Schießstand für Plastiksterne und Tonröhrchen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Schießstand für Plastiksterne und Tonröhrchen

      Hallo!

      Ich hatte letztens ein wenig Zeit und Lust mal wieder etwas zu basteln und raus gekommen ist ein Brett als Schießwand für Plastiksterne und Tonröhrchen.
      Als Material kam ein altes Brett zum Einsatz in das ich einige Schrauben hineingedreht hatte und auf die ich die Plastiksterne aufgehängt habe.
      Etwas darunter schraubte ich ein Brett an in das ich vorher einige alte Nägel eingeschlagen hatte.
      Bei den dicken Nägeln musste ich vorbohren damit das Holz nicht springt und die Nagelspitzen habe ich aus Sicherheitsgründen abgeschnitten.
      So passt da ein Tonröhrchen perfekt drauf und der Nagel ist dick genug das er sich auch bei vielen Treffern nicht verbiegt oder gar abbricht.
      Damit das ganze Brett stabil steht habe ich mit den Holzresten noch zwei kleine Steher gebastelt die unten angeschraubt wurden und dem ganzen Aufbau eine ausreichende Stabilität verleihen.

      Insgesamt habe ich 2 Stunden daran gearbeitet und das Ergebnis ist ganz in Ordnung.
      Als Material kam nur alter Kram in Frage der schon im Keller rumgelegen ist und mich somit 0 Euro gekostet hat. :D
      Der Schwierigkeitsgrad liegt bei annähernd null und das sagen so Leute wie ich die normalerweise zwei linke Hände haben. :S

      Hier mal ein Bild von der fertigen Bastelarbeit:




      Bei der Nahaufnahme sieht man besser wie das aufgebaut ist:




      Wie man sieht besteht die Halterung für die Sterne nur aus einer kleinen Kreuzschraube:




      Bei den Nägeln für die Tonröhrchen hatte ich am Anfang ein Problem weil sie zu dick waren und ohne ordentliches Vorbohren bricht das Holz bei der Austrittsstelle des Nagels aus was sehr unschön aussieht.




      Trotz des etwas schmucklosen Aufbaus empfinde ich meine Schießwand für die Sterne und Röhrchen als echte Bereicherung für meine kleine Schießbude.



      Das nächste mal werde ich mehr auf die Kugelfangeingenschaften achten da bei starken Waffen schon mal ein Projektil zurück kommen kann, bei schwächeren Waffen ist das aber kein Problem.


      Gruß
      Katzenmeister
      Images
      • Schießwand für Sterne und Röhrchen.jpg

        275.64 kB, 1,024×768, viewed 403 times
      • Schießstand Komplettansicht.jpg

        276.48 kB, 768×1,024, viewed 396 times
      • Sternchenhalterung.jpg

        228.98 kB, 768×1,024, viewed 398 times
      • Sterne Nahaufnahme.jpg

        239.9 kB, 1,024×768, viewed 395 times
      • Tonröhrchenhalterung.jpg

        270.16 kB, 768×1,024, viewed 395 times

      The post was edited 1 time, last by Katzenmeister: Schreibfehler ausgebessert ().

    • "... schon mal ein Projektil zurück kommen kann ..."

      Also bei mir verhält sich das kpl. anders herum 8)


      Auf jeden Fall viel Spaß mit Deiner neuen Wand :knicker:
    • Ein kleiner Nachtrag:

      Ich habe die Sache mal zur Seite geräumt weil das mit den Querschlägern nimmer schön ist.
      Ich dachte die bleiben im Holz stecken aber da kommt bei jedem Schuss ein Diabolo zurück und manchmal werde ich auch noch selber getroffen.
      Typischer Fall von Fehlkonstruktion. :(
    • Guten Abend,

      Ich hätte da vielleicht eine Lösung für dein Problem mit den Abprallern! Ausprobiert hab ich es selbst allerdings noch nicht...

      Vielleicht bringt es etwas, wenn du eine 1-2cm dicke Hartschaumplatte, z.B. Jakodur, auf die Holzplatte aufbringst... kannst du ja einfach mit Silikon aufkleben.
      Danach wieder die Schrauben rein, notfalls ein Stück länger da sie ja nun durch die Dämmplatte durch müssen...
      Theoretisch sollte die Platte die Diabolos schlucken...
      Vielleicht hast du ja einen Bekannten der an sowas ran kommt, vielleicht erstmal ein Reststück um`s auszuprobieren!
      Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen
    • Rasenteppich oder dicker Baumwollstoff, sind hier die beste Lösung, allerdings wird dieser nach einer Weile getauscht werden müssen.

      Leider kann man bei den Sternen schlecht mit Weich PVC arbeiten :(
      Pitsche, Pitsche, Patsche, der Redneck hat einen an der Klatsche :ruger:
    • wir schießen auf unserem Großkaliber Langwaffenstand (hinter den Zielscheiben natürlich) auf mehrere hintereinander mit kleinen Abständen zu einander hängende Gummimatten/Förderbänder. Vielleicht kannst du dir ja auch sowas besorgen? für 4,5mm Diabolos wird wahrscheinlich 2-3mm starkes Gummi ausreichen.

      Ich habe an meinem Kugelfang für die Wohnung mehrere schräg abfallende Bleche angepunktet.
      Querschläger waren bisher nie eine Sache für mich (gott sei dank).
      Ich denke aber dass bei dir bzw bei den Plastiksternen eine Gummimatte super wäre. :)


      Bin ja schon ein bisschen neidisch auf deine Sammlung.

      Macht bestimmt Laune so kann man unter Freunden mal einen ausschießen :)


      Gute arbeit.