Diopter oder ZF ?

  • Hallo,
    wie oben geschrieben :Diopter oder ZF


    An mein Walther LGR ist ein Orig.Walther Diopter/Korntunnel verbaut. Nach einigen Probeschüsse mit dem Diopter komme ich nicht klar ( die Augen machen da nicht mit)


    Mit ein ZF schieße ich die 10-12 Meter mit ein 4x32 ZF (besser wäre hier schon ein 6x32) für die Augen.


    Ich möchte eigentlich das LG so Orig. mit Diopter lassen,aber nun die Frage :


    Was für Möglichkeiten gibt es für Diopter/Korntunnel um,vergleichsweise, auf das Ergebnis eines ZF mit 6-fach Vergrößerung zu kommen. :?:

    Gruß Burkhard



    FREE ALL H.-ANGELS

  • Was wäre mit einem Adlerauge?
    Also einer Linsenoptik für den Diopter?

    "Büchsen kann man nie zuviele haben!"
    Pippi Langstrumpf

  • Kann ich aus eigener Erfahrung ebenfalls empfehlen.
    Beim LGR sollte sogar schon der Korntunnel für ein Adlerauge vorbereitet sein.

  • Der Korntunnel hat M17 Gewinde.


    Frage zum Adlerauge,es gibt ja verschiedene Stärken (glaube 0,3-0,5,0,7) ?was für eine Stärke wäre denn passend für mich.

    Gruß Burkhard



    FREE ALL H.-ANGELS

  • So, ich hoffe ich erzähle jetzt keinen Quatsch.
    Hatte bis vor kurzem mehrere Adleraugen liegen.
    Eines habe ich in den Korntunnel meiner Diana 65 eingesetzt. Und zwar das, welches die größte Vergrösserung hatte.
    Unterschiede in der Schärfe konnte ich nicht feststellen.
    Die Dioptrinangaben beziehen sich bei Adleraugen wohl auf den Vergrößerungsfaktor.
    Aber das ist eben nur eine Vermutung aufgrund der Erfahrung mit der Diana 65 und den verschiedenen Adleraugen die ich hier zur Verfügung hatte.

  • Die Dioptrinangaben beziehen sich bei Adleraugen wohl auf den Vergrößerungsfaktor.


    Also erstmal ein "gesundes Mittelmaß" probieren.!?


    Muß mal beim egon schauen ob es auch gebrauchte gibt (zum probieren)bin nicht so der Freund vom hin-her schicken.

    Gruß Burkhard



    FREE ALL H.-ANGELS

  • Ich schau mal ob ich noch was zu liegen habe...... ;)
    Sonst kannste ja mal das Äugchen der Diana testen.
    Porto 80 cent fürn Brief macht einen ja nicht arm. ;)

  • An mein Walther LGR ist ein Orig.Walther Diopter/Korntunnel verbaut.

    Wenn es der eckige Diopter ist....
    da kann ich mich nur wiederholen.
    Das Ding in die Hand nehmen.
    Nahe Wand anvisieren.
    So fest werfen wie man kann.
    Erledigt.


    Und dann das LGR mit Zielfernrohr verwenden.


    Der Diopter mit dem runden Rohr ist aber OK.

  • Der ist verbaut :


    Gruß Burkhard



    FREE ALL H.-ANGELS

  • Der wackelt bei jedem Schuss. Selbst beim LGR.
    Wenn nicht, ist es in Ordnung.


    Ich habe mir für alle meine LGR was gescheites gekauft.

  • Ich schau mal ob ich noch was zu liegen habe...... ;)
    Sonst kannste ja mal das Äugchen der Diana testen.
    Porto 80 cent fürn Brief macht einen ja nicht arm. ;)

    @Waldeule
    Hab nix weiter gefunden.
    Aber da die Diana 65 zur Zeit entweder KuK oder mit ZF genutzt wird, kannst Du dir das Adlerauge gerne ausleihen.
    Adresse bitte dann per PN.