Umarex RP5 Meinungen, Erfahrungen und Verfügbarkeit??

  • Hallo,


    ich interessiere mich wie wahrscheinlich viele von euch auch für die RP5, mir gefällt der modulare Aufbau dieser Waffe und seine Erweiterungsmöglichkeiten sehr. Die Präzision wäre mal sehr interessant schade das da von Seiten UM in ihren Vorstellungsvideos nicht mal ein paar Scheiben geschossen wurden. Die Verarbeitung macht wenn man es aus den Videos beurteilen kann einen recht wertigen Eindruck. Auch der Ladevorgang mit dem Pumpen, denn Repetierer gibt es ja mittlerweile mehr als genug. Auch das kleine Magazin mit Ladestandsanzeige finde ich klasse,es wäre nur schön wenn UM zusätzlich auch eine Pressluftversion am besten mit Regulator anbieten würde. :thumbup:


    Ich lasse mich jedenfalls überrraschen. Weiss jemand wann die Waffe bei den Händlern zur verfügung steht???

    Gruss
    Markus :thumbsup:

  • 4komma5 und der Fuzzi geben den 20.April an



    https://www.waffenfuzzi.de/fre…istole-kaliber-4-5mm.html

    Die Wichtigsten: FWB 300s, Walther LGU, Weihrauch HW95, Weihrauch HW30S, Diana 350 N-Tec Magnum, Diana P1000 Evo TH, GSG M11, Hämmerli AirMagnum 850, Weihrauch HW45 Silver Star, Diana LP8 Magnum Tactical, Zoraki HP-01, WLA, WLA Duke, diverses Co2 Geraffel und Heißgaser
    Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D

  • So endlich ist sie verfügbar und das schon seid gestern bei Kurt in Recklinghausen https://www.kurt24.eu/freie-wa…-mm.177-diabolo-7-5-joule, hab mich heute mal auf dem Weg gemacht und mir das Biest angeschaut und dank eines kleinen Rabattes des netten Verkäufers auch gekauft.
    Überzeugt hat mich die Ausbaufähigkeit und die Haptik dieser Waffe.



    Mal schaun was das Teil so kann, die Carbine Ausführungen lassen wohl noch lt. aussage der Fa. Kurt noch bis Mai auf sich warten. Ich werde mir auf jedenfall noch den Anschlagschaft dazu ordern sobald er verfügbar ist.


    Hier mal die ersten Bilder nach dem auspacken.....Chronymessungen und Munitionstests werden folgen.











    Vom ersten Eindruck und der Haptik fühlt sich der RP5 sehr wertig an, hab mal den Abzug gespannt geht noch etwas schwer muss sich sicher noch einarbeiten. Der Abzug macht erstmal den Eindruck kurz und trocken, aber ich werde Berichten wie es mit eingelegter Kapsel aussieht. Positiv ist noch zu Berichten das 2 Magazine beiliegen.


    So werde nachher mal ein bisschen Ballern :johnwoo:

  • Hallo Markus,
    Glückwunsch zur RP5. Sieht gut aus. Gut Schuß!


    LG Mario

    Sagt ein Banker zum Politiker: "Halt du sie dumm, ich halt sie arm"


    Baikal MP46M + 53, FWB LP65, Weihrauch HW40 & HW45, Beretta FS92, Umarex UX Patrol, Umarex Python .357, Hämmerli 850 AirMagnum, Walther LGU Varmint, FWB 300S, FWB 601, Tesro PA10-2 Classic, Anschütz 9015 "Verein bunt"

  • Da bin ich auch mal gespannt, gib alles, grippiger Bruchpilot ! :thumbsup:

    Die Wichtigsten: FWB 300s, Walther LGU, Weihrauch HW95, Weihrauch HW30S, Diana 350 N-Tec Magnum, Diana P1000 Evo TH, GSG M11, Hämmerli AirMagnum 850, Weihrauch HW45 Silver Star, Diana LP8 Magnum Tactical, Zoraki HP-01, WLA, WLA Duke, diverses Co2 Geraffel und Heißgaser
    Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D

  • So der grippige Bruchpilot hat mal neugierieger Weise mal ein paar Schuss auf 10m rausgehustet.


    War die letzte Scheibe die Kapsel war schon etwas schwach hatte nur eine volle Kapsel eingelegt wo so ca. 50 Schuss mit möglich sind. Hatte vorher einige durch den Chrony geschossen. Man muss sich einarbeiten in den Abzug ganz klar aber von der Präzision kann man anfänglich nicht meckern finde ich.



    Hier mal die ersten Ergebnisse mit dem Combro gemessen.
    Durchschnittlich so ca. 5,5J mit voller Kapsel kann sich sehen lassen für eine Kurzwaffe.


