Steel Cop PTB 1015

There are 12 replies in this Thread which has previously been viewed 2,783 times. The latest Post (September 22, 2021 at 1:14 PM) was by Kallimero.

  • Servus Gemeinde,

    bin gerade beim Sonntagsgoogeln mal wieder auf die "neue Generation" der Steel-Cop Revolver gestossen - PTB 1015 (alt: PTB 960) - weitere Infos, Bilder etc. fehlen bislang.

    Habe auch schon im Forum "gesucht" - doch hier ging die Nummer zwar bereits um, aber es gibt in dem alten Thread den ich kenne keine weiteren Infos.

    Hat einer einen Steel-Cop mit dieser PTB - was sind die Unterschiede zur 960-iger Nummer, ... (oder ist das gar eine "Nullnummer")?

  • Grüß dich Harry,

    tatsächlich hatte ich gerade vorher ein Gespräch mit Hr.Gillmann selbst, er sagte das die PTB 960 und die PTB 1015 komplett identisch sind. Die neue PTB kommt einfach von einer neuen Zulassung, dank der Limitierung des Modelles selbst auf 1000 Stück in allen Variationen.

    Die PTB 1015 ist aber fast schon wieder komplett ausverkauft (Ich konnte das letzte Stainless 3 Zoll Modell ergattern :thumbsup: ).

    Man sollte also zuschlagen, ein paar Modelle gibt es noch bei Waffenfuzzi und MWM selbst.

    Wir sollten übrigens gespannt bleiben, da kommt wohl noch so einiges schönes auf uns zu :)

  • Tatsächlich hatte die erste Serie PTB 960 auch 1000 Stück, nicht wie angenommen 500 Stück, zumindest konnte ich das gestern aus dem telefonat entnehmen.

    Ich denke mittlerweile ist bekannt das GIllmann extrem hochwertige umbauten verkauft, natürlich ist der Preis hoch, die Verarbeitung und Langlebigkeit aber genau so.

    Vor kurzem konnte ich eine Steel Eagle erstehen und muss sagen, es stimmt schon was die Verarbeitung angeht, das ist Oberklasse, ganz klar.

  • Ehrlich gesagt bin ich nicht so in der Thematik drin, was jetzt diese Zulassungszahl genau angeht.

    Das Telefonat gestern war aber sehr gut und Hr.Gillmann war sehr freundlich, auch habe ich gemerkt das Mwm sehr hochwertige Schreckschusswaffen verkauft. :)

  • Da ist was dran, auch das die Detective Specials recht teuer sind und Qualitativ eher schlecht.

    Ich hatte jetzt nur die Eagle und Cop vor Augen und die sind definitiv Oberklasse.

  • Eagle und Cop

    Wenn ich mir die Preisentwicklung bei BigU ansehe kannst du die Steel Dogs noch dazu rechnen - habe selber 2 davon.

    MWM Gillmann ist seit Jahren ambivalentes Dauerthema hier im Forum. 8)

  • Die Detective sind wohl eher noch die besseren Revolver von Big U.

    Ich habe gerade gesehen, der hat die für 234€ in Nickel auf seiner Seite.

    Jeder Kommentar überflüssig.

    Si vis pacem para bellum

    Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz - Schoppenhauer

  • Eagle und Cop

    Wenn ich mir die Preisentwicklung bei BigU ansehe kannst du die Steel Dogs noch dazu rechnen - habe selber 2 davon.

    MWM Gillmann ist seit Jahren ambivalentes Dauerthema hier im Forum. 8)

    Die Steel Dogs waren bisher nicht so Interessant aufgrund der Bauart und Kaliber, ich kann mir aber vorstellen das die auch sehr hochwertig sind.

    Ich muss ehrlich sagen, von so "Forum Bashing" halte ich nicht viel, mein Kontakt mit Hr.Gillmann war sehr angenehm, auch die Ware die er vertreibt ist größtenteils hochwertig und einzigartig.

    Das er abliefert hat er auch Bewiesen, den gut Ding braucht seine Zeit, zumindest denke ich so.

  • Ab 2:43 ist ja mal (für mich) eine geile Cop zu sehen... 8)

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Sieht wirklich sehr schön aus! Im aktuellen Gillmann Flyer findet man auch einige sehr schöne Modelle. Da gibt es sogar schon PTB Nummern, lange wird wohl das alles nicht mehr dauern.