Zielfernrohr für alte Weihrauch HW 35 gesucht

  • Hallo liebe CO2Air Gemeinde!
    ich habe mir die Tage ein älteres Weihrauch HW 35 Luftgewehr in klasse Zustand gekauft. Ich habe schon Erfahrungen im Bereich Luftgewehr, Luftpistole und CO2 Kurzwaffe sammeln können und bin mit meinen Schießergebnissen eigentlich zufrieden.


    Nun zu meiner Frage:


    Ich nutze aktuell auf der HW 35 ein 4 x 32 Zielfernrohr von Hämmerli (damals für ca. 30 € gekauft). Das Zielfernrohr habe ich eingeschossen und war mit dem Ergebnis recht zufrieden. Seit einiger Zeit schießt das Gewehr bei Verwendung des Zielfernrohrs aber nicht dahin, wo es soll und muss ständig nach gestellt werden. Selbst liegend mit aufgelegtem Luftgewehr lässt sich nicht die schwarze Mitte der Luftgewehr Zielscheibe treffen. Auf 10 Meter ist es zum Teil schon nicht mehr möglich eine Wasserflasche zu treffen.


    Ich befürchte, dass das Zielfernrohr dem Prellschlag des HW 35 nicht ganz gewachsen ist, da diese Probleme bei der Visierung mit Kimme und Korn nicht auftreten. Hier sind fast "Loch in Loch" Ergebnisse möglich. Genutzt werden 4,5 mm RWS Basic auf ca. 10 Meter.


    Ich würde gerne ein neues Zielfernrohr für das Gewehr kaufen, habe aber leider keine Ahnung welche Gläser da im unteren Preissegment geeignet und vernünftig wären.


    Genutzt wird das Gewehr auf eine Entfernung ca. 10 - 35 Meter. Preislich würde ich gerne so günstig wie möglich weg kommen (wer will das nicht...). Besondere Gimmicks wie beleuchtetes Absehen oder Ähnliches brauche ich nicht. Klasse wäre ein Millot absehen.


    Ich freue mich auf eure Vorschläge!


    Euer Plinking Fan :thumbsup:

  • . Besondere Gimmicks wie beleuchtetes Absehen oder Ähnliches brauche ich nicht. Klasse wäre ein Millot absehen.

    Je billiger desto mehr Beleuchtung ist da dran..


    Gut und Preiswert ist die Hawke Vintage Reihe, welche Vergrößerung du nimmst ist Geschmacksache, mit einem 4-12x40 deckt man einen Großen Bereich ab.
    Mit einem Billig 6-24x50 aus der Bucht für ca. 40€ siehst du größer aber auch deutlich schlechter, zudem macht der Klapper auf der HW35 keinen schlanken Fuß.

  • Genau das hatte er doch drauf...

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • guck doch nach dem Walther 4x32. einfach und gut.

    Statt eines Walther ZF kann man auch ein No Name ZF kaufen, das der Form dem Walther ähnelt. Same S+it, nur hat da keiner für 20€ einen wohlklingenden Markennamen raufgepinselt.

  • Ich würde gerne ein neues Zielfernrohr für das Gewehr kaufen, habe aber leider keine Ahnung welche Gläser da im unteren Preissegment geeignet und vernünftig wären.

    Guck mal nach Futang 6x32.. hat zwar auch die Gimmiks...aber Mildot-Absehen und klares Bild. Scharf und mit Parallaxenverstellung auf 5m.
    Ebenso kann ein Dioptrienausgleich vorgenomen werden.


    Ich find das Ding Klasse. Preis...ca. 70 Euro

  • Vielen Dank für die zahlreichen Antworten! Ich habe mich einmal umgeschaut und habe das Walther 4 x 32 in der Compact Bauweise gesehen. Ist das was, oder gibt das auch schnell den Geist auf?


    Liebe Grüße

  • Es ist identisch mit dem 4 x 32 Zielfernrohr von Hämmerli.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • was spricht dagegen ein gutes zu kaufen was prellschlagfest ist?

    Gar nichts, und das ist der springende Punkt.
    Ein gutes Zielfernrohr, ist die wichtigste Verbindung, zwischen Euren Augen und dem Ziel.
    Klar, hell, fest, und mit einem tadellosen Absehen.
    ...und gut muß nicht teuer sein. Es gibt einen Unterschied zwischen günstig und billig.
    Ein tolles Gewehr, die besten Diabolos, aber was nutzt es, wenn man das Ziel nicht sehen kann?
    Frage stellen, Antwort bekommen, Ratschlag nutzen, kaufen und zufrieden sein.
    Mehr kann man eigentlich nicht tun.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • "unteres Preissegment" klingt halt nach billig & Schrott aber ja, preisgünstig hat nun wieder eine andere Bedeutung.


    Hawke Panorama 3-12x40, Tasco Varmint 2,5-10x42 oder Nikko Stirling Gold Air Crown.


    Das sind so die ZF aus dem Forum wo alle zufrieden sind und man getrost kaufen kann

  • BSA Essential 3-9-40 ao ca 50€
    Überlebt jetzt schon Jahre meine HW 77k.


    Oder Walther 6-42 ao + Machete für ca 48€
    Beim großen Angelsport As**ri.
    Hält bei mir auch schon sehr lange durch.