Probleme mit Diana 9er Magazin

There are 9 replies in this Thread which has previously been viewed 1,965 times. The latest Post (November 15, 2023 at 9:50 AM) was by NC9210.

  • Hallo alle,

    ja, ich weiß, dass in anderen Threads darüber schon geschrieben wurde. Ich habe auch fleißig gesucht und ein paar Informationen erhalten. Wenn ich was übersehen haben sollte, freue ich mich auch über links.

    Ich meine auch nicht das fummelige Beladen, das passt schon.

    Das eigentliche Problem konnte ich aber nicht lösen:

    Dass das Magazin ab und zu hakt, ist klar. Bei mir scheint aber zeitweise jedes 3.-4. Diabolo am Kelch so "zerdrückt" zu sein, das ich diesen händisch ausstoßen muss.

    Ich benutze hauptsächlich Flachkopf excite ECON II, habe aber auch schon Dianas und auch Rundkopf probiert. Bei allen Waffen (Chaser, Bandit, Stormrider) das Gleiche.

    Was mache ich falsch? Kanns am evtl. zu hektischen Repetieren liegen? Nutzt ihr spezielle Diabolos?

    Ich habe manchmal das Gefühl, dass die Feder schon beim Weitertransport dieses Zerdücken verursacht.

    Ist inzwischen leider schon so weit, dass ich keinen großen Spaß mehr an den Dianas habe...

  • Paramags February 13, 2023 at 11:37 AM

    Approved the thread.
  • Ich nutze darin nur Rundköpfe von RWS und hatte bei knapp 500 Schuss genau einen Klemmer. Entweder sind eure Magazine keine originalen von Diana, oder ihr macht was falsch (z.b. geladen lagern, das mag die Feder gar nicht).

  • Meines sind originale von Diana und wurden auch nicht falsch gelagert, das war vom ersten Tag an so.

    Scheinbar gibts bei den Diana Magazinen auch welche die zumindest mit Rundköpfen funktionieren.

    Aber es gibt mehr davon die überhaupt nicht funktionieren.

    Die Carm funktionieren aber immer, bei jedem und mit allen Diasorten.

  • Ich habe das Problem bei meiner neuen Bandit mit dem beigelegten Magazin auch.

    Habe es nur einmal geschafft ein ganzes Magazin durch zu bekommen.

    Bei mir schien das Problem zu sein, dass sich die Diabolos vorne Verkanten und wenn ich dann zügig repetiere verformt es den Kelch, weil das Diabolo nicht mehr gerade steht.

    Vielleicht ist das Loch oder auch das Fach für die Diabolos bei dem Magazin einfach zu groß?

    Ich hab jetzt erstmal den beiliegenden Einzelschussadapter benutzt, damit funktionierte jedes Diabolo.

    Gestern sind aber auch meine Carm Magazine angekommen, damit soll es angeblich keine Probleme geben, konnte aber gestern noch nicht testen.

  • Für Flachköppe ist das orginale Magazin nix. Die Durchgangsbohrung ist zu groß. Rundköpfe klappen da besser. Aber Vorsicht. das Magazin sollte einmal eingestellt werden ( Die mittlere Schraube die den Deckel hält kann man mit einer Inbus-Madenschraube kontern! ).

    vom Hörensagen sollen die Carms auch mit Flachköppen gut funktionieren. Ich benutze nur den Einzellader...