Frage zu Tokyo Marui Hi Capa

  • Hi zusammen,
    ich spiele irgendwie mit dem Gedanken, mir irgendwann mal eine Tokyo Narui 5.1 Hi Capa zu holen.


    Was ich jetzt schon weiß ist, dass die Schlitten aus Kunststoff sind
    Also würde ich diesen dann auf alle Fälle austauschen (cih stehe nicht so auf Kunststoff, auch wenn er Hochwertig ist)


    Aber wie sieht es mit dem Aussenlauf aus?
    Habe gestern ein Review der TM 5.1 D.O.R gesehen, dass dort der Aussenlauf auch aus Kunststoff ist.
    Ist das bei allen TMs so?


    Und ist der Mehrpreis (wenn man eine normale TM HC nimt und schnallt da ein Alluschlitten drauf über 250 €) zu einer , z.B., AW Custom oder anderen hochwertigen HCs gerechtfertigt und was macht dieser dann aus?


    Ich nutzte jetzt z.B TM Hi Capa Magazine mit meiner Combat Master (hab da den Auslassgummi (schwarz) mit den Original AW Gummi (rot) getauscht) und bin sehr zufrieden damit.
    Vor allem weil viel mehr Gas rein geht und es viel leichter ist die mit BBs zu füllen.


    Und deswegen frage ich.

    Gruß Tommi


    Co²: T4E TMP1
    Airsoft: VFC Glock 17 Gen 4 / EMG TTI Combat Master 2011 V2
    Novritsch SSP-1 & SSP-1 Custom

  • Hi.
    Hast du schon mal eine TM in der Hand gehalten? Der Schlitten ist zwar aus Kunststoff, fühlt sich aber wesentlich "echter" und hochwertiger an wie der übliche Zink-Druckguss Mist von vielen andern Herstellern.
    Ich würde dir abraten den Schlitten zu tauschen. Du nimmst damit wesentliche Änderungen in der Konfiguration der Waffe vor, und das geht meist nach hinten los. Hab einmal einen gefrästen Aluschlitten gehabt, und schnell wieder verkauft. Du müsstest dann deutlich mehr Änderungen vornehmen, und wenn du keine Erfahrung hast, lass es lieber.
    Bei allen Pistolen aus Japan ist der Schlitten aus Kunststoff, will der Gesetzgeber dort so.
    Ob der Preis gerechtfertigt ist?
    Es ist ein Spottpreis.
    Du bekommst bei der TM Capa 5. 1 , de Gold Capa, oder bei der DOR eine out of the box wettbewerbsfähige Waffe für nur ein paar Euro mehr wie du für 08/15 Modelle ausgibst.
    Voll reparabel und ausbaufähig.
    Mein Rat.
    Kauf die DOR . Versuch nicht zu tunen... und wenn, dann nur sehr vorsichtig.

    Hört mich, meine Häuptlinge! Ich bin müde. Mein Herz ist krank und traurig. Vom jetzigen Stand der Sonne an will ich nie mehr kämpfen – für immer.(Chief Joseph )

  • Danke für die Info.
    Ne. Hatte leider noch nie eine TM in der Hand.
    Die D.O.R gefällt mir schon (vom Desgin her):
    Leicht modern aber mit dem Schlittendesign der 1911


    Mir schweben aber auch 2 andere vor, die mir vom Hammer und Abzug besser gefallen:
    Was ist damit?
    1. https://airsoft2go.de/lockdown…84/hi-capa-5.1-stainless/


    2. https://airsoft2go.de/lockdown-reloaded/88/hi-capa-5.1/

    Gruß Tommi


    Co²: T4E TMP1
    Airsoft: VFC Glock 17 Gen 4 / EMG TTI Combat Master 2011 V2
    Novritsch SSP-1 & SSP-1 Custom

  • Die TM HC 5.1 DOR steht auch auf meiner Muss-Haben Liste ganz oben (und da gerade lieferbar werde ich wohl gleich zuschlagen)


    Da irgendwas grundlegendes auszutauschen/modifizieren ist ungefähr so wie einen Rolls Royce tieferzulegen, nen riesen Plastikspoiler auf den Kofferraum zuschrauben und noch Flammen auf die Seite und die Motorhaube zu kleben (und am besten noch ein paar Löcher in den Auspuff bohren damits richtig knallt).

  • F-Waffen: Steyr Pro X in 4,5mm, Walther Reign in 5,5mm, Anschütz LG 380, Colt SAA, Dan Wesson 715.
    WBK-Waffen: Div. AR15 von DPMS und Oberlandarms in .223 Rem., Hadar II in .308 Win., div. Blaser R93 in .300 WinMag. und .375 H&H, Mossberg ATP 8 in 12/76, S&W 586 in .357 Mag., LAR Grizzly Mark V in .50 AE und .44 RemMag. und Weiteres ... ^^

    Edited 3 times, last by mos458 ().

  • Ähh.... was hat das aber mit dem Thema zu tun.
    Die Frage ging über die Maruis
    Anonsten kommen mir nur AW Customs oder VFC in die Sammlung.


    Von WE lass ich die Hände weg....(aber darum ging es ja hier nicht)

    Gruß Tommi


    Co²: T4E TMP1
    Airsoft: VFC Glock 17 Gen 4 / EMG TTI Combat Master 2011 V2
    Novritsch SSP-1 & SSP-1 Custom

  • schon gelöscht ...

    F-Waffen: Steyr Pro X in 4,5mm, Walther Reign in 5,5mm, Anschütz LG 380, Colt SAA, Dan Wesson 715.
    WBK-Waffen: Div. AR15 von DPMS und Oberlandarms in .223 Rem., Hadar II in .308 Win., div. Blaser R93 in .300 WinMag. und .375 H&H, Mossberg ATP 8 in 12/76, S&W 586 in .357 Mag., LAR Grizzly Mark V in .50 AE und .44 RemMag. und Weiteres ... ^^

    Edited once, last by mos458 ().