Günstiges ZF für 5 bis 30 Meter gesucht

  • Hallo,


    Ich bin noch relativ neu in der Szene und habe dementsprechend noch nicht so viel Ahnung. Ich habe vor mir demnächst das HW 50 S von Weihrauch in der F-Ausführung zu kaufen und suche noch eine passende Zielvorrichtung. Ich habe vor damit auf Zielscheiben von 5 bis 30 Metern Entfernung zu schießen. Wichtig wäre mir bei dem ZF nur, dass es über eine Vergrößerung von mindestens 6 und eine Parallaxeneinstellung verfügt. Am liebsten wäre mir ein MilDot-Absehen. Dafür möchte ich nicht mehr als 70€ ausgeben, lieber aber noch weniger.
    Bisher bin ich auf folgendes Glas gestoßen:
    https://www.versandhaus-schnei…_2102_678/products_id/935 (ein Walther 6x42)
    Hat vielleicht jemand Erfahrungen damit, oder mit anderen passenden Gläsern gesammelt?
    Danke schonmal im Vorraus :)


    Gruß
    Egon

  • Mit dem Walther 6x42 wärst du gut dabei, ist vom Preis/Leistungsverhältnis ein prima ZF.


    Wenn du bereit wärst noch 10 Euro mehr zu investieren könnte das hier noch was für dich sein :


    https://www.4komma5.de/TFI-RS2…uchtet-mit-11-mm-Montagen

    Die Wichtigsten: FWB 300s, Walther LGU, Weihrauch HW95, Weihrauch HW30S, Diana 350 N-Tec Magnum, Diana P1000 Evo TH, GSG M11, Hämmerli AirMagnum 850, Weihrauch HW45 Silver Star, Diana LP8 Magnum Tactical, Zoraki HP-01, WLA, WLA Duke, diverses Co2 Geraffel und Heißgaser
    Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D

  • wie sieht es mit dem Prellschlag aus? Hält es auch da?

    Wenn ich es richtig in Erinnerung habe wurde das Walther 6x42 hier schon in Verwendung auf einem FWB300 gezeigt.

    Die Wichtigsten: FWB 300s, Walther LGU, Weihrauch HW95, Weihrauch HW30S, Diana 350 N-Tec Magnum, Diana P1000 Evo TH, GSG M11, Hämmerli AirMagnum 850, Weihrauch HW45 Silver Star, Diana LP8 Magnum Tactical, Zoraki HP-01, WLA, WLA Duke, diverses Co2 Geraffel und Heißgaser
    Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D

  • Das von mir verlinkte Futang habe ich selbst auf einem HW95 in Verwendung, seit knapp einem halben Jahr.
    Um da aber eine aussagekräftige Langzeiterfahrung abgeben zu können habe ich bisher zuwenig geschossen mit der Kombination, max. 250 Schuss würde ich sagen.

    Die Wichtigsten: FWB 300s, Walther LGU, Weihrauch HW95, Weihrauch HW30S, Diana 350 N-Tec Magnum, Diana P1000 Evo TH, GSG M11, Hämmerli AirMagnum 850, Weihrauch HW45 Silver Star, Diana LP8 Magnum Tactical, Zoraki HP-01, WLA, WLA Duke, diverses Co2 Geraffel und Heißgaser
    Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D

  • Hallo,


    wie sieht es mit dem Prellschlag aus? Hält es auch da?
    Wäre ja schön.

    Also das 6x42 wird von Walther (Umarex) auch in deren Sets mit Prellern zum Kauf angeboten.


    Ich selber habe neulich das 6x42 CI Mil-Dot gebraucht bei eGun gekauft.
    Das ist echt gut fürs Geld.
    Aber keine Ahnung, wie es sich zum aktuellen 6x42 unterscheidet.


    Und ich bekomme es auf ziemlich kurze Distanz scharf... Bisschen unter 7m würde ich sagen.

  • Ich werfe das Tasco 2,5-10 x 42 in den Ring. Bekommt man mit Glück ab 80 EUR, "regulär" zu um die 120 EUR. Mildot-Absehen, scharf ab 3,5 m bei
    10facher Vergrößerung.

  • scharf ab 3,5 m bei 10facher Vergrößerung.

    Kann das jemand bestätigen? Das wäre schon bei geringster Zoomeinstellung eine Besonderheit. Ich hatte mal ein 3-9 x 42 von Tasco. War nicht schlecht, aber ich kann mich nicht erinnern, dass das eine so kurze Einstellgrenze gehabt hätte. Hatte ich allerdings auch nicht gründlich ausgetestet, weil ich es auf einem KK-Repetierer geschraubt und später auch damit verkauft hatte.
    Aber derartig kurze Distanzen sind mit ZF ohnehin sinnlos.

  • Schön, dass die o.g. Aussage kritisch hinterfragt wird! Ich habe eben mal meine beiden Gläser dieses Typs nachgemessen. Und tatsächlich, bei 10facher Vergrößerung beträgt die minimalste "scharfe" Entfernung ziemlich genau 5 m (bei dem einen 4,98 m und dem anderen 5,02 m).
    Aber einen Notar hole ich nun nicht dazu.

  • Ja, das ist bei meinem auch so. Das Glas ist genial! Ich habe es für 80€ bei optik-pro.de bestellt.

  • Hallo
    Ich hab da auch zwei Stück von . Die kann man unter 5 Meter scharf stellen beim 10 facher Vergrößerung .
    Gruß Dirk

  • Ich werfe das Tasco 2,5-10 x 42 in den Ring. Bekommt man mit Glück ab 80 EUR, "regulär" zu um die 120 EUR. Mildot-Absehen, scharf ab 3,5 m bei
    10facher Vergrößerung.


    Kann das jemand bestätigen? Das wäre schon bei geringster Zoomeinstellung eine Besonderheit. Ich hatte mal ein 3-9 x 42 von Tasco. War nicht schlecht, aber ich kann mich nicht erinnern, dass das eine so kurze Einstellgrenze gehabt hätte. Hatte ich allerdings auch nicht gründlich ausgetestet, weil ich es auf einem KK-Repetierer geschraubt und später auch damit verkauft hatte.Aber derartig kurze Distanzen sind mit ZF ohnehin sinnlos.

    Ich hab das zwar noch nicht nachgeprüft mit der Einstellgrenze, aber unter 5 m liegt sie auf jeden Fall. Das Tasco 2,5-10 x 42 nutze ich seit Anfang letzten Jahres auf der LGU.
    Ein gutes ZF, meine aber das es nicht ganz an die Helligkeit des Walther 6x42 rankommt.


    Aber wir entfernen uns wieder etwas von der Eingangsfrage, es wurde ja nach einem ZF für max. 70 Euro gefragt, eher weniger.

    Die Wichtigsten: FWB 300s, Walther LGU, Weihrauch HW95, Weihrauch HW30S, Diana 350 N-Tec Magnum, Diana P1000 Evo TH, GSG M11, Hämmerli AirMagnum 850, Weihrauch HW45 Silver Star, Diana LP8 Magnum Tactical, Zoraki HP-01, WLA, WLA Duke, diverses Co2 Geraffel und Heißgaser
    Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D