das hatte 1,8j cos beim chronen in montabaur dürfte sie trotzdem spielen da wir beim chronen schon gemerkt haben das das Teil nicht mal einen Schrank treffen würde wenn man drin sitzt *lol* hab sie nicht ein einziges mal benutzt

  • Die Novritsch sieht nicht aus wie eine Sniper und ist auch vom Anschlag, Haptik, Nutzung, ... KEINE Sniper. Ob nun in echt oder Airsoft.

    Bei dieser Aussage frage ich mich kurz, wie denn eine Sniper (zu deutsch als Scharfschützengewehr) auszusehen hat, um als solche auch anerkannt zu werden?
    Mal ein Blick auf die echten Vorbilder. M24SWS/ M40- basiert auf der Basis der Remington 700. Die früheren M24 zur Zeit des Vietnamkriegs sahen optisch nicht anders aus, als ein Wald-und-Wiesen-Jagdgewehr. Die letzte Ausbaustufe hat einen skelettierten Aluschaft bekommen, aber im Grunde ist es die selbe Waffe.
    Bleiben wird in den USA. Die US Army hat nach dem M24 das M110 SASS beschafft. Eigentlich ein auf Präzision getrimmtes AR10, optisch also eher ein Sturmgewehr, dennoch faktisch ein Scharfschützengewehr.
    Andere Feldpostnummer: VSS Vintorez - russisches Scharfschützengewehr für den leisen Einsatz mit integralem Schalldämpfer. Optisch keine Ähnlichkeit zu einem "Klischee"- Sniper, trotzdem da facto eins.
    Oder das deutsche Walther WA2000 - optisch ganz anders durch die Bullpup-Bausweise.
    Allesamt Scharfschützenwaffen/Sniper und alle optisch komplett unterschiedlich. Gemeinsam haben sie nur, dass sie für den präzisen Schuss gebaut wurden.
    Und effektive Reichweiten jenseits der km-Grenze sind auch eher den wirklich dicken Kalibern ab. .338 Lapua Magnum vorbehalten.
    in anderen Standardsniperkalibern wie .308 oder .300WM ist man hier schon hart an oder deutlich über der Grenze. Treffer werden dann zum Glücksspiel.
    Ich sehe also nicht, warum die Novritsch keine Sniper sein sollte.

    "Büchsen kann man nie zuviele haben!"
    Pippi Langstrumpf

  • Was macht denn ein echtes Sniper Gewehr aus?
    Kaliber
    Reichweite
    Präzision
    Durchschlagskraft (durch das Kaliber, ...)
    Hohe Reichweiten bekommt man nur durch v0, entsprechendes Kaliber, ... wie die Remington 700, die Du ansprichst.


    Meinst Du jetzt ernsthaft, daß ein 9mm Kurzlaufgewehr ohne Bullpup ein Sniper ist?


    Schau Dir das Gewehr an, um das es geht. Da ist optisch und haptisch NICHTS dran, was für ein Sniper-Gewehr relevant wäre. Gar nichts.
    Es ist eher wie eine schallgedämpfte MP5.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Keine sau redet hier von 9mm. Du verdrehst die Tatsachen wie es dir grad in dein kleines Köpfchen passt.
    Hör zu was man hier sagt oder shut up.
    Deine sinnlose und ahnungslose Diskussion nervt mich echt extrem.
    Jetz wurden genug Beispiele genannt um zu zeigen das es keine einzig richtige Sniper Bauart gibt.
    Verstehe nicht wie man das nicht kapieren kann. Ein m4 z. B. Kann ich auch als eine Art Sniper umrüsten als dmr oder psg (ist glaub Dan die socom Variante falls ich jetz nicht voll daneben liege.
    Informieren dich bitte einmal über den Begriff Sniper oder Scharfschützen Gewehre. Danach kannst du hier weiter deinen Mist kundtun.
    Over and out

  • Schau dir ein VSS Vintorez an.
    9mm, 200mm Lauflänge, Sniper.

    "Büchsen kann man nie zuviele haben!"
    Pippi Langstrumpf

  • Schau es Dir an. Miß z.B. die Lauflänge ohne Schalldämpfer. Das Magazin.
    Sorry aber ich habe den Eindruck, daß hier kaum einer ein Gewehr beurteilen kann. Und wenn man es nicht kann dann stimme ich Dir zu. Dann lieber die .... halten.
    Aber fantasiert euch halt eine Sniper in das Teil rein. Der Nächste kommt dann halt mit einer Pistole und meint, es wäre eine Sniper.
    Das ist lächerlich.

    Schau dir ein VSS Vintorez an.
    9mm, 200mm Lauflänge, Sniper.

    Nö. Warum? Erklär es mir. Dann ist eine Glock 17 auch eine Sniper. ;) Berechne mal den aerodynamischen Koeffizienten, Reichweite, .... Mit Hilfsflügeln und Raketenantrieb vieleicht. ;)


    Als nächstes ist ein 4,5mm 7,5J LG mit einer Reichweite unter 150m eine Sniper. *lol*:roll:


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Guck dir den link an Also eindeutiger kann man es dir nicht mehr vorzeigen
    https://de.m.wikipedia.org/wik…Scharfsch%C3%BCtzengewehr
    Entweder bist du hier nur auf stunk aus oder es mangelt dir an Intelligenz

  • Quote from Wikipedia

    Das Gewehr ist für eine Reichweite bis 400 Meter konzipiert und zeichnet sich durch seinen integrierten Schalldämpfer, fast völlige Lautlosigkeit sowie eine gute Mannstoppwirkung aus. Hohe Präzision ist bis 200 Meter Entfernung gewährleistet.

    Also ich habe eine Scharfschützenpistole, die auf 5m super genau ist.
    200m ist nicht Sniper! Sniper fängt bei 600m an.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Pass mal auf mein freund,
    Wenn du einmal mit so einem Teil unter Beschuss Gerätst weißt du das es keine Pistole mit 5m Reichweite ist. In den richtigen Händen kann das Teil deutlich weiter schießen mit der richtigen Anpassung ist da deutlich mehr Reichweite drinnen und ich bin froh das mir das Teil nicht den hinter weggeschossen hat was andere die ich kannte nicht von sich behaupten können. Also hat die Klappe bei Dingen von denen du keine Ahnung hast.
    Als Anmerkung für die admins hier vielleicht wäre ein Intelligenz test bei der Anmeldung im forum keine allzu schlechte Idee.


    So jetz bin ich raus sonst krieg ich noch nen Nerven Kollaps bei so viel dummen Unwissen