Alte 8mm Platzpatronen, wer kennt sich aus

  • Die weißen werden noch 600 bar sein, die gelben eventuell auch aber eher unwarscheinlich.
    Die grünen könnten MauserPlus Bleifrei sein, sind einzigen die ich kenne bei denen die Kappe so tief sitzt

  • Die weißen werden noch 600 bar sein, die gelben eventuell auch aber eher unwarscheinlich.
    Die grünen könnten MauserPlus Bleifrei sein, sind einzigen die ich kenne bei denen die Kappe so tief sitzt

    Hallo,
    von den 8mm Kartuschen mit den Tiefsitzenden Kappen habe ich noch eine 10er Originaldose von Umarex / Austria versiegelt auf dem Dachboden gefunden.
    Was hat es mit diesen Knallpatronen auf sich? Sind diese kräftiger geladen?
    So was darf doch bestimmt nicht mehr produziert werden, damit niemand auf die Idee kommt was in die Öffnung zu stecken!

  • Die Grünen sind von Umarex .Die müßten doch noch 600 bar haben?und meine KGP 690zuverlässig bedienen?Ich habe die Patronen erst bekommen(2 Dosen a 25 St./wie werden die,eigentlich gehandelt?-möchte nicht verkaufen,nur so als Frage) aber ich möchte die ERMA nicht verschmutzen :D .

  • Die müßten doch noch 600 bar haben?

    Wer sagt denn, dass alle Kartuschen aus einer Zeit sind?

    möchte die ERMA nicht verschmutzen

    Ganz ohne Rückstände geht nicht. Die Erma kann das ab - dafür wurde sie gebaut. 8)
    Mach doch mal ein Bild von den Prägungen...so als Hilfestellung