Treffgenauigkeit mit Co2 daheim verbessern?

  • Hallo,


    habe mich als Neuling bei einem Schützenverein angemeldet und schieße derzeit cal 22 auf 25m -bin angefixt und würde gern meine Treffgenauigkeit verbessern. Strebe natürlich die WBK an.


    Auch möchte ich eine gewisse Routine in die Abläufe (Sicherheit), Zielen Atmen und Trigger-Abzug bekommen/erlernen.


    Überlege nun seit Tagen, ob eine Anschaffung einer Co2 Pistole cal 4.5 m diabolo oder zbdsp I-Target/ Xmantis für daheim Sinn macht oder ob es Sinnvoller ist, das Geld (>200€) lieber am Schießstand(scharf) zu investieren. Faktisch müssten damit 20 Besuche nebst Mun. Erwerb abgedeckt sein (als auch die 18 Nachweise für die WBK selbst)


    Diabolo sagt man eine höhere Treffgenauigkeit nach -dann kommen noch meine Wünsche hinzu: wie offes Auswurffenster, welches ich bei Diabolo Blow Back Pistolen kaum gefunden haben -bei Stahl BB's einige.


    Ich ERHOFFE mir von dem Heimtraining (10m) einen übertrag auf dem Schießstand mit der scharfen Waffe.


    Eure Meinung?


    narf!

  • investier das Geld in Muniton oder in ein paar Stunden bei einem guten Trainer, wenn dir im Schützenverein keiner was perfekt erklären kann.

  • Hallo,


    als Anfänger machst du sehr viele Fehler. Wenn du alleine bist, wer soll dir sagen, was du verkehrt machst? Du müsstest mit Kameras dich aufnehmen und anschließend auswerten. Woher solltest du als Anfänger wissen wie es richtig aussehen muss? Nehme Kontakt mit einem guten Trainer auf und übe mit diesem, das scheint mir die beste Lösung zu sein.


    Gruß Viper1497

  • Du sprichst von Blow Back, Diablos und BBs...???


    Also könntest du mit jeder halbwegs präziser Co2 Waffe trainieren.


    Jede Waffe hat ein anderes Handling.
    Vom Abzugsverhalten, Griff, Visierung, Rückstoß..................
    Du kannst damit üben und das Beste daraus heraus holen was die jeweilige Waffe hergibt.
    Ob das nun Großkaliber, Kk, oder LP ist. Es sind alles verschiedene Arten und dementsprechend anders.


    Das wichtigste meiner Meinung ist der richtige Anschlag und das richtige Abziehen welches mit der Fingerkuppe zu bewerkstelligen ist.


    Das Ziel sollte sein mit jeder Waffe (Pistole, Gewehr), auch wenn sie nicht Dein Eigen sind gut zu treffen

  • offes Auswurffenster, welches ich bei Diabolo Blow Back Pistolen kaum gefunden haben -bei Stahl BB's einige.

    Wozu soll das gut sein, was soll da ausgeworfen werden?

    "Umfahren" und "umfahren" ist die gleiche Bezeichnung für das genaue Gegenteil.

  • Bei Airsoft Waffen gibt es einige die mit Hülsen betrieben werden, die habe auch einen entsprechenden Hülsenauswurf.
    Bei Stahl BB Waffen gibt es eigentlich nur ein Auswurf Fenster , der nennt sich Mündung...

    Gruß Michael
    4mm/6mm :F::W: affen? Na klar!
    FWR-Mitgliedsnr.: 30936

  • External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Ansehen und Staunen.