Diana Chaser Erfahrungen/Meinungsaustausch/Tips & Tricks

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • the_playstation wrote:

      Nicht ganz Loch in Loch. Aber ich finde gar nicht so schlecht:
      Du hast den Lauf immer noch nicht gereinigt. :D
      So lange da noch Fett drin ist kann sich nur schwerlich eine Bleischicht aufbauen. Und der Grundpräzision ist das auch abträglich, ein Lauf muss trocken sein. Deshalb bei neuen Waffen immer erst den Lauf reinigen.
      Gruß Patrick


      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
      - Albert Einstein -
    • Klaro 10m. Mit langem Lauf. Ok. Wenn der Lauf gereinigt gewesen wäre, wäre vieleicht wirklich Loch in Loch möglich. CO2 sind halt wie Vorkomprimierer unter Normalbedingungen nicht unpräzieser als PCP-Pusten. Die spielen ihre Vorteile erst bei Wetterextremen aus. Wenn es sehr heiß oder sehr kalt oder sehr naß ist.

      Ich hoffe jetzt nur noch, daß ich mein fehlendes Ersatzteil-Tütchen + Inbusschlüssel noch von 4komma5 bzw Umarex bekomme.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • PR90 wrote:

      Du hast den Lauf immer noch nicht gereinigt.
      In der Tat sind die Läufe sehr schmuzig. Meine hab ich auf die Schnelle mal mit Tempos durchgewischt. (Hab grad nichts anderes) Ich habe mit besagten Reinigungsstab die Tempos vorsichtig aus Richtung Mündung durchgeschoben. Achtung!!! Auf der Seite die in der Waffe steckt befindet sich eine Dichtung. Die wird gern mit dem Reinigungsmaterial mit rausgeschoben. Mal sehen ob es etwas bringt. Seht selbst.

      Wenn jeder Schuß ein Treffer wär, wär`s schießen keine Freude mehr.

      The post was edited 1 time, last by monika ().

    • Sag ich ja. Gerade die Chinesen und Russen hauen da gerne den Lauf mit ihrem Schmuddelöl voll, damit da nix rostet.

      Du kannst dir aus den Tempos oder auch Küchenrolle oder Klopapier einfach einfach kleine Röllchen machen, die in de Lauf fummeln und durchschießen. Hab ich eben auch bei meiner MP-46M gemacht. Reinigungsfilze kaufe ich nicht mehr, Zellstoff reinigt viel besser und ist auch nicht schädlich für die Bleischicht.
      Gruß Patrick


      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
      - Albert Einstein -
    • Nachdem ich jetzt die Variante Gewehr getestet habe kommt nun folgerichtig der Pistolenkarabiner. Achtung!!! Beim wechseln des Laufes darauf achten das die Dichtung von der Laufseite die im Gehäuse steckt nicht im Gehäuse kleben bleibt. Dann hat man 2 Dichtungen und der Lauf ist nicht bündig mit dem Gehäuse. Auch sollte man darauf achten das die 2 Dichtungen die sich auf dem besagten Laufende befinden nicht beschädigt werden. Bei kurzem Lauf geht der Streukreis etwas auf. Ü-Eier kann man immer noch zuverlässig treffen. Geschossen habe ich auf 10 Meter mit exite Dias sitzend aufgelegt mit Kimme und Korn.


      Geschossen auf 10 Meter sitzend aufgelegt mit excite Dias

      Wenn jeder Schuß ein Treffer wär, wär`s schießen keine Freude mehr.

      The post was edited 1 time, last by monika ().

    • Ich komme mir langsam vor wie ein Alleinunterhalter. Wie sind eure Erfahrungen? Was habt ihr für Besonderheiten gefunden. Wie sind eure Ergebnisse? Lasst euch doch nicht alles aus der Nase ziehen. Einige von euch haben sie doch auch. Also lasst mal was von euch hören und sehen.
      Wenn jeder Schuß ein Treffer wär, wär`s schießen keine Freude mehr.
    • OOch Mensch, würde ja gern was dazu beitragen, aber meine hängt irgendwo fest, Status lieferbar bei Bestellung, nach Bestellung immer noch lieferbar, dann auf einmal nächsten Tag doch nicht lieferbar. :thumbdown:
      Hämmerli AirMagnum 850, Walther LGU Varmint, FWB 300s, Walther Lever Action "Duke", Walther Lever Action "Standard", Walther CP88 Competition, Crosman 2240, Colt SAA "NRA", Walther PPQ RAM, UMAREX RP5, GSG CP1-M, ASG Schofield 6" Aging Black
      Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D
    • Ich bekam eine Mail

      "Zahlung eingetroffen, Ware wird in Kürze versandt werden da wir noch auf eine Lieferung vom Großhandel warten"

      Und drunter in Englisch:

      4-5 Business Days

      Die sind aber schon um
      Hämmerli AirMagnum 850, Walther LGU Varmint, FWB 300s, Walther Lever Action "Duke", Walther Lever Action "Standard", Walther CP88 Competition, Crosman 2240, Colt SAA "NRA", Walther PPQ RAM, UMAREX RP5, GSG CP1-M, ASG Schofield 6" Aging Black
      Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D
    • Fragt sich nun was zuerst wieder hier ist, der Okti-oder Chaser - Container :D
      Hämmerli AirMagnum 850, Walther LGU Varmint, FWB 300s, Walther Lever Action "Duke", Walther Lever Action "Standard", Walther CP88 Competition, Crosman 2240, Colt SAA "NRA", Walther PPQ RAM, UMAREX RP5, GSG CP1-M, ASG Schofield 6" Aging Black
      Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D
    • Ich würde ja auch gern was zu beitragen, aber derzeit bin ich noch am bau einiger Werkzeuge.
      Danach sind ein paar Adapter zu bauen und ein Testkit für Chaser auf HPA.
      Hoffe aber in den nächsten Tagen mal ein paar Karten auf 10 Meter machen zu können.
      Mitte der nächsten Woche lade ich ein paar Ergebnisse hoch, vorher wirds leider nix.
    • Hab grade gesehen das an der Unterseite meines kurzen Laufes eine Bohrung ist, kann mir Jemand sagen wofür die da ist? Oder ist die nur fertigungsbedingt? Die Bohrung geht bis in den Lauf.
      Gruß
      Images
      • lauf.JPG

        122.58 kB, 1,024×768, viewed 7 times
      HW45 :thumbsup: & Diana Chaser Rifle Set <3
    • HaDeS wrote:

      Durch dieses Loch gelangt der Druck in den Lauf und hinter das Dia.
      An die Schiene kann man ein Zweibein machen.
      Sorry, ja klar, nicht nachgedacht wofür das Loch ist, danke!
      Gibt's da Empfehlungen bezgl. eines Zweibeins? Hat da Jemand schon eins dran an der Chaser?
      Gruß
      HW45 :thumbsup: & Diana Chaser Rifle Set <3
    • Ich habe auch lange überlegt. Aber warum dachte ich sollte ich so etwas haben wollen? Weder Fisch noch Fleisch. Wenn ich ein Gewehr will kauf ich ein Gewehr. Und wenn ich eine Pistole........
      Ich habe die
      Morph 3X
      Die reicht mir.