Mein Umbau der ME 1911 Sport zur ME 1911 Custom

  • Dieses Thema ist für alle, die es interessiert.


    Es handelt vom Umbau der Handels ME 1911 Sport Titan zu meiner persönlichen ME 1911 Custom Titan.


    Hab sie ja letzte Woche bestellt und da war schon klar was alles geändert werden sollte.


    - Tausch Original Kimme gegen Sport Kimme (hier von der IWG 1911 Sport)
    - Tausch Griffstücke gegen Holzgriffstücke (inkl. Gummi Fingerrillen) von der Original Colt 1911
    - ev. Montage eines Jet Funnels und Magazinschuhs
    - Imbusschrauben für die Griffstücke (von Colt 1911)


    Sind zwar nur Kleinigkeiten, aber immerhin.


    Die Fingerrillen von der Colt 1911 sind letzte Woche auch gekommen, habe da aber keine Fotos gemacht.


    Heute kamen dann die Imbusschrauben, die nach ein wenig anpassung, an die Plastik Griffe der ME 1911 gepasst haben.
    An den Griffschalen mussten die Löcher für die Schrauben verändert werden, da diese eine Schräge hatten für die Senkkopfschrauben.
    Und da die Imbusschrauben eine gerade Unterseite hatten, kamen sie nicht weit genug hinten aus den Griffschalen reus um in das Gewinde zu greifen.
    Hab da einfach und vorsichtig mit nem 10er Bohrer ein paar Umdrehungen abgetragen.
    Die original Griffschalen haben übrigens ein gerades Loch (also keine Abschrägung) sodas die Schrauben dann perfekt an die Holzgriffschalen passen.


    Hier nun die ersten Bilder. Weiter folgen dann, wenn die anderen Teile eintrudeln.


    Mit original Griffschalen und Schrauben aber Gummi Fingerrillen der Colt 1911:




    Mit Imbus Schrauben:




    Fortsetztung folgt.......





    EDIT: Ist vielleicht eher was für die Bastelecke.

  • EDIT: Ist vielleicht eher was für die Bastelecke.


    Nö, eher hierfür: "Polieren von SSW`s & more Custom !!!" ;^)


    Schick, schick, die neuen Griffschrauben. :thumbup:


    Sind das Originale für 1911er-Pistolen? Dann waren die mit Sicherheit nicht ganz billig, oder?


    Vielleicht noch als Idee für weiteres Tuning:


    Ein vergrößerter Magazinknopf. Lässt sich ganz einfach bewerkstelligen: Den Boden einer abgeschossenen Patrone absägen, das Zündhütchen rausdrücken und auf den Magazinknopf schrauben. Sieht super aus.


    Und vielleicht noch einen vergrößerten Magazinschuh. Da gibt es einige Modelle, die man z.B. nur auf den vorhandenen Magazinschuh aufschrauben muss. Oder guck mal auf der Ersatzteilseite von ME, deren Link ich dir gestern in dem anderen Thread geschickt habe, ob es noch Ersatzmagazine für die IWG Sport Club gibt, die hatten direkt einen verlängerten Magazinschuh. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass die Magazine der IWG auch in die ME 1911 passen, aber besser vorher mal nachfragen.


    Ach ja, hätte ich beinahe vergessen: Eine lange Federführungsstange. Die findet man ab und an bei Egun speziel für die SSW-1911er angefertigt.


    Sonst gibt es wohl auch nicht mehr viel was man an der ME tunen kann. Die hat ja schon fast alles an sich, was an eine getunte 1911er gehört. :-D


    Gruß
    Christian

    The only sure thing in life is death! You die if you worry, you die if you don't worry, so why the f**k worry!

  • Jep. Die Schrauben sind für die echte 1911 gedacht.
    Da haben 4 Stück 16,95 gekostet.


    Magazinknopf weiß ich noch nicht.
    Aber der Magazinschuh ist auch schon bestellt.
    Genauso wie der Jet Funnel (Magazin Trichter), Sport Kimme, und BlackHawk CQC Serpia Holster (obwohl letzteres ja nichts mit dem Tuning zu tun hat).


    Wenn ich könnte (so begabt bin ich nicht, daß ich die Pistole komplett auseinander nehmen kann), würde ich noch nen Sicherrungshahn auf die andere Seite legen (wäre Gut für mich als Linkshänder) und
    würde den Abzug polieren.

    Gruß Tommi


    Airsoft: VFC Glock 17 Gen 4 , Glock 45 Gen 5
    Novritsch SSP-1 Custom , 2 x SSP-18 Custom

    Co²: Glock 17 Gen 5 Co² T4E
    AEG: Cyma CM131 Gen3

  • Wenn ich könnte (so begabt bin ich nicht, daß ich die Pistole komplett auseinander nehmen kann), würde ich noch nen Sicherrungshahn auf die andere Seite legen (wäre Gut für mich als Linkshänder) und
    würde den Abzug polieren.


