Hubertus/Röhm 9mm-22long Revolver Prospekte Informationen

  • Ich habe einen sehr guten Hubertus 9-22 Revolver PTB 275 mit einer Wechseltrommel erworben. Dieser wurde von Röhm für Hubertus gebaut. Hat jemand Bildmaterial evtl. von alten Prospekten? Von wann bis wann wurde dieser gebaut? Unter Downloads habe ich auch keine Bedienungsanleitung gefunden, aber er entspricht wohl dem RG79 Bzw. Qualität des RG69, jedoch ohne Stahltrommel.

  • Ich habe einen sehr guten Hubertus 9-22 Revolver PTB 275 mit einer Wechseltrommel erworben. Dieser wurde von Röhm für Hubertus gebaut. Hat jemand Bildmaterial evtl. von alten Prospekten? Von wann bis wann wurde dieser gebaut? Unter Downloads habe ich auch keine Bedienungsanleitung gefunden, aber er entspricht wohl dem RG79 Bzw. Qualität des RG69, jedoch ohne Stahltrommel.

    Müsste doch eigentlich PTB 365 sein?

  • Das ist ja interessant.
    Kannst du mal Fotos davon einstellen?
    Steht auch Hubertus auf dem Lauf?
    Ich kenne die PTB 275 nur als RG 69.

  • Hallo,


    der hat auch paar Euros gekostet. ;-)
    Habe den auch beobachtet,...falls wir von demselben sprechen.
    Kannst Kai78 ja die Auktionsnummer geben, dann sieht er ihn.


    Schönes Teil...! Und selten...!


    Glückwunsch nochmal von mir. ;-)


    Gruß

  • Ja, das ist dieser besagte aus der Auktion. Er ist wohl doch auf der Basis des RG69 aufgebaut. Mich interessiert wie lange dieser gebaut wurde und ob es noch Bildmaterial oder Fotos von Prospekte hierzu gibt.

  • Ich will den Teufel nicht an die Wand malen,
    aber die fehlende Kaliberprägung (.22) auf dem Rahmen würde mich nervös machen.
    Eventuell ein ambitionierter Bastler ? 8)

    Ich finde die Auktion leider nicht

    Über Swisswaffen oder Google leicht zu finden . . . ;)8)

  • Ich kann mir nur vorstellen, dass die PTB-Nr. eine Fehlprägung ist.
    Der RG 69 PTB 275 wurde ja scheinbar zeitgleich produziert.
    Aus welchem Beschussjahr ist der Hubertus denn? Kann man auf den Fotos nicht erkennen.

  • Röhm Hubertus Basiert auf den alten Röhm RG 89 mit PTB 451 und dementsprechend die gleiche Laufsperre, die Laufsperre des RG 69 mit 275 PTB ist Deutlich geringer, war wohl nur ein Werbeslogan, also Glaubt nicht jeden Mist ;)


    Der Röhm Hubertus hat immer die PTB 365 und wurde mit keiner anderen PTB Zugelassen, die Zulassung Erfolgte für die 9mm R und 22er Wechseltrommel die inkl. waren. Die Trommeln waren wie beim RG 89 mit PTB 451 aus Zinkguss und nicht aus Stahl wie bei den Röhm 69 Modellen.


    Lg

  • Röhm Hubertus Basiert auf den alten Röhm RG 89 mit PTB 451 und dementsprechend die gleiche Laufsperre, die Laufsperre des RG 69 mit 275 PTB ist Deutlich geringer, war wohl nur ein Werbeslogan, also Glaubt nicht jeden Mist ;)

    Das stimmt nicht. Die Laufsperre des AKAH Hubertus entspricht der des RG 69 PTB 275- nur ein Knubbel.
    Der RG 89 PTB 451 hat einen Steg, der je nach Baujahr, nur oben im Lauf befestigt ist oder von oben bis unten durch den Lauf reicht.


    https://www.tactical-dad.com/w…n/rg89-und-akah-hubertus/

    Edited once, last by Kai78 ().