Excalibur Wurfarme - kann man die Stärke / lbs erkennen oder irgendwo ablesen ?

  • Ich habe mir kürzlich zwei ältere (wahrscheinlich) nicht so starke Wurfarm-Paare für eine ältere Excalibur-AB gekauft (von einem privaten Verkäufer).



    Nun habe ich absolut keinen Plan, wie stark bzw. schwach diese WA‘s sind ???


    Weiß jemand von Euch vielleicht, ob bzw. wie man erkennen kann, wie viel lbs die Wurfarme (ab Werk / Hersteller) haben ?



    Ich könnte diese jetzt natürlich einfach montieren und dann über einen Chrony schießen (den FX Radar Airguns Chronograph kann ich übrigens wärmstens empfehlen), aber ich hoffe hier ggf. noch einen „schnelleren“ / einfacheren Hinweis zu bekommen ?!


    Danke +++




    Edited 3 times, last by Delphin ().

  • Das ist zudem auch noch eine gute Frage ;-)


    Sollen an Excalibur Point Blanc (Vorläufer der Apex), könnten aber auch noch an andere ältere Excal Modelle passen ...



    Ev. passen die auch an die Jandao Tomahawk, muss / werde ich wohl ohnehin mal ausprobieren müssen ?!

  • Soweit ich das weiß, stellt Excalibur nur sehr wenige unterschiedliche Wurfarmformen her (Micro, Matrix/Bulldog, Twinstrike) der Rest kommt durch Powerstroke und Wurfarmwinkel. Die Werte auf den Wurfarmen geben nur die Deflection an.
    Meine Vermutung, auch für die älteren Modelle gibt es nicht viele unterschiedliche Wurfarme. Im Gegensatz z.B. zur Tomahawk. Wenn die Wurfarme für eine andere Excalibur bestimmt waren, kannst du mit der Pfundzahl die die Wurfarme auf einer anderen AB haben nicht viel anfangen. Lange Rede, kurzer Sinn, ausprobieren. Ansonsten im Excalforum nachlesen.


    p.s. Das habe ich mir alles zusammengereimt, kein Anspruch auf Richtigkeit. ;)

  • Danke @Leerschuss, dass hilft mir schon mal sehr viel weiter und macht ja durchaus auch Sinn :thumbup:


    Dann sind / waren die älteren Excal’s ja echte Giganten, was ja ohne Frage auch zutrifft.



    Also try & error !


    Werde mich dann mal die Tage ran machen ...
    und dann wieder berichten.

  • Matrix Cub, 310 - Bulldog 400 sind die selben Wurfarme, die Geschwindigkeit wird durch die Auszugslänge oder Winkel des Risers bestimmt.
    Assassin 420 und Bulli 440 hat eine neuere kräftigere Version. Ebenso die Axe/ Mag 340.