    Umarex RP5
    RWS Basic 0,45g
    1159,55,72
    2159,05,69
    3158,65,66
    4159,05,69
    5156,85,53
    6155,85,46
    7156,85,53
    8156,25,49
    9154,25,35
    10154,55,36
    JSB Exact 0,55g
    1144,75,75
    2144,05,70
    3143,05,62
    4140,85,45
    5140,25,40

    Gruss
    Markus :thumbsup:

  • Schön geworden - die ersten Prototypen und Muster habe ich bei Umarex noch gesehen, bevor ich dort weg bin (ist eine Arnsberger Entwicklung)


    Mitglied FWR-Förderkreis 000001, FWR Lifetime Member 777:
    Ich bin der Keith Richard dieses Forums und immer noch hier...

  • Schön geworden - die ersten Prototypen und Muster habe ich bei Umarex noch gesehen, bevor ich dort weg bin (ist eine Arnsberger Entwicklung)

    Ja fühlt sich sehr wertig an und scheint auch vom ersten Eindruck her recht präzise zu sein, auch die Idee mit der extra Verschraubung um die Kapsel anzustechen ist gut gelöst damit kann man auch problemlos den Restdruck durch lösen der Verschraubung entweichen lassen.

    Gruss
    Markus :thumbsup:

  • Na eine Fiber- Optik für die offene Visierung hätte der RP5 auch ganz gut gestanden!? :rolleyes: Ansonnsten ...ganz OK!

  • Bei mir ist es eher anders rum... Früher ohne Fiber- Optik, jetzt mit.... bei schlechten Lichtverhältnissen finde ich das als ernormen Vorteil, insbesondere beim "modernen" aussehen der RP5 würde das ihr auch ganz gut stehen!


    Aber mal sehen, da die Visierung verschraubt ist gibt es vielleicht mal was passendes zum nachrüsten...

  • So hab heute morgen mal 2x12g Kapseln eingelegt nach 3 Leershüssen direkt mit dem Chrony Combro 625 gemessen:


    Umarex RP5
    RWS Basic 0,45g
    1163,15,98
    2162,15,91
    3161,55,86
    4162,15,91
    5161,55,86
    6160,55,81
    7161,65,87
    8160,45,78
    9161,25,84
    10161,75,88
    Umarex RP5




    RWS Meisterkugeln 0,53g
    1155,86,43
    2155,16,37
    3155,46,40
    4153,86,37
    5154,56,32
    6154,86,35
    7153,56,24
    8155,16,37
    9154,86,33
    10154,46,31




    Das sieht man mal wie unterschiedlich sich die Energie bei versch. Sorten und Gewichten verhält.
    Die Meisterkugeln scheint die Umarex RP5 zu mögen, poste nachher mal ein paar Scheiben.
    Habe ein kleines RD und den Combro am SWS Schalldämpfer befestigt.

    Gruss
    Markus :thumbsup:

  • So habe mal ein paar Scheiben geschossen und auch nach 75 Schuss nochmal gechront und festgestellt das die RP5 einen recht hohen Co2 Verbrauch hat nach 75 Schuss generierte sie nur noch 3-3,5Joule und die Treffpunktlage fällt natürlich etwas ab.


    Mit dieser Konfiguration habe ich geschossen:



    So hier mal ein paar Ergebnisse:





    Übrigens das RedDot funktioniert sehr gut auf der Waffe und es hat einen schön feinen Punkt der kaum Sternenform hat......bin zufrieden mit dem Teil.


    https://www.amazon.de/UniqueFi…lografische/dp/B01A9TCRDE


    montiert habe ich es mit einem 22mm auf 11mm Adapter:


    https://www.kurt24.eu/optik/mo…r/picatinny?number=183564


    Kommt demnächst mal ein Kompaktes ZF drauf, habe das hier mal bestellt ich hoffe es passt:


    https://www.ebay.de/itm/3-9-40…ksid=p2060353.m2749.l2649


    Hier eine bessere Beschreibung scheint dasselbe zu sein:


    https://de.aliexpress.com/item…ae803_1&priceBeautifyAB=0

  • Die Ergebnisse sind schon recht ordentlich, hätte ich nicht gedacht. :thumbup:
    Sieht aber mit dem Schalli schon recht futuristisch aus, allerdings ist das irgendwie nix halbes oder ganzes. Wenn es den Anschlag zu kaufen gibt dann wäre das sicherlich mal was anderes. Aber so als reine Pistole?
    Wünsche dir aber weiterhin viel Spass mit der RP5! :)

    Gruß Markus :)

  • Kommt erst im August.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Gefällt mir gut. Auch preislich sehr interessant. Leider kollidiert das Konzept mit meiner Marauder Pistol und da kann ich mir den Kauf noch nicht so recht schönreden :S


    P.S. so ein China Red Dot hab ich auch und kann deine Aussage bestätigen. Für so wenig Kohle sehr brauchbar.

    Life is good