Zeigt her eure Sig Sauer MPX / MCX .177 und was draus geworden ist

There are 1,081 replies in this Thread which has previously been viewed 375,968 times. The latest Post (March 24, 2024 at 8:29 PM) was by MiV1984.

  • Ich trainiere mit ihr in einem privat Wald hier bei uns im Sauerland . Machen hier taktisches Training und spielen Airhard nach Russischem Vorbild . Was nicht für jeden was ist ...Die MPX ist ja klar eine haptische Trainingswaffe und sollte auch so genutzt werden. Zum plinken und Scheibe schiessen ist Sie nicht gedacht .

    Ernsthaft?

    Na aber sicher...! Was willst mit der MPX denn machen ausser haptisches Training!? Schießen liegt bei diesem Chinaböller bestimmt nicht im Fokus xD Nach 1 jahr Frust und ärger hab ich das olle Mistding verschenkt ! XD

  • Mal eine Frage zur Gen2: lt. Händler passt der Schalldämpferadapter von der Gen1 nicht.

    Hat da evtl. schon jemand Erfahrung?

    Bis auf die Optik scheinen die Läufe ja praktisch gleich zu sein.

  • Moin Leute,

    Vorab, bessere Bilder der MPX folgen.

    Ich habe einige Projekte angegangen und die ersten Prototypen sind in Testphase..

    Sagt mal was ihr von Laufgewicht, Griff, verstellbarer Schulterstütze und Mag Cover im Schmeisser ar15 60 rounds Look.

    Die Teile sind aus Carbonfaser Verbundmaterial im 3D Drucker gefertigt, anschließend geschliffen und mehrschichtig lackiert.

    Ich hoffe auf viel Feedback!

    Viele Grüße an Alle!

  • Was soll man da sagen…für “nur“ einen Prototypen sieht‘s sehr gut aus,
    auch wenn die Farbgebung nicht ganz so meins ist, aber das ist nunmal Geschmacksache :)

    We the unwilling, led by the unqualified, kill the unfortunate, die for the ungrateful.

  • Danke für das positive Feedback, Giftick!

    Ich bin gerade dabei insgesamt 3 Sets zu drucken in 3 Farben:

    Mattschwarz, Sandbeige und Coyote.

    Ich werde die Bilder Posten sobald alles fertig ist 😀

  • Vielleicht interessiert das auch einige hier im Forum:

    Mein Kumpel und ich sind gerade außerdem dabei ein neues Magazin für die Sig Familie zu entwickeln dass über eine Arretierung und Zentrierung der Kette verfügt.

    Denn bei einem sind wir uns hier glaube ich alle einig.

    Die sig ist geil aber das Magazin ist so wie es ist leider nicht ausreichend ausgearbeitet und ausschlaggebend für nahezu alle Fehler und Klemmer die auftreten.

    Updates folgen! Stay tuned 😁

    Optisch wird es wie das schmeißer AR15 60Rounds und die originalen Ketten werden weiter Verwendung finden. der Rest wird komplett neu angegangen..

  • sind gerade außerdem dabei ein neues Magazin für die Sig Familie zu entwickeln dass über eine Arretierung und Zentrierung der Kette verfügt.

    Respekt, das ist sehr ehrgeizig und auch ein super Projekt. :thumbup:Mit diesen Verbesserungen würde sogar ich mir nochmal die Beschaffung dieser SIG-Replica überlegen, bin ja von der ersten Version her ein gebranntes Kind und "geheilt".

    Viel Erfolg und bitte unbedingt weiter berichten.

    Keine Ahnung ob Klaus Kinski genial war. Eines seiner berühmten Zitate jedoch absolut. Danke, Max Giermann.

  • sind gerade außerdem dabei ein neues Magazin für die Sig Familie zu entwickeln dass über eine Arretierung und Zentrierung der Kette verfügt.

