Worin transportiert Ihr Eure Colts, Gewehre & Flinten?

There are 169 replies in this Thread which has previously been viewed 24,016 times. The latest Post (March 19, 2024 at 6:38 AM) was by Isno.

  • Moin...

    ich habe mal eine Frage, keine Rechtliche, denn ich weiß das eine ge :F: te Waffe verschlossen, bzw. in einem Behältnis transportiert werden muss,
    welches gegen einfach Zugriff geschützt werden muss, es reichen Kabelbinder.

    Also...mir geht es mehr darum ob Ihr ne stupide Nylon-Gewehrtasche oder Plastikkoffer benutzt, oder unserem Thema hier treu bleibt und es irgendwie Zeit-/ und Artgerecht meinetwegen ne Holszkiste benutzt.

    Ich würde mich freuen wenn Ihr etwas berichtet, damit ich, wir dann nicht, wenn es mal wieder geht, mit etwas völlig unpassenden anreisen,
    worüber dann nur müde gelächet wird :D:S .

    Waren nicht mal Satteltaschen, abschließbar, von einigen hier angedacht? Mir würde aber eine Allround/da passt alles rein/Lösung etwas mehr zusagen.

    Danke für Eure Inspirationen :thumbsup:

  • Meine Revolver, das Gunrig und das Messer, dazu meist noch Sporen und anderes in einer alten Arzttasche aus der Zeit, Langwaffen in Lederhüllen...
    Wenn ich mehrere Waffen für Ausstellungen transportiere dann in einer abschließbaren BW Feldwebelkiste aus Blech... Gewehre in Waffenkoffer für Langwaffen, da habe ich mehrere identische von, was im Verstauen im Auto besser ist...

    Das sind  

    3 Zeilen 

    Signatur

  • Also, ich transportiere meine Bleischleudern so:

    :cowboy: Amberg Teilnehmer 2021- Platz 23 , 2022- Platz 20,und stolz darauf!Ich werde besser! :cowboy:

    Wenn ich Loch an Loch sehen will benutze ich ein Locher!

    :ptb:Fördermitglied des VDB :ptb:

  • Okay, die Idee mit der Arzttasche, bzw. etwas artverwandten finde ich jetzt sehr interessant, das werde ich für mein Frauchen und mich umsetzen.
    Gewehrtasche gucke ich mal, wobei ich technisch gesehen einen Koffer auch als sinnvoller und sicherer halte.

    Hättest Du evtl. ein Foto von Deiner Tasche...das wäre toll? :):thumbup:

    Also, ich transportiere meine Bleischleudern so...

    Jawoll...die Tasche hat auch echt was, ist das auch so eine Arzttasche, oder wonach muss ich da suchen...sehr cool :thumbup:

  • Hat mir mein Frauchen rausgesucht.

    :cowboy: Amberg Teilnehmer 2021- Platz 23 , 2022- Platz 20,und stolz darauf!Ich werde besser! :cowboy:

    Wenn ich Loch an Loch sehen will benutze ich ein Locher!

    :ptb:Fördermitglied des VDB :ptb:

  • Ich nutze handelsübliche Pistolenkoffer mit Noppenschaumstoff.
    Dazu Gefrierbeutel bei Brünierung und Baumwolle bei Chrom.
    Ich kann Dir späte den Link raus suchen und Fotos machen, wenn Du brauchst.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:

    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Howdy :cowboy:
    CLA und WLA verstaue ich in handelsüblichen günstigen Nylontaschen, abschließbar.
    Der Remington im mitgelieferten Plastik-Pistolenköfferchen.
    Colt und Schofield geholstert (ja, nicht wirklich fachmännisch!).
    Zubehör wie Hülsen, Co2-Patronen usw. in so kleineren genormten Plastikeinsätzen aus'm Baumarkt (erstaunlicherweise passen Hülsen, Shells usw. wie angegossen dort hinein!).
    Für dieses Zubehör habe ich mir Satteltaschen von unserem lieben Walter anfertigen lassen und hoffe, sie reichen vom Platz.
    Da ich erst ein 3/4-Jahr dabei bin, mangelts mir noch an VIELEM :(
    Das kommt so nach und nach hoffe ich...
    Grüße Ray.