    Um die Sicherung zu tauschen brauchst du die Waffe nicht zerlegen. Besorge dir eine Doppelseitige Sicherung der Umarax S&W 1911 die passt an alle 1911er (außer an den Italienern). Den Abzug polieren wird da schon etwas schwieriger.
    Die S&W 1911 hat auch serienmäßig einen verlängerten Magazinknopf, eventuell wäre der was für dich.


    MfG Kolibri

  • Wollte eben den Abzug polieren.
    Alles schön abgeklebt mit Klebeband... und vorgeschliffen...


    Hab mir jetzt nicht die Mühe gemacht, bis in den letzten Winkel zu kommen...
    Sieht einerseits irgendwie unfertig aus, aber andererseit (und das ist das was mir jetzt gefällt), es sieht irgendwie benutzt aus oder als wären Schmauchspuren dran, die lang nicht entfernt worden sind
    Und dann noch der Übergang von schwarz auf silber....



    Sieht im Original natürlich besser aus.
    Wenn sie fertig ist, mach ich mal ein Bild am Tag und draußen.
    Dann sieht man es besser.

  • Hat mir doch irgendwie nicht gefallen.
    Hab Tips für eine Anleitung zum zerlegen bekommen (Danke hierfür).
    Hab sie dann kurzerhand komplett zerlegt und hab den Trigger geschliffen und eine brushed Optik verpasst:


    Für heute ist aber gut. Vielleicht kommen ja morgen endlich die Griffe.


    Achja...
    Hier ein ganz aktuelles Bild:




    Und hier auch mal die Preise (falls es jemand interessiert oder es nachbauen will) die bis jetzt in das Projekt geflossen sind (darin sind auch schon die Teile enthalten, die noch nicht verbaut sind).
    (Blau = Schon vorhanden / verbaut, rot = noch nicht verbaut)


    1 x ME 1911 Sport Titan ----- ---------175,00 €
    1 x Colt 1911 Gummi Fingerrillen --- 15,49 €
    1 x Set Colt 1911 Imbusschrauben--16,90 €
    1 x Set Griffstücke Tropic Holz --------40,00 € <<<wird verkauft, da für die ME zu breit
    1 x Sport Kimme von IWG 1911 ------ 6,10 €
    1 x Magazinschuh --------------------------4,70 € <<<wird verkauft, da für meinen Gesmack zu hoch
    1 x Jet Funnel (Magazintrichter)--------11,60 €
    <<<wird verkauft, da für meinen Geschmack zu klein.


    Gesamt-------------------------------------269,79 €
    (Angaben je ohne Versandkosten)

    Images

    Gruß Tommi


    Airsoft: VFC Glock 17 Gen 4 , Glock 45 Gen 5
    Novritsch SSP-1 Custom , 2 x SSP-18 Custom

    Co²: Glock 17 Gen 5 Co² T4E
    AEG: Cyma CM131 Gen3

    Edited 3 times, last by Tommi155 ().

  • So. Die Griffe, der Jet Funnel, der Magazinboden und das Holster sind heute auch gekommen.


    Leider sind die Griffe zu breit (weiß ja nicht von was für einer 1911er die stammen).
    Werden also wieder verkauft und ich bleib bei den schwarzen Standardgriffen von ME (sieht irgendwie böser aus).


    Das BlackHawk musste ich auch zurückschicken.
    War auch für eine 1911, aber die ME hat an allen Seiten dran geschliffen und saß sehr stramm drin.


    Der Jet Funnel ist mir persönlich etwas zu klein. Fällt kaum auf.
    Wird auch ersetzt durch einen Größeren in Metallfarben.


    Der Magazinboden ist dafür, für mich persönlich, etwas zu groß.
    Wird gewechselt gegen einen dünneren (von der Höhe her).


    Vielleicht braucht oder will ja jemand die oben genannten Teile, dann schickt mir ne PN.

    Gruß Tommi


    Airsoft: VFC Glock 17 Gen 4 , Glock 45 Gen 5
    Novritsch SSP-1 Custom , 2 x SSP-18 Custom

    Co²: Glock 17 Gen 5 Co² T4E
    AEG: Cyma CM131 Gen3

  • Puh.
    Wäre mir jetzt zu groß.


    Aber wie hast Du den festgemacht?

