Sind eigentlich die meißten Schreckschuss-Pistolen simple Masseverschluss oder Browning-System Waffen?

  • Was gibt es für Beispiele für SSW-Pistolen die etwas exotischer funktionieren? Oder reicht der Druck einer Platzpatrone dafür nicht aus?



    Danke im Voraus!

    Edited once, last by Spender ().

  • Eigentlich alle Feder-Masse-Verschluss.
    Andere Verriegelungen sind mir bei SSW keine bekannt, und bei den verhältnismäßig geringen Drücken wohl auch nicht erforderlich.

  • Verriegelte Systeme gibt es bei SSW nicht. Dazu fehlt die Geschossmasse, damit ein Rückstoßimpuls zum Entriegeln erzeugt wird.
    Daher gibt es nur Feder/Masseverschlüsse bei Pistolen, bzw. feste Verschlüsse bei Revolvern und Derringerpistolen.


    Man kann allenfalls nach SSW suchen, die sich zur scharfen Waffe möglichst optisch gleichen. Ich hatte mal die P22 in PAK und .22 KK Version. Ich wüsste kein anderes Beispiel sehr ähnlicher Waffen, auch was das Funktionsprinzip angeht.
    Allenfalls die PP-Version hat auch in beiden Fällen einen Feder/Masseverschluss.


    Optisch sehr ähnliche Vertreter gibt es bekanntlich genug. Daher habe ich nun aktuell alle mir bekannten Versionen der H&K P30:
    P30 mal 4

  • Ich wüsste kein anderes Beispiel sehr ähnlicher Waffen, auch was das Funktionsprinzip angeht.

    Hat die ME P08 Schreckschusspistole nicht einen Kniegelenkverschluss wie bei der echten P08?

  • Auch die ME P08 (wie IWG/IWC) hat nur einen Feder-/Masseverschluss, also einen Block mit Schraubenfeder dahinter, das Gelenk selbst hat keine direkte Funktion, weil dessen Geometrie vom Vorbild abweicht.
    Da kann man das Kniegelenk demontieren, die Funktionsweise bleibt die gleiche, man ändert damit nur geringfügig die Verschlussmasse.


    Bei der Erma 08 siehts etwas anders aus, wenn ich mich recht erinnere.




    Stefan

  • Sicher könnte man z.B. einen Gasdrucklader realisieren - aber zu welchem Preis?
    Der "normale" Kunde möchte eine Vollstahl mit Laufinnenbeleuchtung,
    Dosenhalter, und 24kt Goldeinlagen für 79,95.- . . . 8)