sanlida armbrust

  • hallo zusammen,


    kennt jemand von euch die armbrust marke sanlida /jandao tomahawk? taugen die teile etwas oder ist das billiger schrott aus china?
    danke und viele grüße :)

  • Schrott hin oder her.
    Das war meine erste Armbrust, Stahl Wurfarme und Stahlseil. Ungewöhnlich, aber sie tut seit Jahren ihren Dienst bei gelegentlichen Einsätzen im Garten, ohne zu zerbröseln.

    freischütz

  • Alles was wichtig wäre bekommt man nicht zu sehen.
    Die Befestigung des Wurfarmkopfes an der Schiene wäre interessant,ebenso der Schloßkasten und die darin befindliche Mechanik usw.
    Wenn Du Glück hast hält es ein Leben lang und wenn Du Pech hast sind Teile aus zu weichen Materialien verbaut worden und Du hast bei häufigerem Gebrauch in einem Jahr gefährlichen Schrott zu hause.

  • Ich kenne nur die hier von Sanlida



    Die Kugelarmbrust beschleunigt auch Pfeile und Bolzen, sie ist sehr solide mit Stahlwurfarmen und Holzschaft.
    Der Korpus besteht aus Alu mit Stahlschloss, sie ist ideal für das Plinking und verschleißarm.
    Sie lässt sich zusammenklappen und in einer kompakten Tasche verstauen.


    Die Pfeilvariante ist sehr robust aber kein Präzisionswunder ^^
    Das Schloss ist hier auch aus Stahl und sehr einfach aufgebaut, allerdings unverwüstlich !
    Der Korpus ist hier auch aus Alu, bei beiden reibt die Sehne kaum am Lauf.


    Beide sind eher was für das Plinking aber gut zum reinschnuppern in die Materie. ;)

    "The right of the people to keep and bear Arms, shall not be infringed"

    "Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen!"

    Edited once, last by Jan von Katzenbach ().

  • Die Kugelarmbrust beschleunigt auch Pfeile und Bolzen, sie ist sehr solide mit Stahlwurfarmen und Holzschaft.
    Der Korpus besteht aus Alu mit Stahlschloss, sie ist ideal für das Plinking und verschleißarm.
    Sie lässt sich zusammenklappen und in einer kompakten Tasche verstauen.

    Genau die hab ich auch, den Schaft allerdings geschliffen und dunkel lackiert. Schaut besser aus und das Ding ist unverwüstlich.

    freischütz

  • Weil sich Holz und Farben nicht vertragen!
    Die Dinger werden halt für eine andere Zielgruppe hergestellt!

  • Weil sich Holz und Farben nicht vertragen!
    Die Dinger werden halt für eine andere Zielgruppe hergestellt!


    Dann gilt es neue Märkte und Kunden zu ak­qui­rie­ren :D


    Bei irgend nem Hersteller hatte ich neulich nen Schichtholzschaft gesehen. Glaub das war nen Modell von Darton. Sowas ist zwar auch wieder nicht mein Geschmack aber da geht es ja auch Sondermodelle abseits der Jagd zu fertigen.


    Ein ganz normaler brauner oder schwarzer Holzschaft / Lochschaft. Das will ich! Immer nur diese Plastebomber. Ich trau dem Material nicht. Holz hält ewig bei normalem Umgang und etwas Pflege. Kunststoffe altern, werden rissig oder spröde.

  • Der Schaft ist allerdings eine Sonderproduktion für den Verkäufer welch diese selbst in Auftrag gegeben haben.
    Da könnte man dann gleich zu einem Schaftbauer gehen und sich einen Maßschaft anfertigen lassen. ;)

  • welche pfeile benutzt du für deine pfeilvariante jan? die mitgelieferten pfeile sollen ja mist sein. hab ich in einer producktbewertung gelesen...

    Sorry das ich jetzt erst antworte :whistling:


    Da benutze ich diverse Markenpfeile, die original sind was für den Restmüll ;)

    "The right of the people to keep and bear Arms, shall not be infringed"

    "Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen!"

  • Dann gilt es neue Märkte und Kunden zu ak­qui­rie­ren :D


    Bei irgend nem Hersteller hatte ich neulich nen Schichtholzschaft gesehen. Glaub das war nen Modell von Darton. Sowas ist zwar auch wieder nicht mein Geschmack aber da geht es ja auch Sondermodelle abseits der Jagd zu fertigen.


    Ein ganz normaler brauner oder schwarzer Holzschaft / Lochschaft. Das will ich! Immer nur diese Plastebomber. Ich trau dem Material nicht. Holz hält ewig bei normalem Umgang und etwas Pflege. Kunststoffe altern, werden rissig oder spröde.

    Die Kugelvariante gab es vor knapp 5 Jahren auch mit farbigem Schichtholzschaft zum gleichen Preis.
    Von der Kugelvariante habe ich mitlerweile 2 Stück, die 2te ist etwas aufgerüßtet mit Pfeilhalter und gepolsterter Wangenauflage.


    "The right of the people to keep and bear Arms, shall not be infringed"

    "Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen!"