    Gruß Tommi


    Airsoft: VFC Glock 17 Gen 4 , Glock 45 Gen 5
    Novritsch SSP-1 Custom , 2 x SSP-18 Custom

    Co²: Glock 17 Gen 5 Co² T4E
    AEG: Cyma CM131 Gen3

  • Einfach an den originalen angeklebt, ein wenig verputzt und matt gespritzt.
    Lässt sich also entfernen und anbringen wie der originale Schuh.



    Grüßle
    Pinkerton

  • Alles klar. Danke.


    Mit dem Kleben muss ich auch machen.
    Da die Me1911 einen anderen Schuh hat als die Uma 1911 (bei der ME ist der aus Stahl), muss ich dann wahrscheinlich mit 2K Kleber arbeiten.
    Schrauben ist auch nicht, ich komm nicht durchs Metall (k.A. was das ist).
    1 mm bin ich schon drin aber noch nicht durch. Hat mich 3 Bohrer für Metal gekostet.


    Hab übrigens gestern noch die Hebel poliert:


  • Der nächste Schritt konnte endlich gemacht werden.


    Heute ist endlich die Sportkimme der IWG gekommen und wurde natürlich gleich montiert:


    Gruß Tommi


    Airsoft: VFC Glock 17 Gen 4 , Glock 45 Gen 5
    Novritsch SSP-1 Custom , 2 x SSP-18 Custom

    Co²: Glock 17 Gen 5 Co² T4E
    AEG: Cyma CM131 Gen3

  • Hab mir nochmal Holzgriffe besorgt und heute montiert.


    Sieht gar nicht mal so schlecht aus.


    Leider mussten da dann die Imbusschrauben weichen, da sie zu kurz waren (für Ratschläge bin ich offen, da ich wieder Imbus montieren will)


    Gruß Tommi


    Airsoft: VFC Glock 17 Gen 4 , Glock 45 Gen 5
    Novritsch SSP-1 Custom , 2 x SSP-18 Custom

    Co²: Glock 17 Gen 5 Co² T4E
    AEG: Cyma CM131 Gen3

  • Cool. Danke Dir.


    Hab eben mal ein paar Edelstahl Senkkopf M4 in 8 mm und 10 mm bestellt.
    Hoffentlich passt das auch vom Kopfdurchmesser (müssten bei den Griffen ca. 8 mm haben) oder ist das genormt?


    Hab jeweils 4 Stück bestellt und hab dann, wie die Bestellung weg war, gesehen, daß es ja immer 10er Packs sind...


    Naja. Man kann nie genug von den Schrauben im Haus haben. :-))

    Gruß Tommi


    Airsoft: VFC Glock 17 Gen 4 , Glock 45 Gen 5
    Novritsch SSP-1 Custom , 2 x SSP-18 Custom

    Co²: Glock 17 Gen 5 Co² T4E
    AEG: Cyma CM131 Gen3

  • Hallo Tommi,


    ruf einfach Herrn Scheurer an, der ist sehr nett und wird Dir alle Fragen beantworten. Frag bitte auch nach der Inbusgröße, wichtig !

    Gruß vom Tegernsee


    Rolf

  • Hab eben gesehen, daß dies Din Schrauben sind.
    Und die haben einen Kopfduchrcmesser von max 8 mm

    Gruß Tommi


    Airsoft: VFC Glock 17 Gen 4 , Glock 45 Gen 5
    Novritsch SSP-1 Custom , 2 x SSP-18 Custom

    Co²: Glock 17 Gen 5 Co² T4E
    AEG: Cyma CM131 Gen3

  • Zur Info, hier mal die Bezugsadressen und Preise der einzelnen Teile, die bei mir verbaut wurden (oder noch werden):


    ME1911 Sport Titan ------------------------------------------http://www.egun.de ------------------- 175,00 €
    Sportkimme von IWG --------------------------------------- http://www.me-sportwaffen.de -------- 6,20 €
    Inbusschrauben Edelstahl (M4x8mm) für Griffe ---- http://www.rc-schrauben.de ----------- 1,50 € / 10er Pack
    Magazintrichter,Edelstahl, silber ------------------------- http://www.dot177shop.de ---------- 36,75 €
    Puffer für Magazinschuhfür 1911 ------------------------ http://www.dot177shop.de -------------1,08 €
    Gummi Fingerillen für 1911---------------- ---------------http://www.dot177shop.de ----------- 15,60 €
    Hogue Griffschalen (532185) für 1911 --------------- http://www.midwaygermany.com --- 31,80 €


    Gesamtkosten:-------------------------------------------------------------------------------------- 267,93 €

    Gruß Tommi


    Airsoft: VFC Glock 17 Gen 4 , Glock 45 Gen 5
    Novritsch SSP-1 Custom , 2 x SSP-18 Custom

    Co²: Glock 17 Gen 5 Co² T4E
    AEG: Cyma CM131 Gen3