Umarex 850 M2 5,5mm Schlagbolzen bleibt nicht mehr hinten

There are 20 replies in this Thread which has previously been viewed 3,515 times. The latest Post (April 5, 2022 at 3:13 PM) was by El_Solitario.

  • Hi Leute, bin neu hier und habe ein Problem mkt meiner Airmagnum. Ich habe letztens meinen Abzug durch einen Stabileren ersetzt und dabei ist mir bei öffnen des Luftgewehrs der Hacken vom Schlagbolzen herausgefallen :rolleyes: . Das Luftgewehr kann dadurch nicht gespannt werden beim Repetiervorgang --> Schlagbolzen bleibt nicht in der hinteren Endlage, sonder drückt sich gleich wieder nach Vorne, da der Hacken fehlt. Mein Problem ist jetzt das ich absolut nicht weiß wo der Hacken wieder einzubauen ist :rolleyes: , es gibt auch keinerlei Videos oder Beiträge die ich zu diesem Thema/Luftgewehr gefunden habe. Könnt ihr mir bitte helfen ? Vielen Dank für die Antworten im Voraus. :*

  • Hey, danke für die schnelle Antwort, meinst du Oben links über der Sicherung? 100% bin ich mir nämlich nicht sicher wo ich hingucken muss :D

  • hmmmm, setze mal den silbernen "Verschlussblock" in dem sich die Schlagfeder befindet ein wenig nach hinten damit das silberne Teil des Abzugs einrasten kann.... sonst fällt mir da jetzt auch nichts auf :(

    Don't panic organize Fishes Fish Swarm Shark - Teamwork ...

  • Dieser silberne Blechstreifen, welcher bei deiner 850er rausgefallen sein soll, sieht mir ziemlich

    verbogen aus. Laut EXplo nicht eingebaut

    Die Ferderführung aus Aluminium, normal Kunstoff, und die Schlagbolzenfeder, ist diese original?

    Edited 4 times, last by KenwoodTR (April 3, 2022 at 9:17 PM).

  • Nur der Abzug und die Federführung sind jetzt statt Kunststoff aus Aluminium. Dieses verbogene Teil gehört tatsächlich nicht zum Luftgewehr, es lag scheinbar auf dem Boden als mir das Innenleben rausgesprungen ist und ich hab verzweifelt gesucht wo es hin gehört ;( :D  KenwoodTR

  • Gern geschehen! Freut mich das deine Schwatte wieder Blei durch die Gegend schmeißt ;)

    Ich vermute der neue Abzug ist von LG Kaniss, der Austausch war auch eine meiner ersten Bastelarbeiten an meiner...

    P.S.: Du musst höllisch aufpassen, dass sich das Teil in dem der Repetierhebel sitzt beim Basteln nicht zerlegt. Da sind eine kleine Feder und ein winziges Kügelchen drin und das wieder zusammen zu bauen kostet jede Menge Geduld und Nerven. Ich Depp hatte schon 3 mal das "Vergnügen" :rolleyes:

    Don't panic organize Fishes Fish Swarm Shark - Teamwork ...

  • Danke für den Tipp, da muss ich aufpassen, aber ist doch einwandfrei wenn trotzdem wieder alles läuft :thumbsup:

    Ist es bei dir auch so, dass man die neue Feder jetzt laut hört?

    Edited once, last by KingImBiz (April 5, 2022 at 9:17 AM).

  • Ok Danke, ich versuche es mal. Also würdest du sagen das dieser kleine silberne Hacken der unter dem Gewehr liegt nicht dazu gehört?

    Das Teil, sieht aus wie ein Kleiner Splint und hat in der AM überhaupt nix zu suchen.

    Event. hilft dir das Hammerli 850 | Shooter-Forum (shootersforum.com)

    Oder hier:

    Airmagnum 850 Probleme - CO2 - CO2air.de

    Gruß Holger -- WLA / Stormrider --

    Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Socken!🧦

  • Mein neues Problem ist, dass sie nicht mehr dicht ist. Habe sie letztes Jahr un Sommer gekauft 2 Kartuschen verschossen und danach den Abzug gewechselt. Dann habe ich mir letzte Woche gedacht das ich sie wieder in Gang bekommen muss und mich hier angemeldet. Der Mechanismus läuft, aber sie ist nicht mehr dicht. Habe 2 Kartuschen versucht einzuschrauben und egal wie schnell/fest ich drehe, es strömt sofort das ganze Co2 heraus. Liegt das am Ventil? - Ist Original

    Kann ich beim zusammenbauen irgendetwas falsch gemacht haben? Ich finde es nämlich schon komisch, hab gerade mal 600-800 Schuss damit gemacht und sie ist nicht mehr dicht. Kann das auch daran liegen das ich sie knapp ein Jahr einfach im Schrank stehen hatte?

    Wenn ich in das Ventil gucke sehe ich auch überhaupt keinen Dichtungsring.

    Edited 2 times, last by KingImBiz (April 5, 2022 at 1:48 PM).