Picatinny Mount mit Libelle & Neigungsmesser

  • Liebe Armbruster ;-)
    ich hätte gerne gewusst, ob jemand vielleicht Erfahrung mit solchen Mounts hat, die einen eingebauten Neigungsmesser nebst Libelle aufweisen ?


    Damit meine ich keine vorgebeugten Montagen mit 20MOA o.ä.


    Natürlich ist mir auch klar, dass solch eine Mount niemals einen HHA Optmizer oder ein ZF mit solch einer Funktion ersetzen kann ... dennoch finde ich solche Mounts recht interessant und möchte gerne Eure Meinung dazu hören ! Danke +++


  • Eine Wasserwaage ist ein absolut sinnvolles Zubehör an einer AB. Ich hatte zuerst die Wasserwaage an der Picatinny-Schiene montiert, finde eine Montage auf dem Riser aber besser, da besser im Blickfeld.


    Ich habe keine Erfahrung mit diesen Mounts, was soll mir die Grad-Anzeige bringen? Korrekturen bei Hoch- und Tiefschüssen? Das mache ich aus dem Gefühl heraus.
    Meiner Meinung nach Spielzeug, unnötiger Grimmig an einer AB. Eine genaue Gradangabe beim stehend frei schießen würde mir genau soviel nützen wie die exakte Uhrzeit. ;-)))

  • Na ja ... die Uhrzeit kann schon sehr wichtig sein ...
    Zumindest die „militärische“ Zeit:
    Achtung : Ziel auf 6 Uhr !


    Aber Spaß beiseite ;-)


    Mir fiel gerade noch dazu ein, wo Du stehend frei Schießen (also ohne Auflage) erwähntest ... aus dem GK-Bereich kenne ich es so, dass man bei Langwaffen / Gewehr etc. mit der Hand, die nicht am Abzug ist, eine Schlaufe des Tragegurtes umfasst / umwickelt und dann mit etwas Zug beim zielen / schießen an sich heranziehst.


    Solltest Du das nicht ohnehin schon längst so machen, probiere es einfach mal aus ... kann durchaus noch mehr Ruhe in das Ganze hinein bringen !

  • Wasserwaage, naja, die Horizontale im Fadenkreuz finde ich hilfreicher.


    Ansonsten würde ich auf das Spielzeug verzichten, um wirklich auf HHA zu sparen.

  • Ich habe die unten rechts. Funktionieren super. Sinnvoll da, wo es keine klare Horizontale gibt. Z.B. auf FT Parcouren mit Hang, ..... ohne klare vertikale oder horizontale Linien. Kosten auch nicht viel und sind aus eloxiertem Alu.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)