Unbekannte spanisches lg

  • moin moin alle zusammen.
    Habe ne tüte voll Gewehr bekommen,aber habe leider nicht vesttellen können was das für ein Modell ist, vielleicht kann mir jemand helfen? Wäre klasse das einzige was ich erlesen könnte ist das sie aus Spanien kommt und ein f zeichen hat 4,5mm hat. Und von El gamo kommt, ist. Welcher type oder so ist nicht zu erlesen. Danke im voraus.

  • Hy, ihr seid ja fix unterwegs... Dankeschön für die Info. Stadical also. Wisst ihr noch mehr über das Gewehr. Herstellungsjahr... Bzw. Taugt das Teil was.. Sieht eigentlich noch ganz gut aus das Teil. Gibt es für sowas noch e. Teile. Behalten und restaurieren werde ich es eh. Der Lauf ist zumindest von innen sauber außen ist die brünierung ganz schön hin. Es ist hallt interessant sowas wieder aufzuarbeiten und zu erhalten

  • Herstellungsjahr

    Ein genaues Jahr bekommt man nicht mehr raus. Ich konnte noch nicht mal das Jahrzehnt eingrenzen. Manche Quellen sagen 70er andere 80er Jahre.

    Taugt das Teil was

    Ich denke schon. Hab meine noch nicht hergerichtet, aber ich kann schon mal sagen dass der Abzug ziemlich gut ist und die Prellschlagdämpfung was bringt.

    Gibt es für sowas noch e. Teile.

    Teile vom 68er sollten passen, ist das gleiche System. https://www.waffencenter-gotha…::11_12_614_131_1202.html

    Gruß Patrick

  • Na das sind ja mehr Information als ich mir je erhofft hatte... Danke danke danke. Habe das Teil...... Die tüte mit Inhalt für 20 Euro bekommen. Na dann kann es ja losgehen. Zerlegen brünierung erneuern usw..... Danke für die Infos

  • Wäre toll, wenn Du davon einen Bericht machen würdest.
    So was ist hier immer gerne gesehen und ein toller Einstand in das Forum.
    Jeden Bautag ein paar Bilderchen machen, etwas Text dazu, und gut.
    Da kannst Du durchaus auch nette Tips und Anregungen von uns bekommen,
    oder wir lernen sogar etwas von Dir.
    Ich würde mich sehr freuen, darüber etwas zu lesen.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Ich werde mich mal versuchen, habe zwar noch nicht so richtig plan von der Sache... Aber naja jeder hat ja mal klein angefangen...

  • Nimm Dir ein paar Tupperdosen, klebe einen streifen Krepp drauf und beschrifte den.
    Dann hast Du alles gut sortiert. Außerdem machst Du ja auch Bilder davon.


    Außerdem bist Du doch nicht allein. Wir sind hier. Nur einen Mausklick entfernt.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Ja die Idee ist gut. Mit den Dosen... Kann man alles schön reinpacken und sogar gleich passend tränken mit Verdünnung dann wird das auch gleich mal sauber...
    Nicht allein finde ich gut..
    Viele Hände schnelles Ende... Bzw wenn man mal nicht weiter weiß einfach mal schreiben

  • Der Lauf innen ist noch okay. Bloß mit der brünierung weiß ich nicht so recht. Ist halt schon sehr angerostet.. Kalt warm hm. Was macht man da. Preisgünstig wäre nicht schlecht. Aber es sollte auch gut sein.

  • OK. Dann stell ich mich mal vor.... Ich heiße Roland komme aus dem Raum lehrte bei Hannover. Bin schon ewig mit dem Thema 4,5mm beschäftigt, seit dem ich 6j alt war glaube ich. Nun seid kurzem beschäftige ich mich mit dem Thema Restauration von jenen. Habe schon einige Erfahrungen gesammelt im Bezug schießen mit jenen Geräten. Bin BKF und 45j.
    Dieses war ein kleiner Einblick auf mich.
    Ein fröhliches
    Hallo erst einmal
    Tschuldigung das ich mich nicht vorher vorgestellt hatte. Bin neu und noch recht unerfahren im Bereich Forum und dessen regelwerk..
    Mfg Rolly

  • Auch von mir ein herzliches Willkommen

    LG Wolfgang



    Ich kam , sah und schoss vorbei :cry:
    Carpe Diem
    Si vis pacem para bellum

  • Gibt keinen Grund für eine Entschuldigung. Zum Thema Restauration wirst du hier mit Sicherheit fündig. Gibt hier einige die aus Ruinen wieder sehr ansehnliche Kniften gezaubert haben und / oder kreative und handwerklich top umgesetzte Umbauten präsentiert haben .
    Viel Spass beim Stöbern!
    Ach, und wie Ralf (2erlei) schon geschrieben hat, freuen wir uns alle auf Berichte und Bilder von dir. :thumbsup:

    Schönen Gruß
    Michael


    Sommer ist solange die Pfütze nicht zufriert!

  • Ich werde weiter über die Restauration meines spaniers berichten mit Bildern und hoffentlich passenden Kommentaren. Die Web Seite ist sehr interessant,und es gibt sehr viel zu schönes zu entdecken.