Vorderlader Bausätze

  • Hallo Gemeinde,

    Ich würde gerne einen Vorderlader selbst bauen. Bausatz bzw Lauf mit Verschluss (Perkusion/Steinschloss) fertig kaufen.


    Welche Rechtlichen Hindernisse gibt es (habe gehört das man als nicht genehmigte Person nicht an Waffen rumschrauben darf)


    Wo gibt es fertige Läufe für Pekusions Langwaffen zu vernünftigen Preisen.


    Gruß Gerd

  • Du darfst keine Spanabhebenden Änderungen an relevanten Bauteilen vornehmen.

    Einen vorgefertigten Bausatz zusammenschrauben ist aber kein Problem.

    Ich muss meine WBK-Waffen ja auch von Zeit zu Zeit zerlegen / teilzerlegen um zu reinigen und nach zu schmieren.


    Ob die Beschussprüfung schon durchgeführt wurde, oder ob dies noch erforderlich ist geht aus den Dokumenten zum Bausatz hervor.

  • Also relevante Bauteile (Ich nehme mal an das sind die "Wesentlichen Teile")

    das wäre ja dann nur Lauf+Endteil(Pekusion/Steinschl) die ich nicht Spanend bearbeiten darf!

    Bau des Schlosses + Abzug wären erlaubt???


    Einer Ahnung wo ich günstige Läufe kaufen kann??

    Wenn ich dr.GOOOOOgle betätige werde ich auf Walter Rohläufe verwiesen dort sehe ich zwar VL-Läufe aber keine rechtlichen hinweise??


    Das gleiche ist bei Luftdruckwaffen da kann man ja Tausch oder Wechselläufe ohne EWB kaufen.


    Gruß Gerd

  • Bei Steinschlosswaffen darfst du auch den Lauf selbst fertigen (muss dann natürlich noch beschossen werden). Bei Perkussionswaffen darfst du das nicht. Die meisten Bausätze, die in Deutschland von Händlern verkauft werden, enthalten fertig bearbeitete, beschossene Läufe. Fertig bearbeitet werden müssen meist noch die Holz- und ggf. Messingteile. Zudem müssen den Lauf und das Schloss eingepasst werden.

    Ich habe ein paar mal misslungene Bausatzwaffen bekommen und gerettet (Nur ein mal kam jede Hilfe zu spät. Da hatte sich jemand mit Spax - Schrauben ausgetobt und zudem, warum auch immer, das Pistongewinde weggebohrt.).


    "Die Welt ist zu komplex für einfache Erklärungen!"