Neue CO2 M4 bei K&Z. DPMS Arms SBR

  • Ich hätte mit ihr hier in D nicht gerechnet. Denn hierzu ist ein Umbau auf semi notwendig. Da bin ich mal gespannt :-)

  • Den Katalog habe ich auch, aber auf seiner online Seite ist noch nichts gelistet.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Na endlich.


    Schade das ich den 10% Hitzerabatt da nicht genutzt habe!
    Ob da auch ein normaler M4 Schaft dran passt?

  • Ich glaube das F ist nicht alles was zählt.
    Es gab hier schon mehrere Diskussion dazu.


    Der Zoll hat nichts gegen die Einfuhr?


    Habe mir mal mehrere Videos angeschaut.
    Die ist ja komplett aus Kunststoff!
    Und 3 Joule ist jetzt auch nicht die Welt.

  • Ich habe meine letzte Aussage noch mal überdacht und mache es wie so mancher Politiker zZ.
    Hiermit wiederrufe ich meine Aussage, würde falsch zitiert, aus dem Zusammenhang gerissen..... :)


    Zum Thema Kunststoffgehäuse:


    Meine Airsoft Ares Amoeba sind ja auch aus Kunststoff. Zwei Vorteil dabei: die Ris-Schiene macht an den Händen auch ohne Handschuhe nicht so doll aua. Bei meinen Vollmetall (Alu) M4s habe ich da ein Ris-Cover drüber. Zweiter Vorteil: Kratzer sind nicht so leicht sichtbar. Schwarze M4 im Waffenschrank einmal verrutscht.. :cry:

  • Ich glaube das F ist nicht alles was zählt.
    Es gab hier schon mehrere Diskussion dazu.


    Der Zoll hat nichts gegen die Einfuhr?

    Ganz im Gegenteil. Das „F“ ist alles was zählt. Zumindest hier in Deutschland.


    Und ob der Zoll da etwas dagegen hat.
    Wenn das Paket kontrolliert wird, ziehen die das Ding ein.
    Und darauf folgt dann eine Anzeige wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Waffengesetz.


    Dass die Einfuhr illegaler Schusswaffen hier immer wieder so heruntergespielt wird :/:confused2:

  • Ganz im Gegenteil. Das „F“ ist alles was zählt. Zumindest hier in Deutschland.


    Ich glaube er wollte damit andeuten das der Importeur/Händler etc. mit auf der Waffe stehen muss. Alleine ist das F nix wert weil es teilweise schon in der Fabrik aufgebracht wird, egal für welchen Markt die Waffe ist.

    Life is good

  • Ganz im Gegenteil. Das „F“ ist alles was zählt. Zumindest hier in Deutschland.

    Ich meinte das anders. Das F muss natürlich drauf sein, aber auch gleichzeitig der Importeur. Sonnst wäre man ja im Recht, ein Waffe mit F unter 7,5 Joule 175m/sec, aus dem Urlaub mitzubringen.

  • Ok, dann bitte ich um Verzeihung!
    Kam bei mir anders an, aber das muss ja nix heißen.
    MWn. muss auch die Importeurkennzeichnung drauf sein.
    Aber mein Kenntnisstand ist diesbezüglich leider nur Halbwissen.

  • K&Z hat den Preis etwas herab gegesetzt.
    Mir fällt da der Trick ein, in dem vor Jahren in einem anderen Hobby-Forum nachgedacht wurde, um den Preis zu senken:
    Eine bestimmte Menge an Interessenten kauft ein Produkt, um es ein paar Tage später zurück zu schicken.
    Dadurch wird es B-Ware und vom Händler entsprechend günstiger angeboten.
    Damals ging es um Amazon Warehouse.


    Auf was was für Ideen die Leute kommen!


    Ich glaube ich warte auf die ersten unzufriedenen Käufer auf Egun, Auctronia usw.....