Frage zur Steel Cop

    • Gninneh wrote:


      Ich muss aber sagen, das der SC in brüniert noch besser wirkt und autentischer ist. Mich stören auch keine Kratzer an Brünierungen, sieht dann irgendwie noch echter aus! Wenn es mein erster wäre, würde ich heute zum Brünierten greifen!
      Die brünierte Ausführung kommt vielleicht nächstes Jahr.

      Was meinst was meine hochrangige Familienfunktionärin mit
      mir anstellt, wenn ich unkontrolliert wilde Einkäufe tätige.

      Gut Ding braucht Weile... ;)
      wenn der Hausfrieden nicht gestört werden soll.
    • Ich kann nicht sagen wie es momentan bei den brünierten Modellen ausschaut,
      optisch gefallen sie mir auch...Ich hatte 2015 mal 3 Stück in brüniert, habe diese aber wieder verkauft. Mir ist aufgefallen das sie doch sehr rostanfällig sind, ich spreche jetzt von meinen Modellen. Flugrost öfters an diversen Stellen, Laufmündung, Trommelkran...Stoßbodenfläche usw. (siehe Foto) musste öfters mal mit nem öligen Lappen drüber wischen. Anscheinend waren bei einigen Modellen die Teile vor dem Brünierbad nicht richtig ''abgeschreckt'' worden,
      so das auch manchmal weißer Flugrost enstand. Naja aber schön sind sie trotzdem... wie es mittlerweile ist kann ich nicht sagen, ich sammle nur noch die stainless Versionen.
      Images
      • DSCN2727.JPG

        151.77 kB, 640×480, viewed 33 times
    • Gninneh wrote:

      Revolverfreak wrote:

      Hattes es vor 2 Wochen auch wieder getan. Der 3 Zöller in stainless mit Abschussbechergewinde ist einfach zu baba.
      Jetzt noch eine ungeflutete Trommel einpflanzen lassen und alles ist perfekt.
      Wie?! Ungeflutete Tommel, so was gibt es dafür?!
      Ja den Revolver muss man aber dann in CZ einschicken....damit er neu beschossen werden kann mit der Trommel. Das ganze würde etwas an die 300€ kosten... bin stark am überlegen ob sich der Aufwand lohnt, aber geil wärs schon.
    • Revolverfreak wrote:

      Ja den Revolver muss man aber dann in CZ einschicken....damit er neu beschossen werden kann mit der Trommel. Das ganze würde etwas an die 300€ kosten... bin stark am überlegen ob sich der Aufwand lohnt, aber geil wärs schon.
      Hm, davon habe ich noch nie gehört. Ist natürlich zu dem eh schon nicht geringen Anschaffungspreis ein ziemlicher Batzen.
      Aber ich gebe Dir recht, wäre schon eine tolle Sache.

      P.S.: also dieses Rost Problem habe ich bei meinen SC nicht!
    • Revolverfreak wrote:

      Gninneh wrote:

      Revolverfreak wrote:

      Hattes es vor 2 Wochen auch wieder getan. Der 3 Zöller in stainless mit Abschussbechergewinde ist einfach zu baba.
      Jetzt noch eine ungeflutete Trommel einpflanzen lassen und alles ist perfekt.
      Wie?! Ungeflutete Tommel, so was gibt es dafür?!
      Ja den Revolver muss man aber dann in CZ einschicken....damit er neu beschossen werden kann mit der Trommel. Das ganze würde etwas an die 300€ kosten... bin stark am überlegen ob sich der Aufwand lohnt, aber geil wärs schon.
      Über wen läuft das? Über Gillmann? Über Alfa, das hört sich sehr spannend an.
    • Tyler_HH wrote:

      Revolverfreak wrote:

      Gninneh wrote:

      Revolverfreak wrote:

      Hattes es vor 2 Wochen auch wieder getan. Der 3 Zöller in stainless mit Abschussbechergewinde ist einfach zu baba.
      Jetzt noch eine ungeflutete Trommel einpflanzen lassen und alles ist perfekt.
      Wie?! Ungeflutete Tommel, so was gibt es dafür?!
      Ja den Revolver muss man aber dann in CZ einschicken....damit er neu beschossen werden kann mit der Trommel. Das ganze würde etwas an die 300€ kosten... bin stark am überlegen ob sich der Aufwand lohnt, aber geil wärs schon.
      Über wen läuft das? Über Gillmann? Über Alfa, das hört sich sehr spannend an.
      Über Gillmann und Alfa Proj. Das schrieb er mir mal als ich die Anfrage geschickt hatte wegen der ungefluteten Trommel. Ich solle den leeren Rahmen zu ihm schicken, dann würde der Revolver zu Alfa gehen und die Trommel würde dann eingesetzt werden, anschließend beschossen, dass ganze würde aber glaube an die 5 Wochen dauern, bis man den Cop dann wieder zurück bekommt.

      mfg
    • Hallo beisammen,

      also ich hatte im Lauf der Zeit so ziemlich alle Varianten des Steel Cop in allen Lauflängen - am tollsten finde ich die 3" Steel Cops mit verstellbaren Visier - stainless und brüniert. Das sind meine Favoriten.
      Umgeflutete Trommeln sind dagegen nicht so mein Ding...