Rollomotor - steuerbar

  • Hallo Zusammen,


    wir sind am WE in unser Häuschen eingezogen und versuchen uns gerade einzurichten.
    Eine Sache ist jetzt schon aufgefallen, unser Töchterlein (2 Jahre) liebt die Fensterbank im Treppenaufgang. Sie setzt sich da hin mit ihrem Schäfchen und schaut hinaus.


    Nun sollte dieses besagte Fenster mit einer Folie bezogen werden, damit man abends wenn drinnen Licht an ist, nicht mehr hinein schauen kann. Da die kleine diesen Platz aber so liebt, wollen wir eine andere Lösung finden.


    Der Plan ist jetzt ein Rollo an diese Stelle zu hängen um das Fenster abends zu verdecken. Es soll aber gleich ordentlich werden. Motoren, welche die Standard-Rollo via Fernbedienung antreiben können habe ich gefunden. Jedoch wenn ich das ganze schon elektrisch gestalte, dann möchte ich es auch zeitgesteuert schließen und öffnen können.


    Zwei preisintensivere Lösungen habe ich hier gefunden:


    https://www.erfal.de/produkte/sonnenschutz/e-accu


    http://www.erollo.de/



    Zwei Lösungen, aber scheinbar ein Hersteller im Hintergrund.



    Der Preis hält mich aktuell nicht davon ab, mich für eine der beiden Lösungen zu entscheiden. Was mich stört ist die Tatsache, dass wenn ich Timer und Szenen für eine deratige Steuerung nutzen möchte, es immer notwendig ist einen Controller des jeweiligen Anbieters zentral zu platzieren. Die Elektronik ist mittlerweile so klein, da kann die Intelligenz auch dezentral platziert werden.



    Kennt ihr Systeme die das ermöglichen?



    Ich habe keine Hausautomation installiert, weil es rein finanztechnisch nicht möglich war für uns. Da haben wir andere Prioritäten bei der Ausstattung gesetzt. Daher kann ich auch nicht auf ein bestehendes System zurückgreifen.

    Gruß Chris



    Perfecta 32 - Feinwerkbau 300S - Haenel III-60 - Diana 25 (BJ 55) - Diana 75 - Weihrauch HW 40 - Diana 75 T01 - Smith & Wesson 79 G - Umarex Legends S40 - Beretta PX4 Storm, Diana 35, in der Reihenfolge eingetrudelt :thumbsup:

  • mit einer sonoff rf bridge müsste das gehn,
    gibt sicher auch noch andere Möglichkeiten je nachdem was Du vor hast und was der Rolladen genau kann.

  • Danke für den Tipp, das Kästchen schau ich mir Mal an. Der einfache Motor ist verhältnismäßig dumm. Da ist ne RF Fernbedienung dazu für hoch und runter. Die Endlage kann Mann anlernen.

    Gruß Chris



    Perfecta 32 - Feinwerkbau 300S - Haenel III-60 - Diana 25 (BJ 55) - Diana 75 - Weihrauch HW 40 - Diana 75 T01 - Smith & Wesson 79 G - Umarex Legends S40 - Beretta PX4 Storm, Diana 35, in der Reihenfolge eingetrudelt :thumbsup:

  • Auf Grund eines Schreibfehlers in der Google-Suche habe ich meine Lösung gefunden.


    https://smart-rollos.de/produkt/akku-rollomotor-erbs15le/


    https://smart-rollos.de/produk…it-zeitschaltuhr-sis1605/


    Die Fernbdienung ist hierbei die Zeitschaltuhr für das Rollo und kann 5 parallel steuern. Bei den Preisen dieses Systems bin ich aber am Überlegen auf die "smarte" Lösung zu gehen.

    Gruß Chris



    Perfecta 32 - Feinwerkbau 300S - Haenel III-60 - Diana 25 (BJ 55) - Diana 75 - Weihrauch HW 40 - Diana 75 T01 - Smith & Wesson 79 G - Umarex Legends S40 - Beretta PX4 Storm, Diana 35, in der Reihenfolge eingetrudelt :thumbsup:

    Edited once, last by Chris770 ().

  • In der Beschreiung von deinem ersten link steht auch etwas über Timerfunktion. Scheint damit auch zu funktionieren.

    Schönen Gruß
    Michael


    Sommer ist solange die Pfütze nicht zufriert!

  • In der Beschreiung von deinem ersten link steht auch etwas über Timerfunktion. Scheint damit auch zu funktionieren.

    Das ist richtig, ich wollte aber die da notwendige Zentrale umgehen. Ich muss das Rollo nicht per Smartphone steuern können.

    Gruß Chris



    Perfecta 32 - Feinwerkbau 300S - Haenel III-60 - Diana 25 (BJ 55) - Diana 75 - Weihrauch HW 40 - Diana 75 T01 - Smith & Wesson 79 G - Umarex Legends S40 - Beretta PX4 Storm, Diana 35, in der Reihenfolge eingetrudelt :thumbsup: