Weihrauch HW1G

  • Hallo, hab einen Revolver von Weihrauch den HW1G leider ist der Schlagbolzen defekt, gibts da einen passenden noch zu bestellen? und wie kann man ihn demontieren?


    Danke schonmal:)


    Mit freundlichen Grüßen

  • Der HW 1 G basiert scheinbar auf dem Rahmen des alten KK-Revolvers Modell HW 3. Ich meine, dieser wird noch heute gebaut, also könnten auch noch Teile hierfür erhältlich sein. :rolleyes:

    Ich bitte darum, mir in Zukunft keine Fragen mehr zu stellen (auch nicht per PN!!!), warum ich Neu-Usern hier immer wieder die gleichen Fragen beantworte - das ist allein MEINE Entscheidung! X(
    User, die von mir eine Rechtfertigung für meine Hilfestellungen verlangen, werden AB SOFORT komplett ignoriert!!!!!

  • Der HW 1 G basiert scheinbar auf dem Rahmen des alten KK-Revolvers Modell HW 3. Ich meine, dieser wird noch heute gebaut, also könnten auch noch Teile hierfür erhältlich sein. :rolleyes:



    Dummerweise ist der eine aber ein Randzünder, der andere aber ein Zentralzünder...


    Erster Ansprechpartner müsste eigentlich der Hersteller sein:


    http://www.weihrauch-sport.de/…aturen/d_reparaturen.html


    Der kann dir sagen ob er noch Ersatzteile hat oder nicht. Wenn da konstruktiv nichts dran geändert wurde, kann es sein das der Schlagbolzen einer der aktuell noch gebauten 4mm M20-Modelle passt. Denk allerdings dran, das bald Weihnachten ist, und viele Betriebe haben zwischen den Jahren Betriebsferien. Ob das bei Weihrauch auch so ist weiß ich nicht.

    "Was unterscheidet letztendlich den freien Menschen vom Sklaven? Geld? Macht? Nein! Der freie Mensch hat die Wahl, der Sklave gehorcht!"
    -Wenn du im Sarg liegst, haben sie dich das letzte Mal reingelegt!-

  • Dummerweise ist der eine aber ein Randzünder, der andere aber ein Zentralzünder...


    Der Schlagbolzen selbst ist aber der gleiche.


    @ StreetsFinest


    Bei egun gibt es öfters mal demontierte oder defekte HW 1G oder HW 10 GR relativ günstig zu ersteigern.



    MfG Kolibri

  • Das meinte ich ja, daß die Bolzenführung zwar versetzt ist, der Bolzen selbst aber passen KÖNNTE (vom HW 37 gibt es ja auch einen KK-Bruder).


    Wer weiß, vielleicht passen sogar die aktuellen Schlagbolzen der HW 37 / 88 / HUNTER Modelle...? Das kann Dir spätestens der Herr Pfeffer verraten, der in Mellrichstadt arbeitet. Anrufen und verbinden lassen. ^^


    Edit: Google meint, gefunden zu haben, daß die Modelle HW 3, 5 und 7 auf der HP von Weihrauch noch drauf sind, ich vermute also mal, daß die noch produziert werden. Man beachte den Rahmen, sieht dem HW 1 und HW 10 sehr ähnlich. ;^)


    http://www.hermann-weihrauch-r…3_05_07/e_HW_03_05_07.htm

    Ich bitte darum, mir in Zukunft keine Fragen mehr zu stellen (auch nicht per PN!!!), warum ich Neu-Usern hier immer wieder die gleichen Fragen beantworte - das ist allein MEINE Entscheidung! X(
    User, die von mir eine Rechtfertigung für meine Hilfestellungen verlangen, werden AB SOFORT komplett ignoriert!!!!!

  • ja hab Weihrauch angeschrieben, sie würden die Reparatur übernehmen, jetz bin ich mal gespannt ob sie mir eine Kostenpauschale anbieten können. Da ich wirklich keine ahnung habe wie man nen Schlagbolzen wechselt.

  • Da ich wirklich keine ahnung habe wie man nen Schlagbolzen wechselt.


    Beim HW 1G sitzt der Schlagbolzen in einer Stahlhülse und wird von der Hahnseite aus mit einem "Deckel" fixiert. Diesen Deckel kann man abschrauben, aber bei dieser Modellreihe stört die Fallsicherung. Um an den Schraubdeckel zu kommen muss also das Griffstück zerlegt werden. Das ist für den Kenner kein Problem, wenn man sich aber nicht sicher ist ob man die Waffe wieder zusammenbekommt ist es besser, das von Weihrauch reparieren zu lassen.


    MfG Kolibri

  • den griff runter zu bauen hab ich ja hinbekommen, und da saß im griff so eine stange mit feder drin, die hab ich ausgebaut. jetz wär noch ein bolzen sichtbar der offensichtlich den Hahn festhält, muss ich diesen entfernen?

  • also hab jetz die zwei bolzen raus gemacht, jetz ist zwar die fallsicherung locker und beweglich, aber die will trotzdem nicht raus.

  • Die wird vom Schlagbolzen noch gehalten, den musst du irgendwie reindrücken. Für diesen Teil der Demontage bräuchte man 3 Hände. :^)


    MfG Kolibri

  • das war ja leicht wenn man weiß wie :-D , aber jetz mal zum schlagbolzen selbst?! da ist ja so ne art schlitzschraube, aber nur kommt man mit keinen schlitzschraubenzieher rein, da ja der bolzen selbst im weg ist..? achja darf ich hier links posten?


    edit: Habs hinbekommen, hab ihn meinen Bit kasten nen schlitzbit gefunden wo in der mitte frei ist, die gewinde hülse ist auch komplett hinüber. schlagbolzen vorne abgebrochen und gewindehülse in zwei teilen... X(

  • Ist wirklich die Hülse gebrochen oder nur der abschraubbare Deckel? Die Hülse wird meines Wissens nach maschinell, bombenfest in den Rahmen gepresst, sonst würde sie ja immer rausfallen.
    Da kann dir dann nur noch Weihrauch helfen.


    MfG Kolibri

    Edited once, last by Kolibri ().

  • Hätte mich auch gefragt wie man das Teil (Hülse) überhaupt kaputt bekommt.
    Wenn du bei Weihrauch die Teile bestellst, nimm einen kompletten Schlagbolzensatz. Die Feder würde ich an deiner Stelle auch gleich austauschen.


    MfG Kolibri

  • Schreib denen doch eine Mail und bitte um Ersatzteilpreise und Lieferbedingungen.
    Im Post 6 hat dir "Motorbiker" einen Link gepostet. Dort gehst du dann auf Kontakt und schreibst dein Anliegen.


    MfG Kolibri

  • Hallo :-)


    ist nun vier Jahre her seitdem ich nach einen Schlagbolzen für meinen Weihrauch HW1 gefragt hab.


    Hab nur leider immer noch keinen Passenden gefunden. Hat hier vll. jemand Ahnung welchen ich einbauen kann?


    Gruß

  • Was hat denn Weihrauch auf deine Anfrage geantwortet?

    "Je mehr Regeln und Gesetze, desto mehr Diebe und Räuber." Lao Tse (6. Jh. v. Chr.)