Risse im Schauglas - Pressluftkartusche

  • Hallo in die Runde,


    vor etwa zwei Wochen entdecke ich beim Befüllen der Diana P1000 EVO 2 einen kleinen Riss/Sprung im Schauglas der Pressluftkartusche.
    Gestern nach dem Schießen habe ich mir das nochmal angeschaut und war doch erstaunt. Die Risse vermehren sich!


    Das Gewehr wird von mir wie ein rohes Ei behandelt, sprich einen Stoß von vorn kann ich ausschließen. Geht mechanisch auch nicht, da der Kompensator gut 50 mm vor der Kartusche übersteht.
    Einen seitlichen Schlag kann ich auch ausschließen, der hätte einen Macken an der Alukartusche hinterlassen.
    Zum besseren Verständnis habe ich drei Bildchen angefügt:







    Auf den Bildern dürfte eigentlich ersichtlich sein, das keine mechanische Beschädigung der Kartusche vorliegt. Ich tippe mal auf Spannungsrisse.


    Wie sieht das Sicherheitstechnisch aus?
    Zwischen der Skala und dem Kunststoffdeckelchen dürfte ja kein Druck anliegen. Kann mir nicht vorstellen das der Kunststoff 200 bar aushält.


    Die Chance, das ich die Kartusche auf Garantie erneuert bekomme, dürfte vermutlich auch gering sein. Da werden sich tausende Ausreden finden lassen.


    Und als letztes, hat schon jemand das gleiche Problem gehabt?

    Gruß
    Andreas



    Nüchtern betrachtet war besoffen besser. ....


    "100 Prozent der Schüsse, die Du nicht abgibst, verfehlen ihr Ziel." - Wayne Gretzky


  • Yup. Tippe auch auf Spannungsriß durch das einpressen des Kunststoffdeckglases in die Kartusche. Ist von der Sicherheit völlig egal. Kannst Du vernachlässigen. Ist rein optisch und ansonsten völlig banane.


    Mit Pech, wenn es irgendwann mal mehr brechen sollte, ist der Zeiger eventuell beeinträchtigt oder nicht mehr geschützt. Ist es ein billiger Zeiger mit dünnem sich aufdrückendem Metallröhrchen und sollte das Kunststoff mal ganz kaputt gehen, sollte man den Zeiger und das Röhrchen anders schützen. Sonst könnte da bei kaputten Röhrchen minimal Luft austreten.


    Sieht aber nach einem ordentlichen Manometer aus. :)


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

    Edited once, last by the_playstation ().