    Respekt, das ist sehr ehrgeizig und auch ein super Projekt. :thumbup:Mit diesen Verbesserungen würde sogar ich mir nochmal die Beschaffung dieser SIG-Replica überlegen, bin ja von der ersten Version her ein gebranntes Kind und "geheilt".

    Viel Erfolg und bitte unbedingt weiter berichten.

    Ein Einzelschussmagazin gibt es schon 😉

    Damit schießt die kleine Loch in Loch.

    Mit co2 gemessene 6joule weil es besser abdichtet als das Original, vermutlich.

    Aktuell sind wir dabei einen Mechanismus einzuarbeiten der die kette spannt. Wir nehmen ein Glied der Kette raus und verzichten auf 2 Schuss. Somit können wir die kette schließen und spannen. Grundvoraussetzung für die Arretierung. Geladen wird in der Öffnung des Magazins ohne die kette zu entnehmen damit sie gespannt bleiben kann.

    Soviel Info vorab 🙂


    PS, bin ja neu hier....wie Like ich einen Beitrag?? Bin ich zu blöd, finde keinen Button oder ähnliches 😅

  • Geht erst wenn du 10 Beiträge geschrieben hast.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Wirklich sehr sehr schick. Mich interessiert wie du das mit der Schulterstütze gelöst hast. 😎 ist das die MCS aus den Staaten?

    Das neue Magazin interessiert mich auch brennend. Dann aber nicht die 60 Schuss Optik. Die finde ich irgendwie zu lang. 😅

  • Optisch finde ich große Magazine schon ganz nice, nur so ganz praktisch sind sie wohl nicht wenn man damit liegend schießen möchte.
    Da du ja anscheinend sehr versiert in 3D Druck Basteleien bist Gunster könntest du alternativ vl. mal solche kürzeren 60-100er Magazine entwerfen, die machen optisch auch ordentlich Eindruck finde ich 😁
    https://gunmagwarehouse.com/surefire-ar-15-223-5-56-60-round-magazine.html

    https://gunmagwarehouse.com/kci-ar-15-223-5-56mm-100-round-gen-2-drum-magazine.html

    We the unwilling, led by the unqualified, kill the unfortunate, die for the ungrateful.

  • Mahlzeit!

    Die Mcx ist Generation 1 allerdings dieses Jahr gekauft.

    Die Schulterstütze ist für den Walther Adapter konstruiert und besteht aus drei Teilen und zwei Klemmschrauben.

    Teil 1 wird auf die Sig aufgesteckt und rastet an dem Klips ein.

    Teil 2 nimmt von hinten den Walther Adapter auf und wird mit ihm gemeinsam eingeschraubt, nach vorn eingerastet und mittels Klemmschraube geklemmt.

    (Auf den Bildern fehlt diese Schraube noch)

    Jetzt kann man den Adapter hinten aufschrauben und die Kapseln Tauschen.

    Teil 3 Schaft selbst. Wird von hinten aufgesteckt und ist mittels Klemmschraube stufenlos verstellbar.

    PS: bei meiner dieses Jahr erworben sig Gen 1 passt der Walther Adapter ohne Nachbearbeitung.

    Bei meiner ersten vor einigen Jahren musste ich noch mit Drehmel Ran.

    An Giftik: die Idee hatten wir auch schon 😁

    Vor allem die Drums... 3 ketten aneinander, spannen und ab geht's mit 88 Schuss 😁😁😁😆😆😆

  • Wow, da hätte so ein Beta C Mag mit 88 Schuss ja sogar eine richtige Funktion, ich bin gespannt und drücke euch die Daumen das alles wie geplant läuft :thumbsup:

    We the unwilling, led by the unqualified, kill the unfortunate, die for the ungrateful.

  • Hast du ne Teileliste bzw. Links? Also für die Tube und Schrauben zum Beispiel 😎

  • Du bist noch nicht lang genug im Forum aktiv um dir schreiben zu können 😎😉