There are 16 replies in this Thread which has previously been viewed 3,065 times. The latest Post (August 29, 2023 at 9:30 PM) was by heathghost.

  • Hallo,

    ich möchte diesen Thread zum Erfahrungsaustausch rund um das Aircine nutzen.
    Super wäre es auch, wenn wir hier selbst erstellte Video und Bildsequenzen sowie mit dem Maustreiber kompatible Browsergames sammeln könnten.
    Einen Dropbox Link erhaltet ihr gerne über PN.

    Ich selbst habe erst seit kurzem ein Aircine. Abgesehen davon,dass die Maus noch nicht richtig funktioniert und der Randbereich (20cm) noch sehr ungenau ist bin ich super zufrieden.

    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit einfach nur eine beliebige Zielscheibe zu projizieren und anschließend auszuwerten?
    Also ohne das große Programm mit Hintergrundbild und Maske zu fahren?

    Viele Grüße

    Seewolf

  • Der beamer sollte gehen.
    Und auch die AS sollte kein Problem sein brauchst halt ne Papierbahn am besten bei einer Zeitungsdruckerei nach einer Restrolle fragen. Das Aircine funktioniert über Mikrofone die ermitteln wo es auf der papierbahn eingeschlagen ist und es an die Unit weitergeben.

  • Wir haben letztes Jahr im Harz eines gewonnen, und leider mangels Platz es auch wieder verkauft. Haben aber mit mehreren Leuten kurzdanach ein Komplettsystem verschenkt. Jeder hatte schon was um es zu betreiben. So das wir echt nur noch zusammengelegt haben um das Grundset zu kaufen. Ich habe dazu meinen alten T61 mit Dock abgegeben da der Lappy an sich weder VGA out noch DVI hatte.

  • Ja mal schauen........vom Platz her dürfte es gehen! Problem ist es könnte nicht die ganze Zeit an der stelle stehen bleiben und die gesamte Anlage müsste nach dem Betrieb weggeräumt werden.
    Auf 5m könnte sie stehen bleiben aber ich sicherlich nicht besonders reizvoll 10m sollten es schon sein, oder?

    Gruss
    Markus :thumbsup:

  • Also meines Wissens hatten/haben die TP buissines Modelle teils bis heute noch nen VGA wegen der Beamer, da bei vielen dieser Anschluss noch vorhanden ist und es mit VGA keine Adapter braucht.

    Eben nochmal ins ThinkWiki gelinst, da steht das T61 in allen Versionen mit VGA.

    Schönen Tag

    Gruss Yoseph E.

  • Hallo Aircine Fans. Hat schon jemand von euch versucht, den Rahmen in einer anderen Größe anzufertigen, als die die in der Anleitung genannt ist ? Ich meine jetzt nicht unbedingt größer sondern ehr kleiner.

  • Hi,

    Da ich mir jetzt auch das System zugelegt habe, wollte ich den Thread hier mal aus der Versenkung holen.

    Ich finde nicht wirklich viel über das System hier im Forum.

    Ich habe meins im Keller auf 5m mit 60x80cm aufgebaut. Funktioniert aber nur mit schalli.

    Jetzt wird’s größer und auf 10m in die Scheune.

    Gruß

    Smoking Tom

    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück

  • Hallo,

    „Wiederausgrab“…

    Wieso ist das hier eigentlich so still um das Aircine? Das ist doch eigentlich das ultimative Plinkingvergnügen, und seit es auch gute Beamer günstig gibt, ja durchaus tageslichttauglich.

    Hat hier wer schon mal selbstprogrammierte Zielsequenzen getauscht? Selbst gezipt kommt da ja immer was weit über 10-30 MB raus, so daß selbst Mailaccounts das ächzen kriegen. Geht das hier im Forum irgendwie? Ich hab da z. B. mal Biathlon fürs Diopter-LG oder die DJV- Pistolenübungen für Softair-Pistolen gebastelt. Funzt richtig gut.

    Hat nicht noch jemand schon was zum „tauschen“ auf Platte?

    Viele Grüße!