WOM Gewinner Januar 2019

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • WOM Gewinner Januar 2019

      Für mich gab es einige Bilder die schöner als meines waren, aber manchmal reicht die abgebildete Waffe um zu gewinnen.

      Nun einige Informationen zu der Muskete.

      Es handelt sich um ein französisches Steinschlossgewehr 1777 im Kaliber .69 (17,5mm), es war das Standardgewehr der französischen Truppen während der Napoleanischen Kriege, hier in der kürzeren 146cm Dragoner Ausführung was relativ selten ist.

      Meine Ausführung mit Metallbeschläge wurde um 1790 in St. Étienne hergestellt.

      Das passende Bajonett liegt hier auch rum, wäre aber für das Foto zu lang gewesen... Gewehr mit Bajonett ist um 1,85m lang.

      Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
      When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.
    • was mich wundert, ist das du einen franz gebauten 1777 er hast mit eisenbeschlägen. ich kenne eisenbeschläge nur von den in belgien gebauten 1777, aber da der bekloppte napoleon 6 millionen gewehre hat bauen lassen, in handarbeit wohlgemerkt......., kann es ja auch sein das dem irgendwann mal das messing zu teuer wurde.

      bei dem 1777 hat ein laufschleifer zum beispiel die aussenform des laufes rund und auf mass geschliffen.

      ein guter schleifer schaffte 10 läufe am tag aussen.... das ist noch nichts mit ersatzteilen wechseln. .

      da mußt du beim zusammenbau noch die feinheiten etwas nachbessern....

      gruß edwin
      INVICTUS
    • Genau Eike, es wurden ab 1790 immer mehr Eisenbeschläge verwendet.

      Das mittlere, doppelte Halteband war beim Dragoner immer aus Eisen.

      Die Marinegewehre hatten wohl aber auch später noch Messing, alle anderen aus Spargründen Eisen.

      Gerade die Eisenbeschläge sind heute selten, rosten ja wech :D

      In Frankreich sind Ersatzteile dafür irre teuer.
      Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
      When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.
    • ich weiß ich hatte ja über die jahre drei 1777 er, aber alle gekürzt auf karabiner von stadtwachen , etc. in voller länge ist selten und dein husarengerät nochmal mehr..

      die qualität der schlößer etc ist wirklich massivst.... die wurde bis 1865 ca dreimal überholt und verbessert.

      einmal auf perkussion , einmal züge reingeschnitten, bzw läufe mit zügen neu eiu ngesetzt. dann das gekürze und abgesäge um den kleinen kurzen amigewehren gleichzutun....

      kurz war modern...



      gruß edwin
      INVICTUS