Hochwertiges Werkzeug, Seitenschneider

There are 5 replies in this Thread which has previously been viewed 1,143 times. The latest Post (February 16, 2023 at 12:26 PM) was by Thorsten R.

  • Welcher Hersteller stellt hochqualitatives Werkzeug, insbesondere Seitenschneider für den Elektronikbereich her?

    Knipex sind nicht schlecht, aber eben keine Spitzenware. Früher gab es mal Belzer mit exzellentem Ruf, aber die scheinen verschwunden zu sein.

  • Ausser Knipex sind Wiha und Wera noch so 2 Bestandsmarken die gute Qualität liefern. Ob es jenseits dieser 3 noch was mit mehr "premium" gibt kann ich dir leider nicht sagen.

  • Knipex, Würth, Gedore, Hazet…die bekannten Industriewerkzeughersteller eben, kennst du ja selbst. Milwaukee ist auf ähnlichem Level, hierzulande aber eher weniger verbreitet.

    Könntest du konkretisieren, was dir bei den Knipex fehlt oder dich stört?

  • Knipex ist der Platzhirsch auf den Zangenmarkt. An Belzer wirst Du nicht mehr ran kommen.

    Ein Versuch wäre noch Bernstein oder Cimco neben den bereits erwähnten Wiha Zangen.

    Wera ist bekannt für gute Schraubwerkzeuge, Wera Zangen sind mir nicht bekannt.

  • Könntest du konkretisieren, was dir bei den Knipex fehlt oder dich stört?

    Ich finde die Härtung der Schneide nicht perfekt und das Gelenk bekommt mit der Zeit Spiel. Zudem ist mir mal der kleine Seitenschneider beim Knipsen eines Kabelbindes durchgebrochen.

    Selbstverständlich schneide ich damit nur feine Sachen. Für grobe Sachen habe ich andere Schneider.

    Wiha und Wera kenne ich natürlich im Bezug zu Schraubendreher und Knarrensätze. Dass die auch Zangen herstellen ist mir entgangen. Da schaue ich mal nach.

  • Erem. Allererste Sahne für kleine Seitenschneider. Zu Knipex: Benutze ich seit über 50 Jahren (bin Radio- und Fernsehtechnikermeister). Funktionieren gut. Man muss natürlich immer sehen, für welche Drahthärte ein Seitenschneider ausgelegt ist. Das steht im Datenblatt.