Keine Hülle für die Guille?

  • Die Guillotine X
    Tolle Armbrust. Liegt ruhig, hüpft kaum und trifft Pfeil in Pfeil, was auch schon bewiesen wurde.


    Nun werden die Gesetze ja immer verrückter, und die Armbrust wurde zu Zeiten gebaut, als
    man so was noch nicht verdeckt tragen mußte. Bislang konnte ich damit also auch durch die
    Füßgängerzone marschieren, und hatte maximal blöde Blicke zu ertragen.


    Da jetzt aber alles umgekrempelt wird, und eine schützende Tasche auch einen nachvollziehbaren
    Nutzen hat, suche ich also eine passende Tasche. Da liegt aber der Hase im Pfeffer.


    Zu lang, zu kurz, zu breit, nicht hoch genug, falsche Form, falsche Proportionen, usw.
    Der Hersteller hatte keine Tasche vorgesehen, und andere Armbrüste sehen anders aus.
    Ich suche jetzt schon zwei Wochen und überlege schon, mir eine nähen zu lassen.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • ich würd mir ne tasche nähen lassen, ich hab auch oft spezialanfertigungen für taschen.......


    meine armbrust passt ja gottseidank auch in jede billige einkaufstüte , weil die klappbar ist und einen einschubschaft hat.


    gruß edwin

    INVICTUS

  • Wende dich mal an Hubertus : http://shop.hubertus-gmbh.de/kat/Lodenfutterale
    Die haben mir für meine Monster Diana-75 ein Futteral geschneidert. . .das war eine Herausforderung :D


    Ansonsten bei Amazon : https://www.amazon.de/Ubagoo-A…fRID=GM6K8YWSNQBJCC052ZGZ



    Habe gleich 10 Stück für meine Armbrüste gekauft :thumbsup:


    Sind auch abschließbar !

    "The right of the people to keep and bear Arms, shall not be infringed"

    "Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen!"

  • Versuch es mal damit!
    Mir ist allerdings noch nicht klar weshalb man sie verdeckt tragen muß.Nur für die Aufbewahrung ist doch ein verschlossenes Behältnis vorgesehen!?

    Edited once, last by Raziel: Ergänzung ().

  • Mir ist allerdings noch nicht klar weshalb man sie verdeckt tragen muß.

    Regen, Staub, Sonne, etc.
    ...und wer weiß, was noch so alles kommt.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Versuch es mal damit!
    Mir ist allerdings noch nicht klar weshalb man sie verdeckt tragen muß.Nur für die Aufbewahrung ist doch ein verschlossenes Behältnis vorgesehen!?

    Entschuldige ich muß meinen Vorschlag zurück nehmen.
    Das Teil wäre vermutlich groß genug!Es hat eine Länge von 110cm,zumindest jener welcher bei mir hier seinen Dienst tut.
    Der alte tarnfarbene Poncho von Excal war wohl flach liegend auch nur 105cm lang und geringfügig zu kurz.


    Sonst gäbe es noch die Möglichkeit ein Flightcase anfertigen zu lassen,aber wenn die Kiste teurer wie die Armbrust ist dann stimmt da ja irgend etwas nicht.

    Edited 2 times, last by Raziel: Fehlerkorrektur ().

  • Das Teil ist 98cm lang so wie es zu mir kam.
    Wenn das Zfr mit Schnellwechselmontage drauf wäre hätte ich Dir diese Tasche empfohlen,aber da das Schloß im Kunststoffschaft eingebettet ist und Druck auf das Zfr käme kann ich sie Dir nicht empfehlen.Das könnte sich dauerhaft negativ auf das ganze System auswirken.Es bringt ja nix wenn Du jedes mal neu einrichten müßtest weil das Zfr nicht mehr auf den Punkt zeigt wo die Pfeile einschlagen.
    Allerdings kann das auch passieren wenn das Schloß in einer Alu-Pfeilführungsschiene sitzt und alles sehr massiv gebaut ist.Druck auf's Zfr ist halt immer negativ,vor allem bei längerer Lagerung mit Druck auf diese Punkte.

  • Ja, die sieht schon nicht schlecht aus.


    Ich bin die Sache jetzt mal etwas anders angegangen.
    Wie man in meiner Zeichnung erkennen kann, hatte ich die Armbrust ja vermessen.
    Die Maße sind auch halbwegs stimmig. Mit diesen Maßen bin ich auch auf die Suche
    gegangen. Ausgemessen mit einem Gliedermaßstab, in runden Zentimetern.
    Googlesuche: Armbrusttasche 50cm


    Manchmal ist man ja einen Happen doof. :rolleyes:
    Schon das Inbuswerkzeug sagt einem ja eigentlich, daß hier in Zoll gemessen wird.
    Mit einem Zollstock gemessen, lande ich hier bei runden 20", mit etwas Luft bei 21".
    Googlesuche: Crossbow Case 21"


    War gleich ein Volltreffer.
    Da keiner, der drei Händler, einen Versand nach Deutschland anbot, schrieb ich sie
    einfach an und fragte nach. Zwei Händler lehnten ab, und einer sagte zu.
    Da kostet die Tasche etwas mehr und es kommen noch 15GBP Versand hinzu.


    Ich danke Dir aber für Deine Mithilfe. Zur Not, habe ich dann immer noch Deine
    Tasche als Alternative.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.