WOM Gewinner Juni 2024

There are 7 replies in this Thread which has previously been viewed 739 times. The latest Post (June 11, 2024 at 2:01 PM) was by romme9.

  • Wow, das war ja ein enges Rennen und in der Stichwahl nur hauchdünn gewonnen. Vielen Dank an alle, die sich mit all unseren Bildern beschäftigt haben und einen besonderen Dank an die, die sich für mein Bild entschieden haben.

    Das Gewehr ist eine Rarität. Es handelt sich um eine Weihrauch HW90 mit :F:Stempel. Es funktioniert mit "Theoben"-Gaskolbensystem und wird meines Wissens mit :F: nicht von Weihrauch hergestellt. Ist also nachträglich gestempelt. Es war ein glücklicher Zufallsfund und zum Zeitpunktdes Kaufs defekt. Mit dem immer noch montiertem Glas hatte ich gerade mal 200,-€ ausgegeben. Es löste nach dem Spannen nicht aus. Dank der Hilfe eines guten Freundes konnte der Fehler behoben werden und nun glänzt dieses Exemplar wieder in seinem schönen Schichtholzschaft und funktioniert tadellos.

    If you carry the bricks from your past, you'll end up building the same house.

  • Herzlichen Glückwunsch, tolles Bild von einem Traumhaften Gewehr. Leider gab es dieses wirklich nicht offiziell mit F soweit ich weiß. War nur mit EWB zu bekommen deshalb kein Verkaufsschlager.

  • Herzlichen Glückwunsch zum Gewinner :)

    "Gib demjenigen, den du über alles auf der Welt liebst, ein Schwert in die Hand....entweder wird er dich damit beschützen oder er wird dich damit töten."

  • romme9 Der schichtholzschaft ist klasse, habe ich so noch nie gesehen.

    LoneRider In UK und NL schon, nachdem Theoben keine GasRams mehr fertigte.

    Besitze selbst eins, durch die satte Schussabgabe macht es Spaß zu schiessen. Ich wüsste gerne wie sich ein auf 7.5J ausgelegter Gasram schiesst.. selbst wenn man den Druck der Hw90 runtersetzt ist die masse des HW90 kolbens viel zu hoch für 7.5J..

  • romme9 Der schichtholzschaft ist klasse, habe ich so noch nie gesehen.

    Besitze selbst eins, durch die satte Schussabgabe macht es Spaß zu schiessen. Ich wüsste gerne wie sich ein auf 7.5J ausgelegter Gasram schiesst.. selbst wenn man den Druck der Hw90 runtersetzt ist die masse des HW90 kolbens viel zu hoch für 7.5J..

    Ja der Schaft war mir auch als erstes aufgefallen. Das Gewehr wurde auf einem Flohmarkt angeboten. Lag neben anderen Gewehren unter einer Wolldecke in einem Lieferwagen. Nicht gerade der ideale Ort, um mit freien Waffen zu handeln. Musste dann erst mal googeln, nach der HW 90 und hatte dabei auch keines mit einem :F:Stempel gefunden. Bin dann schnell nach Hause (gleich um die Ecke) , um eine Gewehrtasche + Schloss zu holen, damit ich das Teil transportieren konnte. Sie ist auf 7,4 Joule mit H&N Field Target gemessen und tritt recht ordentlich, wie ein kräftiger Preller. Ist halt ein Kolben, der da nach vorne saust. Bleibt dabei dennoch sehr präzise.

    Alles in allem eine tolle Waffe, inkl. Zielfernrohr für sehr kleines Geld.

    If you carry the bricks from your past, you'll end up building the same house.