Entfällt! 4. Indian Summer Shooting 2020 in Dorsten

  • Liebe Schützenfreunde,


    aus organisatorischen Gründen müssen wir das diesjährige Indian-Summer-Shooting vom 19. - 20.09.2020 in Dorsten leider absagen.


    Die auferlegten Hygieneregeln umzusetzen, stellen doch einen erheblichen Arbeitsaufwand dar.
    Deswegen haben wir beschlossen, das ISS dieses Jahr ausfallen zu lassen und uns auf die verbliebenen offiziellen Wettkämpfe zu konzentrieren.


    Wir bitten um Verständnis.


    Alles wird gut! Das Indian Summer Shooting kommt wieder!


    Beste Grüße
    Ralf

  • Ich dachte Field Target wird draussen im Freien veranstaltet?
    Da ist doch so gut wie keine Ansteckungsgefahr gegeben?
    Gibt es da trotzdem noch so strenge Hygieneregeln?

  • Alles wird gut! Das Indian Summer Shooting kommt wieder!

    Das war zu befürchten, lieber Ralf. Im Zweifelsfall haftet der Veranstalter, somit soll er entscheiden und wir akzeptieren. Einfach oder?



    Deswegen haben wir beschlossen, das ISS dieses Jahr ausfallen zu lassen und uns auf die verbliebenen offiziellen Wettkämpfe zu konzentrieren.

    Und ich habe beschlossen gesund zu bleiben nach Möglichkeit. 2021 sollten sich die Blechviehcher warm anziehen :schiess1: .
    Wir werden denen die Schuld geben und sie entsprechend behandeln.


    Liebe Grüße Udo

    Die friedlichsten Menschen,
    die mir bis jetzt begegneten,
    waren bewaffnet!

  • Ich dachte Field Target wird draussen im Freien veranstaltet?
    Da ist doch so gut wie keine Ansteckungsgefahr gegeben?
    Gibt es da trotzdem noch so strenge Hygieneregeln?

    Auch für draussen gibt es Hygieneregeln.
    Mindestabstände, ggf. Maskenpflicht.
    Die meisten Outdoorstände, die ich kenne, schreiben Masken vor, bis der Schütze seinen Stand eingenommen hat, beim FT heisst das, ständig Auf- und Absetzen.
    Verpflegung ist untersagt, Desinfektionsmöglichkeiten müssen da sein.
    Dann soll ausserhalb der eigentlichen Schießzeit möglichst wenig Kontakt herrschen.
    Meines Wissens muss ein Wettkamp auch mit Hygienekonzept genehmigt werden.
    Für eine auf Spaß und Geselligkeit ausgelege Veranstaltung wie das ISS also quasi nicht einhaltbar.
    Der Schwerpunkt liegt ja nicht im Wettkampf sondern im Austausch und Beisammensein.

    "Büchsen kann man nie zuviele haben!"
    Pippi Langstrumpf

  • Schade. Aber nächstes Jahr werden wieder Blechvögel, Blechratten und Blecheinhörnchen gejagd.


    Fucking Corona.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)