  • @Bill Logan vielen Dank an das Frauchen, super :thumbup:

    Pistolenkoffer mit Noppe nschaum kenne ich, noch geiler ist Würfelschaum, den passend rauszupfen und anschließend den gesamten Schaum mit Plastidip besprühen..

    Dankeschön Erik für Deinen Link und die Erklärung...Perfecto :thumbup:

  • Ich hab mir zu Anfang auch eine Holzkiste für zwei Revolver und noch eine lange Kiste für die Winchester gebaut. Sieht toll aus, aber es hat sich gezeigt, das es eine absolut sperrige Schlepperei ist.
    Du hast beide Hände voll und kannst nicht mal eine Tür öffnen ohne eine Kiste abzusetzen. Treppe hoch oder runter - im bekannten Saloon ist es mehr eine Hühnerleiter - mußt du aufpassen um nicht abzustürzen.

    Das war mir einfach zu sperrig !

    Ich habe mir einen Waffenkoffer gekauft, (120 x 30 x 12cm ) die gibt es in allen Größen und sind erschwinglich.
    Da passen meine vier Revolver und die Winchester problemlos rein. Kleines Vorhängeschloß dran und alles ist wie verlangt gesichert.
    Ist nicht ganz Westernstyle aber da kann ich mit leben.

    Die Arzttasche von @Bill Logan ist trotzdem mächtig gewaltig, die gefällt mir schon - aber ich bleibe jetzt bei dem Plastikkoffer.

    Handsome Joe

  • Da paßt aber (fast) alles rein...

    Für die Longrifeln (außer Stein!) gibt´s noch einen Plastekoffer, die Muni in Universal-Baumarkt-Werkzeugkoffern.
    Und überall das einfachste, billigste, lumpigste Zahlenschloß dran, was es im Ramschladen gibt, und was jeder mit dem Fingernagel aufbekommt, ist absolut wichtig!!! :thumbsup:

  • Ich finde deine Kiste toll, aber mir fällt dabei der Film " Django " ein, wie er den Sarg mit der Gatling hinter sich her zieht.

    ( bitte nicht negativ lesen )

    Handsome Joe

  • Sau geil @flupp... ...das hat was, aber ich werde wahrscheinlich auch nen Kunststoffkoffer herrichten, vielleicht noch nen Trolly bauen, wenn man vor Ort ist und zur Stage schlendert...

    Ja und die Tasche hat es mir auch angetan, ich werde mal etwas recherchieren, oder nach ähnlichen Alternativen gucken...Toll, dank Euch :thumbsup:

  • Oh danke @Shotgun Willie...mist, ich hab gesucht, aber den völlig übersehen... :/:saint:

    Ich habe den Thread jetzt mal etwas überflogen, der ist zwar ganz gut und reich an Informationen, aber wirklich wenige Bilder und darum ging es mir ja auch , da ist das was ich hier in diesem Thread zu sehen bekommen habe schon richtig cool... Wobei dein Koffer auch nett hergerichtet ist. So einen hatten wir für unsere Airsoft auch :thumbup:

  • Da paßt aber (fast) alles rein...

    Für die Longrifeln (außer Stein!) gibt´s noch einen Plastekoffer, die Muni in Universal-Baumarkt-Werkzeugkoffern.
    Und überall das einfachste, billigste, lumpigste Zahlenschloß dran, was es im Ramschladen gibt, und was jeder mit dem Fingernagel aufbekommt, ist absolut wichtig!!! :thumbsup:

    Howdy,

    Das ist ja absolut genial. Mega geworden :)

    "Ich bin dazu bestimmt, den Longhorns zu folgen, bis ich
    zu alt bin."
    The Lone Star Trail

  • Hat jemand eine Lösung für Waffenkoffer in dem man nur einen einzigen Colt transportieren kann? Sollte natürlich Westerngetreu sein. ;)

    "Ich bin dazu bestimmt, den Longhorns zu folgen, bis ich
    zu alt bin."
    The Lone Star Trail

  • Klassiker.

    Immer, wenn ich auf dem Flohmarkt eine gefunden habe, wurde renoviert und ab zu Ebay.

    Wird gut bezahlt.

    "Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut."