AirGhandi´s Youtube Channel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lieber Andi.
      Töchterchen ist durchaus mit der Handhabung vertraut, war mit mir schon als Gast bei Vereinen und auf Turnieren, selbstverständlich mit anwesendem Jugendwart, Einverständniserklärung usw. Ich bin mir auch absolut sicher, dass sie nichts anrührt wenn ich nicht dabei bin.
      Dennoch gilt hier zu Hause "frei ab 18". Und das lässt sich halt am besten mit wegschließen gewährleisten.

      Übrigens interessante Erfahrung: Den Jugendlichen erklärst Du Sicherheitshinweise und die befolgen sie meist sehr gewissenhaft. Wäre das doch auch bei allen anderen Schützen so...

      Liebe Grüße
      Udo
      Die friedlichsten Menschen,
      die mir bis jetzt begegneten,
      waren bewaffnet!
    • Finde ich auch wichtig, daß Waffen in Familienwohnungen, ... weggesperrt sind. Ich finde es erschreckend, wie man in den USA damit umgeht:




      Wie gut, daß Wir in Deutschland wohnen.


      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von the_playstation ()

    • Der Ansatz ist gar nicht so verkehrt, man kann Kinder schießen lassen und denen dann den richtigen Umgang beibringen, sicherheit, und und und. Dann passieren auch keine blöden Unfälle, wenn die Kinder mal ne Waffe finden. Solange die Dinger weggeschlossen sind, wenn keine Erwachsenen dabei sind, sehe ich da nichts falsches dran... Wenn Kinder Bogen schießen sagt ja auch keiner was...
      Friendly fire - isn't
    • Du hast aber schon das Alter der Kids gesehen? Die waren z.T. 6j alt. Ganz zu schweigen vom Rückstoß und der Belastung in der Aufbauphase der Knochen, ... Von Fehlschüssen will ich gar nicht erst reden. Allein schon wegen dem Gewicht und dem Prellschlag der Waffen.

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von the_playstation ()

    • Naja, mit 6 hat mein Vater (nicht in Deutschland natürlich) für die Oma mit dem KK Hühner zum Abendessen geschossen. Hat ihm offenbar nicht geschadet...


      the_playstation schrieb:

      Ganz zu schweigen vom Rückstoß und der Belastung in der Aufbauphase der Knochen, ...
      Ist das jetzt der echte Einwand von nem Arzt, der sich damit mal richtig beschäftigt hat, und auch weiß, wie viel Rückstoß da ist (Nicht viel bei .223 und 9mm Luger), oder ist das mehr so ein Gefühl, dass das vielleicht ungesund sei? Ich weiß es nicht, kann mir aber nicht wirklich vorstellen, dass es so viel mehr kaputt macht an den Knochen als ne Runde Football...

      Aber es geht mir ja nun nicht darum den Thread hier zu kapern, ich würde mir nur wünschen, dass die Menschen sich öfter mal fragen warum etwas schlimm ist, bevor sie es öffentlich als was schlimmes darstellen:-)
      Friendly fire - isn't
    • Kommt auf das Kaliber und die Waffe an. Aber Wir sollten AirGhandis Thread nicht kaputt machen. Oder ein Moderator trennt den Teil ab.
      Auf jeden Fall habe ich meine Zweifel, daß ein Schuß mit einer 45 Magnum gut für die Knochen ist. Ganz zu schweigen, wo dann die Kugel vieleicht hingeht.
      Oder der Revolver, ... landet im Gesicht des Kindes. Alles ist möglich. Muß nicht. Aber bei 6j ... Aber man kann natürlich auch schon 1j eine Wumme in die Hand drücken. Macht dann auch keinen Unterschied mehr.

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Hallo,
      mein letzter Post in diesem Thread ist einige Zeit her... aber heute bekommt ihr mal wieder ein Schußvideo von mir zu sehen:



      Aufgenommen wurde das beim Field Target Wettkampf, dem Schneehasenschießen 2017 in Ebern. Mit dem Video versuche ich jeden der das FT noch nicht getestet hat mal den Sport näher zu bringen. Es zeigt die Spannung, die Konzentration, die Stille und den Spaß den dieser Sport mit sich bringt. Alle anderen Field Target Schützen soll es einfach die Wartezeit zum nächsten Wettkampf verkürzen ;)

      Ich danke euch fürs zuschauen und würde mich über ein Abo freuen. In diesem Jahr habe ich noch sehr viel mit meinem YouTube Kanal vor! Also seid dabei!

      Viele Grüße
      AirGhandi
      Ihr findet mich auf: YouTube, Facebook und Instagram
    • Super Video. :thumbsup:

      Ist die Reinfolge eigentlich vorgegeben oder könnte man auch mit Ziel 9 beginnen? Also z.B.
      9, 5, 7, 6, 8, 4, 2, 1, 3 ?

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Puh. Gemein. ;) Einige Ziele waren recht versteckt. Zumindest sah es so aus. :)

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • BMP I schrieb:

      Sollte ich je als Schneehase wieder geboren werden
      Hallo Udo,

      das kannst du eher haben.
      Nach harten Verhandlungen mit meinem Sohn, habe ich es geschafft,
      das er dir sein Hasenkostüm zur Verfügung stellt. :thumbsup:

      Und solltest du jemals in diesem Kostüm in Ebern rum hoppeln,
      ja dann, könnte man meinen => Schneehasen kommen aus den Niederlanden. :D :D :D

      Ein Schußreiches WE
      Gerold
      Wolf Creek Field Target Shooting Club 2002 Ebern e.V.

      Es gibt ein unfehlbares Rezept, eine Sache gerecht unter zwei Menschen aufzuteilen:
      Einer von ihnen darf die Portionen bestimmen, und der andere hat die Wahl.