Ersatzfeder PPQ HME

  • Morgen,


    ich bin auf der Suche nach ein paar Daten zur Walther PPQ HME. Mich würde mal der Durchmesser und die Windungen der Feder interessieren, da ich im Netz weder ein Ersatzteil, noch sonstige Infos gefunden habe. Hat jemand etwas dazu?


    Danke.


    MfG Micha

  • Hallo Micha,


    Bei federdruck Pistolen findet man selten Ersatzteile, da sich dieser Aufwand für die meisten Hersteller nicht lohnen würde. Und die meisten sich dann doch eher eine neue Pistole kaufen würden. Zu den Daten kann ich dir leider nichts sagen, da ich keine PPQ besitzte. Vielleicht könntest du bei Umarex anrufen, ob die dir da weiterhelfen können.



    MfG Dr. Greber

  • Mich würde mal der Durchmesser und die Windungen der Feder interessieren, da ich im Netz weder ein Ersatzteil, noch sonstige Infos gefunden habe.

    Das wirst du herausfinden, wenn du die PPQ selbst auseinander gebaut haben wirst. Erfahrungsgemäß ist sowas bei Springern im untersten Kostenbereich selten möglich und auch nicht nötig und auch nicht sinnvoll. Man kann an diesen Dingern wenig manipulieren und wenn es Probleme damit gibt, dann ganz sicher nicht bei den Federn.

    si vis pacem para bellum
    und
    Waffen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt ist eine Scheibe... Ja nee, is klar

  • Wenn ich mich recht erinnere, lässt sich die PPQ zerlegen. Dazu zieht man zuerst den Schlitten nach hinten, und lässt ihn einrasten, danach entfernt man das kleine Plätchen am Schlittenende, und zieht zum Schluss die Halterung vor dem Abzug nach unten. In etwa so hatte ich das bei der P99 in Erinnerung

    Edited once, last by Dr. Greber ().

  • mich recht erinnere, lässt sich die PPQ zerlegen

    Bei der Billigversion der PPQ denke ich eher nicht, dafür gibts auch keinen echten Grund.
    Aber hier mal ein Video, wie man eine Minimal-PPQ auch zerlegen kann:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    si vis pacem para bellum
    und
    Waffen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt ist eine Scheibe... Ja nee, is klar

  • Selbst bei den wirklich hochwertigen Airsoft Pistolen bekommst du nur für sehr wenige Modelle Ersatzteile. Lass den Kopf nicht hängen, einfach ausprobieren.

    Hört mich, meine Häuptlinge! Ich bin müde. Mein Herz ist krank und traurig. Vom jetzigen Stand der Sonne an will ich nie mehr kämpfen – für immer.(Chief Joseph )

  • Auch wenn ich mal glaube oder annehme, dass der Threadersteller längst über alle Berge ist und diese Mitteillungen ihn eh nicht mehr erreichen, vom ganz speziellen Erwähnen der Feder mal abgesehen, die gar keinen Sinn machen außer einer nicht gesetzeskonformen Energieerweiterung.
    Ich habe mir nun daraufhin und tatsächlich aus Spaß mal diese Walther PPQ HME selbst gegönnt und war absolut überrascht.
    Das Ding hat fast das Originalgewicht, es kommt mit zwei Magazinen, es ist sauber verarbeitet und die ersten Schussversuche waren überraschend gut und leise. Fürs ganz entspannte Wohnzimmerschießen durchaus geeignet, als Back-Up fürs Softairgelände auch, die 0,5 Joule werden mit 0,20ern exakt erreicht.
    Zerlegen funktioniert einfach - den Schlitten zurück ziehen, das Plättchen am Griffstück nach unten abziehen, die beiderseitigen Entrieglungen mit einem feinen Schraubenzieher nach unten drücken und schon kommt der Schlitten ab.
    Und hier beginnt auch die Fragerei - weshalb sollte man diese Feder zur Druckentfaltung ersetzen müssen? Die hält länger als das ganze Gerät selber. Folglich sollte da wohl vermutlich etwas anderes geschehen...
    Ich kann nur sagen - diese PPQ HME hat mich komplett überrascht, auf bis zu sechs Metern würde ich ihr ein Vorbildlich ins Buch schreiben. Vielleicht hatte ich ja Glück und bekam mal keine Montagswaffe, die auch länger hält. Manche berichten von einmal benutzen und sofort Schrott, andere von 2000 Schuss in einem halben Jahr und es geht munter weiter.
    Mal sehen, was ich da gerade habe. Ich mag das schwere Baby auf jedem Fall.
    PPQ HME - huh...

    si vis pacem para bellum
    und
    Waffen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt ist eine Scheibe... Ja nee, is klar

  • verstehe ich jetzt nicht. wie kommst du auf die Idee gleich irgendwas ungesetzliches zu unterstellen? du bsit ja schlimmer wie ein Grünenpolitiker. Wir reden über ein Plastik (Zinkdruckguss) Spielzeug für unter 40€. Das Dinge würde sich sofort in alle Einzelteile zerlegen wenn man ernsthaft tunen möchte.(was auch nicht vernünftig geht, weil e keine Teile zur Verfügung stehen.... wozu auch, niemand kommt ernsthaft auf die Idee sowas zu tunen)
    Ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen das jemand so ein Teil als Backup bei Airsoftspielen benutzt...hab ich jedenfalls mit jahrelanger Spielerfahrung nicht gesehen.
    Hallo
    Wir reden über ein Spielzeug. Aus billigsten Materialien.
    Eine ordentliche Backuppistole sollte auf 30 m treffgenau sein. Gute schießen 50m

    Hört mich, meine Häuptlinge! Ich bin müde. Mein Herz ist krank und traurig. Vom jetzigen Stand der Sonne an will ich nie mehr kämpfen – für immer.(Chief Joseph )